Zuletzt aktualisiert am 25-05-2024 by Stefano Ferro, Gründer von MEL365, nach ausgiebigen Reisen in Malta

3 Tage auf Malta, Reiserouten mit Aktivitäten basierend auf Ihrer Art von Urlaub

3 Tage in Malta zu planen kann ziemlich schwierig sein. Es gibt so viele Dinge zu tun und zu sehen.

In diesem Führer habe ich fünf Reiseroutenoptionen basierend auf Ihrem Budget, der Bedeutung des Transportmittels (Auto oder öffentlicher Bus) und der Art des Urlaubs (Familie, romantisches Paar oder Aktivreisender) zusammengestellt.

Die gute Nachricht ist, dass es ein kleines Land ist und Sie in 3 Tagen auf Malta viel sehen und erleben werden.

Meine erste Empfehlung ist in der Tat, nur an einem Ort zu bleiben und von dort aus die Insel mit Tagesausflügen zu erkunden, das ist viel einfacher.

Lassen Sie uns nun ohne weiteres darauf eingehen.

Table of Contents

Blick auf Valletta und Sliema
Blick von Valletta, der Hauptstadt und ein toller Ausgangspunkt für 3 Tage auf Malta

3 Tage in Malta – kurz und knapp

Sind 3 Tage in Malta genug?

Das ist eine ziemlich häufige Frage.

Um eine lange Antwort abzukürzen, an einem langen Wochenende erkunden Sie die Highlights Maltas mit der Option, ein paar versteckte Juwelen in Ihre Reiseroute aufzunehmen.

Hier unten eine Karte mit allen wichtigen Reisezielen und Attraktionen, die ich in diesem Beitrag besprechen werde. Gerne können Sie die Karte herunterladen und ausdrucken, um später darauf zurückgreifen zu können.

Malta-Karte mit Reisezielen und Sehenswürdigkeiten
Malta-Karte mit Reisezielen und Sehenswürdigkeiten – Sehen Sie sich hier die Karte in voller Auflösung an und laden Sie sie herunter
  • 3 Tage auf Malta mit kleinem Budget : Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, würde ich vorschlagen, in Valletta, der Hauptstadt, zu übernachten, wo Sie auch einige der günstigsten Unterkünfte finden. Es ist eine schöne Stadt zum Bummeln, ein echtes Freilichtmuseum mit vielen Attraktionen. Sie können dann einen Tagesausflug nach Birgu auf der gegenüberliegenden Seite der Bucht und natürlich die unumgängliche Grand Harbour-Bootstour organisieren. Den dritten Tag können Sie entweder an einem der wunderschönen Strände oder, wenn Sie am Sonntag in Malta sind, in Marsaxlokk verbringen, um den Fischmarkt zu erleben, und Sie werden auch nur einen kurzen Spaziergang vom St Peter’s Pool entfernt sein. Überprüfen Sie den detaillierten Tagesplan unten
  • 3 Tage Malta ohne Auto: Valletta ist wieder der perfekte Ort, wenn Sie kein Auto haben und jeden Tag den Bus nutzen möchten. Die meisten Busse beginnen die Route im Stadtzentrum, so dass es so entspannt ist, und in den meisten Fällen haben Sie direkte Busse zum Endziel, sehr praktisch. Wenn Sie jedoch eine Auszeit mit Restaurants und Bars planen und auch an 1 oder 2 Tagesausflügen teilnehmen wollen, ist St. Julian ein besserer Ausgangspunkt. Lesen Sie unten den detaillierten Plan für drei Tage
  • Für Familien: St. Paul’s Bay ist die beliebteste Gegend für Familien, wobei Bugibba und Qawra die besten Möglichkeiten bieten. Sie werden einige Pauschalangebote finden, falls Sie einen einfachen Aufenthalt mit einem Pool und ein paar Stränden suchen, die swar klein aber sehr hübsch sind. Mellieha ist auch eine weitere Option, wenn Sie vorhaben, die meiste Zeit am schönen breiten Ghedira Bay Beach (einem der besten der Insel) zu verbringen. Von Ihrer Basis aus können Sie ein oder zwei Tagesausflüge organisieren, von denen das Popeye Village ein absolutes Muss ist. Überprüfen Sie unten weitere Informationen für einen Familienaufenthalt
  • Für romantische Paare : Mit nur drei Tagen würde ich vorschlagen, in Birgu zu bleiben und Ihre Erkundung von dort aus zu beginnen. Birgu bei Nacht kann mit seinen kleinen Gassen und den traditionellen Bars und Restaurants nicht ausser Acht gelassen werden. Es ist auch nicht so touristisch wie Valletta, aber immer noch sehr schön, und es wird Ihnen mehr Abgeschiedenheit geben. Lesen Sie unten für einen romantischen Kurztrip für Paare

Ich habe einen speziellen Reiseführer zu den besten Sehenswürdigkeiten in Malta geschrieben, in dem Sie weitere Informationen zu den Sehenswürdigkeiten auf der Insel Malta sowie zu Gozo und der kleinen Insel Comino finden. Wo immer es möglich ist, verlinke ich in diesem Beitrag auf das einzelne Highlight.

Gegebenenfalls habe ich auch eine Reihe von lokal organisierten Touren vorgeschlagen.

Das Tolle ist, dass die meisten von ihnen (wenn nicht alle) eine kostenlose Stornierungsrichtlinie bis zu 24 Stunden vor Beginn des Erlebnisses haben.

Normalerweise buche ich sie, kurz davor, und storniere dann, wenn ich meinen Plan ändere (eigentlich mache ich dasselbe mit den Unterkünften :)). Sehr flexibel.

Das Ende der Stadt Valletta und der Beginn von Fort St. Elmo
Das Ende der Stadt Valletta und der Beginn von Fort St. Elmo

3 Tage auf Malta mit kleinem Budget

Mit einem begrenzten Budget schlage ich vor, sich 2 Tage auf die Gegend um Valletta zu konzentrieren und den dritten Tag mit einem Kurztrip zu einem der Highlights Maltas zu verbringen

3 Tage auf Malta mit kleinem Budget
3 Tage auf Malta mit kleinem Budget

Einer der besten Aussichtspunkte in Valletta für den Sonnenuntergang sind die Hastings Gardens, ein Muss.

Die Upper Barrakka Gardens haben stattdessen den besten Ausblick auf den Grand Harbour, den Sie auch mit einem direkten Aufzug zum Wasserspiegel erreichen können.

All dies sind die besten Aktivitäten in der Gegend von Valletta (oder von dort aus leicht zu erreichen). Es gibt jedoch auch ein paar versteckte Juwelen, die auf Malta mehr Zeit erfordern würden.

Zum Mittagessen in Valletta sollten Sie sich Soul Food ansehen, das erschwinglich ist und qualitativ hochwertiges Essen bietet.

Rubino und Beati Paoli sind beide ikonisch schöne Orte zum Abendessen (reservieren Sie einen Tisch, es sind kleine Restaurants).

Malta ist auch berühmt für das großartige italienische Essen, St Paul’s AFT (sizilianisches Restaurant) und Sally Port (Pizzeria, sehr erschwinglich) sind einfach unglaublich, 

Die Bridge Bar ist ein großartiger Ort für Drinks in der Nacht.

Ressourcen:

Schöne Gassen von Valletta mit Blick auf den Hafen
Schöne enge Gassen von Valletta, der Hauptstadt, mit Blick auf den Hafen

Sie können auch lesen

3 Tage auf Malta ohne Auto

Malta ist eine großartige Insel, die man mit öffentlichen Verkehrsmitteln besuchen kann. Das Busnetz ist effizient und in der Regel pünktlich.

Es gibt nur einen Nachteil: Der Transport ist auf ein Hub-and-Spoke-Netzwerk ausgelegt, sodass Sie, um von A nach B zu gelangen, sehr wahrscheinlich durch Valletta fahren werden. 

Aus diesem Grund habe ich Valletta als beste Unterkunft vorgeschlagen, so praktisch.

3 Tage auf Malta ohne Auto
3 Tage auf Malta ohne Auto

Ich habe am Ende dieses Führers ein vollständiges Kapitel über Transport mit verfügbaren Tickets, Kosten, Reiseplaner-Tool usw. hinzugefügt.

Gozo ist vielleicht kein beliebtes Reiseziel, aber es verbirgt so viele Dinge zu tun und Orte zu erleben, wie die schönen Salinen oder die einzigartigen Klippen an der Südküste von Malta (noch schöner als die Dingli-Klippen im Süden der Hauptinsel von Gozo).

Für die obige Reiseroute können Sie entweder in Valletta oder St. Julian übernachten .

Der größte Unterschied besteht darin, dass Valletta eine historische Stadt voller schöner Gebäude mit einem romantischeren Gefühl ist. In der Zwischenzeit hat St. Julian mehr für die Nacht zu bieten, mit den besten Bars und Clubs in Malta, neben großartigen Restaurants mit Blick auf das Mittelmeer.

In St. Julian haben Sie auch einen öffentlichen Strand.

In Valletta gibt es einen Privatstrand, der nur für Hotelgäste zugänglich ist.

Die organisierten Touren von Tag 3 können Sie sowohl in Valletta als auch in St. Julian abholen.

Ressourcen:

Blaue Lagune, so schön wie beliebt
Blaue Lagune, so schön wie beliebt

Malta für Familien in drei Tagen

Wenn Sie mit einer Familie reisen, würde ich in Betracht ziehen, entweder in Bugibba (St. Paul’s Bay) oder in Mellieha (Ghedira Bay) zu übernachten .

Der Hauptunterschied besteht darin, dass Mellieha ein viel ruhigerer Ort mit einem größeren und breiteren Strand ist, großartig, wenn Sie kleine Kinder haben.

Bugibba ist geschäftiger (aber nicht wahnsinnig geschäftig) und wahrscheinlich besser, wenn Sie größere Kinder haben (mehr Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten). Allerdings sind die Strände viel kleiner und nicht so toll wie in Mellieha.

3 Tage Malta für Familien
3 Tage Malta für Familien

So oder so, neben dem Strandvergnügen empfehle ich auch einen der folgenden Tagesausflüge

Ressourcen:

Popeye-Dorf
Popeye-Dorf

3 romantische Tage auf Malta für Paare

Es gibt viele schöne Orte für Paare auf Malta , aber Birgu ist wahrscheinlich der romantischste von allen.

Dies ist eine schöne mittelalterliche Stadt mit vielen kleinen Gassen und wunderschönen Gebäuden, der perfekte Ort, um sich beim Herumwandern zu verirren.

Tagsüber werden Sie einige Besucher sehen, die die Stadt erkunden. Nachts gibt Birgu jedoch sein Bestes, mit mehr echtem lokalen Leben, das die Straßen und die traditionellen familiengeführten Restaurants genießt.

Die Uferpromenade von Birgu ist ein weiteres Juwel, das nur wenige Reisende durchwandern. Ein fantastischer Ort für Aperitivo und Abendessen mit Blick auf die Marina und L-Isla.

3 Tage Malta für Paare
3 Tage Malta für Paare

Reservieren Sie in Birgu einen Tisch zum Abendessen im Restaurant Tal-Petut , um einige der besten maltesischen Gerichte zu probieren.

Alternativ können Sie zur Uferpromenade von Birgu hinuntergehen, um eine schöne Meeresbrise aus Nordafrika und viele Bars und Restaurants zu genießen. In diesem Bereich empfehle ich das Cargo Restaurant/Bar.

An einem warmen Abend sollten Sie auch die Osteria.Ve besuchen, einen Tisch in der kleinen Gasse reservieren und das schöne, italienisch inspirierte Essen genießen.

Birgi ist dank seiner Lage direkt am Wasser, den großartigen Kaffees und den fantastischen Pastizzi eine der beliebtesten Bars/Cafés .

Ressourcen:

Marsaxlokk alter Fischmarkt
Marsaxlokk alter Fischmarkt

So bewegen Sie sich während Ihres Aufenthalts auf Malta fort

In einem separaten Reiseführer habe ich ausführlich beschrieben, wie groß Malta ist und wie man sich fortbewegt .

Nachfolgend habe ich einige Punkte skizziert

    • Organisierte Touren sind die einfachste und beste Art, sich fortzubewegen, da sie Sie in Ihrem Hotel oder am Treffpunkt abholen und wieder zurückbringen.
  • Öffentliche Verkehrsmittel sind gut geplant und in der Regel pünktlich. Auf der Website von Malta Transport können Sie auf das Reiseplaner-Tool zugreifen , um den Fahrplan und die erreichbaren Ziele herauszufinden. In der Regel finden Sie an jeder Attraktion eine Bushaltestelle. Der Nachteil ist, dass das Netzwerk auf Valletta ausgerichtet ist und die Busse in einigen Fällen stündlich fahren.
  • Sie können auch erwägen, ein Auto für einen oder mehrere Tage zu mieten, wenn Sie mehr Flexibilität benötigen. DiscoverCars.com  ist meine Lieblingsseite zum Vergleichen von Mietwagenangeboten. Immer ausgezeichnete Preise.

Überprüfen Sie die Autopreise

Ich habe einen neuen Führer zum Mieten und Fahren eines Autos in Malta erstellt , mit vielen Informationen und Regeln, die zu befolgen sind, einige davon einzigartig in diesem kleinen Land.

Häufig gestellte Fragen zu 3 Tagen auf Malta

Wie viele Tage braucht man in Valletta?

Ich schlage vor, mindestens 2 Nächte in Valletta zu bleiben. Abgesehen davon, dass es wunderschön ist, ist es ein großartiger Ausgangspunkt, um den Grand Harbour und die drei Städte (Birgu/Vittoriosa, Senglea und Cospicua) zu erkunden. 

Reichen 3 Tage auf Malta?

Ein verlängertes Wochenende reicht im Winter aus, um die Highlights der Insel Malta zu erkunden. Sie benötigen möglicherweise 5 oder mehr Tage , wenn Sie im Sommer dort sind und auch die schönen Strände und berühmten Lagunen und Pools sehen möchten. Man braucht definitiv mehr als 3 Tage um auch die Insel Gozo zu sehen.

Wie kann ich Malta in 3 Tagen besuchen?

Sie können es mit den Bussen (zuverlässig und billig) oder mit einem Mietwagen besuchen. Ich empfehle dringend, ein Auto zu mieten, wenn Sie den Süden und Westen der Insel besuchen möchten, mit vielen Naturzielen, die selten mit direkten Bussen verbunden sind.

Ist Valetta einen Besuch wert?

Total. Wenn Sie Ihrer Reiseroute nur 3 Städte hinzufügen möchten, sollten Sie Valletta, Birgu und Mdina nicht verpassen. 

Reichen 2 Nächte auf Malta?

Es reicht aus, um Valletta, den Grand Harbour und Birgu zu erkunden, und Sie können auch einen Tagesausflug nach Mdina einplanen. Sie haben wahrscheinlich nicht ganz Malta besucht, aber trotzdem ein tolles Erlebnis!

Was ist die beste Reisezeit für Malta?

Ich würde sagen zwischen Mitte April und Mitte Juni, wenn es warm, aber nicht heiß ist und man auch am Strand schwimmen kann (gegen Ende Mai). Die Sommermonate sind auch gut, aber sehr warm (tagsüber meist 30-35 Grad).

Soll ich nach Malta oder Sizilien gehen?

Es ist schwer, die beiden Inseln zu vergleichen. Ich würde sagen, dass Malta perfekt ist, wenn Sie 5 Tage oder weniger Zeit haben. Um Sizilien zu erkunden, braucht man mindestens zwei Wochen. Übrigens, ich habe einen vollständigen Reiseführer für Sizilien geschrieben, den Sie vielleicht nützlich finden .

Stefano Ferro - MEL365.com Founder and Editor

About the Author

Stefano ist ein erfahrener Reiseexperte und der visionäre Gründer von MEL365.com, einer führenden Reise-Website mit Traffic auf 6 Kontinenten. Mit einem reichen Hintergrund in der Reisebranche verbrachte Stefano vier entscheidende Jahre bei Amadeus Travel Distribution System und erlangte wertvolle Einblicke in Reisetechnologien und -vertrieb.

Schreibe einen Kommentar