Zuletzt aktualisiert am 12-05-2024 by Stefano Ferro, Gründer von MEL365, nach ausgiebigen Reisen in die europäischen Alpen und Norditalien

Wo Übernachten in Zermatt – 7 BESTE GEGENDEN & HOTELS

Ich erinnere mich noch an mein erstes Mal vor dem Matterhorn, dem ikonischen Pyramidenberg und natürlichen Grenze zwischen Italien und der Schweiz, ich war wahrscheinlich 6-7 Jahre alt. Zu viele Jahre sind vergangen und ich habe so viele Reisen zum Snowboarden und Trekking unternommen.

Ich kenne das Gefühl, man plant dort Skifahren und fragt sich, wo man in Zermatt übernachten soll, mit Fragen wie dem besten Gebiet zum Skifahren, vielleicht auch für etwas Nachtleben oder einfach nur, um die Natur und die tollen Spaziergänge zu genießen, die man unternehmen kann im Sommer.

In diesem Reiseführer habe ich eine Liste der 7 besten Gegenden zum Übernachten in Zermatt oder in der Nähe zusammengestellt, die sich hervorragend für jeden Skiausflug oder Sommerurlaub eignen, unabhängig vom Budget oder wie weit/nahe Sie an der Seilbahn sein möchten Auto.

Aber beginnen wir mit einer Übersichtstabelle, einem guten und einfachen Ausgangspunkt, um alle Optionen zu verstehen, einschließlich zweier Ziele auf der italienischen Seite des Matterhorns, um dasselbe Skigebiet zu erreichen, aber mehr im italienischen Stil und normalerweise auch günstiger.

Der Matterhorn-Gipfel in Zermatt, Schweiz
Der Matterhorn-Gipfel in Zermatt, Schweiz

Wo übernachten in Zermatt – Wichtige Punkte

Gebiet/Stadt Ideal für Vorteile Nachteile Barrierefreiheit Wie gut ist es zum Skifahren Wie gut ist für Restaurants Wie gut für Familien Wie gut für das Nachtleben Charakter (Architektur/Geschichte) des Gebiets
Stadtzentrum von Zermatt Erstbesucher, Nachtleben, Luxusreisende Zentrale Lage, Vielzahl an Bars und Restaurants Es ist etwas teurer Gut, in der Nähe des Bahnhofs Toll, nah am Skigebiet Exzellent Gut Exzellent Traditionelle Stadt und moderne Geschäfte
Zermatt Ski In Ski Out Familien und Skifahrer Direkter Zugang zum Skigebiet, ruhig Weniger Nachtleben und Annehmlichkeiten Gut zum Skifahren, weit weg vom Bahnhof Der beste Gut Exzellent Mäßig Traditionelle Chalets
Bahnhofsbereich Kurzer Aufenthalt, begrenztes Budget Günstiger, praktisch bei Bahnreisen Weiter weg von der Seilbahn, kein Nachtleben Ideal für den Zug, weit weg vom Skigebiet Gut Gut Gut Mäßig Traditionelle Häuser
Tasche Preisbewusste Reisende Budgetfreundlich, gute Verkehrsanbindung nach Zermatt Begrenzte Anzahl an Restaurants und Bars, kein Nachtleben Gut Mäßig Niedrig Gut Keiner Traditionelle Häuser
Eine Narbe Sommerurlaub, digitale Nomaden Weniger touristisch, verbunden mit Zermatt, Golfclub, Spaziergängen Begrenzte Anzahl an Restaurants und Bars, kein Nachtleben Mäßig Niedrig Niedrig Gut Keiner Traditionelle Häuser
Cervinia (Italien) Genießen Sie den Schnee und den italienischen Lebensstil Weitläufiges Skigebiet mit Anbindung an Zermatt In der Hochsaison kann es überfüllt sein, es ist nicht Zermatt Gute Anbindung an Mailand Exzellent Exzellent Gut Exzellent Skigebiet im italienischen Stil
Paquier-Valtournenche (Italien) Super-Budget-Reisende, Ruhesuchende, Familien Ruhiger, nicht überfüllt, die günstigste Alternative Ältere und weniger komfortable Aufzüge, begrenzte Speisemöglichkeiten Gute Anbindung an Mailand Exzellent Mäßig-Niedrig Gut Keiner Traditionelles italienisches Dorf
Die 7 besten Gegenden und Städte
Wo übernachten im Stadtplan von Zermatt
Karte der besten Städte und Gegenden von Zermatt

Meine 3 besten Hotels in Zermatt

Zentrum von Zermatt – Beste Unterkunft in Zermatt

    • Der beste Ort für Erstbesucher, Nachtleben und Luxusreisende

Vorteile

    • Zentrale Lage,
    • Vielzahl an Bars und Restaurants,
    • Praktisch für Erstbesucher

Nachteile

    • Kann etwas teurer sein

Am Fuße des mächtigen Matterhorns gelegen, lockt das Dorf Zermatt Reisende mit seinem Charme, seinem Geist und seinem Charisma. Es ist ein Ort, an dem das Alte mühelos mit dem Neuen verschmilzt.

Von den traditionellen Schweizer Chalets, die die Landschaft prägen, bis hin zu den gehobenen, modernen Geschäften ist die Atmosphäre in der Stadt sowohl zeitlos als auch schick.

Das Stadtzentrum ist ein kleines Juwel mit Kopfsteinpflasterstraßen, die nur für Fußgänger zugänglich sind. Dieser Ort bietet ein langsameres Lebenstempo und gibt Ihnen die Möglichkeit, jeden Moment voll und ganz zu genießen. Atmen Sie die frische Alpenluft ein, während Sie das kleine Einkaufsviertel und die Cafés in der Umgebung erkunden.

Besuchen Sie unbedingt eine der örtlichen Bäckereien und probieren Sie ein Stück Schweizer Kuchen – ich empfehle, ein großzügiges Stück der lokalen Spezialität, der mit Aprikosen gefüllten „Walliser Torte“, zu probieren.

Zermatt-Stadt und Matterhorn in einer Winternacht
Panoramablick auf das Matterhorn und das Stadtzentrum in einer Winternacht

Nachts verwandelt sich die Stadt in ein pulsierendes Zentrum für Nachtschwärmer. In den örtlichen Bars und Clubs ist immer etwas los. Mein persönlicher Favorit ist der Papperla Pub, bekannt für seine Live-Musik und seine temperamentvolle Atmosphäre.

Wenn Sie jedoch Lust auf einen gehobeneren Abend haben, mangelt es nicht an stilvollen Cocktaillounges und Weinbars.

Und vergessen wir nicht die unschlagbare Lage. Diese malerische Stadt ist der perfekte Ausgangspunkt für die Erkundung der umliegenden Berge. Besonders liebe ich die Wintersaison mit ihren sehr kalten Temperaturen.

Außerdem können Sie über 320 Pistenkilometer von über 1.500 m bis fast 4.000 m befahren, von denen ein Teil auch zwischen Juni und September befahrbar ist.

Im Sommer werden Sie von der Auswahl an Wanderwegen verwöhnt, die alle gut ausgeschildert sind. Buchen Sie einen Führer, um die höchsten Gipfel zu erkunden, oder erkunden Sie die niedrigeren Berge auf eigene Faust, indem Sie Apps wie Maps.me nutzen .

Ein Muss ist die Gornergrat Bahn, eine Zahnradbahn, die eine unvergessliche Fahrt auf den Gornergrat bietet. Der Panoramablick von oben ist einfach atemberaubend.

Zermatt hat zwar einen etwas höheren Preis, was sein gehobenes Flair und seine luxuriösen Annehmlichkeiten widerspiegelt. Aber glauben Sie mir, sobald Sie Zeuge sind, wie die goldene Sonne hinter dem Matterhorn untergeht und das Dorf in ein warmes Licht taucht, werden Sie verstehen, warum es jeden Cent wert ist.

Hier sind 4 der besten Unterkünfte im zentralen Bereich:
Backstage Boutique SPA Hotel ($$$$): Eines der besten Boutique-Hotels in Zermatt, mit seinem skurrilen Design, das Ihnen das Gefühl gibt, auf einer Terrasse zu leben. Sauna, Whirlpool, atemberaubender Blick auf das Matterhorn, Gourmet-Restaurants und 5-Sterne-Service.
Haus-Ascot ($$$$): Hervorragende Lage, atemberaubende Aussicht auf das Matterhorn, moderne Einrichtung, sauber, gut ausgestattet, freundlicher und aufmerksamer Besitzer.
Einzigartiges Hotel Post ($$$$$): Dieses wunderschön eingerichtete Hotel liegt im Herzen der Stadt und bietet hervorragenden Service, komfortable und gemütliche Zimmer mit Balkon und außergewöhnliche Spa-Einrichtungen.
Schallers Tannenhof ($$$$$): Ruhige Lage, moderne Zimmer, fantastisches Frühstück, ausgezeichnetes Restaurant, hilfsbereites Personal.
Herbstansicht von Zermatt mit dem Matterhorn-Gipfel
Herbstansicht mit dem Matterhorn-Gipfel

Zermatt direkt von der Piste bis zur Gondelbahn

    • Die beste Unterkunft in Zermatt für Familien und Skifahrer

Vorteile

    • Neben den Aufzügen
    • leiser,
    • familienfreundlich

Nachteile

    • Weniger Nachtleben und Annehmlichkeiten

Skischuhe an, Brille angepasst und mit einem kurzen Druck geht es los – direkt vor der Haustür! Ja, das ist der typische Beginn eines Tages, wenn man sich in dieser Gegend aufhält. Stellen Sie sich vor, Sie müssen Ihre Ausrüstung nicht mehr herumschleppen und müssen nicht mehr auf den Bus warten.

Es sind nur Sie, die frische Morgenluft und die unberührten Pisten – sprechen Sie über den perfekten Alpenurlaub!

In unmittelbarer Nähe zur Hauptseilbahnstation gelegen, ist dieser Bereich ein Paradies für diejenigen, die Wert auf den direkten Zugang zu den Pisten legen.

Egal, ob Sie Anfänger, Fortgeschrittener oder erfahrener Profi sind, Sie werden Abfahrten finden, die Ihrem Können entsprechen. Es gibt auch einige fantastische Schulen in der Gegend, die sich perfekt für Familien eignen, die ihren Kleinen eine Liebesbeziehung zum Wintersport vermitteln möchten.

Apropos Familien: Diese Gegend ist sehr familienfreundlich. Es ist ruhiger als das geschäftige Stadtzentrum und daher eine ideale Wahl für Familien oder diejenigen, die einen ruhigen und ruhigen Rückzugsort in den Alpen suchen.

Kinder können den Schnee sicher genießen und Eltern können sich zurücklehnen, ihren heißen Kakao schlürfen und die atemberaubende Aussicht genießen.

Aber es geht hier nicht nur ums Skifahren. Auch sonst gibt es jede Menge Freizeitmöglichkeiten. Machen Sie gemütliche Spaziergänge durch die verschneiten Wälder, vergnügen Sie sich beim Rodeln oder entspannen Sie einfach in einem der Wellnesscenter.

Und wenn die Sonne untergeht, erstrahlt der Bereich in einem warmen, gemütlichen Licht – die perfekte Kulisse für einen Spieleabend mit der Familie oder einen ruhigen Abend mit einem guten Buch.

Zugegebenermaßen gibt es hier im Vergleich zum Stadtzentrum fast kein Nachtleben und auch die Annehmlichkeiten sind nicht so umfangreich. Was der Gegend jedoch an lebhaften Bars und Luxusgeschäften fehlt, macht sie durch ihren Charme, ihre Ruhe und natürlich den direkten Zugang zum Schnee wett.

Hier sind 3 der besten Zermatt-Unterkünfte in dieser Gegend:
Hotel Plateau Rosa ($$$$): Atemberaubende Aussicht auf das Matterhorn, saubere Zimmer, freundliches Personal, etwas abgelegen vom Bahnhof, aber es lohnt sich
Hotel Schwarzsee ($$$$): Spektakuläre Aussicht auf das Matterhorn, Komfort, ruhige Atmosphäre, saubere Zimmer und freundliches Personal.
Silvana Mountain Hotel ($$$$$): Fantastisches Spa, köstliches Essen, freundliches Personal, einzigartige Lage und ruhige Bergumgebung.
Skifahren auf dem Plateau Rosa zwischen Zermatt und Cervinia
Abstieg über das Plateau Rosa zwischen der Schweiz und Italien

Bahnhofsviertel – günstigere Hotels in Zermatt

    • Der beste Ort für einen günstigeren Urlaub , praktisch für Bahnreisende und praktisch für einen kurzen Aufenthalt

Vorteile

    • Billiger,
    • praktisch, wenn Sie mit der Bahn reisen,
    • komfortabel

Nachteile

    • Weiter weg von den Sesselliften,
    • kein Nachtleben

Steigen Sie aus dem Zug und bam! Du bist angekommen. Die Station Area ist der unbesungene Held preisbewusster Abenteurer. Kein Schnickschnack, kein Aufhebens, einfach einfacher, praktischer Charme und ein kostengünstiger Ausgangspunkt für Ihre Reise.

Denken Sie darüber nach: Sie sind müde von der Reise und der Zug hält am Bahnhof an. Bevor Sie „Matterhorn“ sagen können, packen Sie bereits in Ihrem Zimmer aus, ohne auch nur ins Schwitzen zu geraten. Völlig problemlos

Der Bahnhof Zermatt liegt vielleicht nicht direkt neben den Sesselliften, aber keine Angst! Das örtliche Busnetz ist eine Freude für Reisende. Mit ihrem niedlichen, elektrisch angetriebenen Stil bringen Sie diese kleinen Shuttles im Handumdrehen überall in der Stadt hin.

Das Nachtleben mag hier im Vergleich zum Herzen von Zermatt etwas ruhiger sein, aber es mangelt ihm nicht an Charme. Versteckt finden Sie gemütliche kleine Restaurants und Bars, die nur darauf warten, nach einem Tag voller Bergerlebnisse herzhafte Schweizer Küche und ein wohlverdientes Getränk zu servieren.

Und wenn Sie Lust auf eine lange Nacht voller Spaß haben, nehmen Sie ein Taxi oder unternehmen Sie einfach einen Spaziergang in die Innenstadt.

Der Bahnhofsbereich bietet vielleicht nicht das Flair des Zentrums von Zermatt oder den direkten Zugang zu den Sesselliften, ist aber an sich schon eine kluge Entscheidung. Es ist praktisch und preisgünstig, zumindest beim Zermatt-Wettbewerb.

Wenn Sie also auf der Suche nach einem schnellen und kostengünstigen Ausflug in dieses Bergwunderland sind, könnte die Station Area auch Ihr unbesungener Held sein.

Hier sind zwei der besten Budget-Unterkünfte in Zermatt neben dem Bahnhof
Hotel Bahnhof ($$): Ausgezeichnete Lage, saubere Zimmer, freundliches Personal, bequeme Betten, gut ausgestattete Gemeinschaftsküche und atemberaubende Aussicht.
Haus Powder Snow ($$$): Komfortabel, gut ausgestattet, geräumig mit atemberaubender Aussicht. Ausgezeichnete Lage, nah am Stadtzentrum und nicht zu weit von den Liften entfernt.
Wo übernachten in der Nähe von Zermatt, Karte
Wo übernachten in der Nähe von Zermatt, Karte

Täsch – günstige Unterkunft in der Nähe von Zermatt

    • Der beste Ort in der Nähe von Zermatt mit kleinem Budget

Vorteile

    • Budgetfreundlich,
    • Gute Verkehrsanbindung nach Zermatt.

Nachteile

    • Nur ein paar Restaurants/Bars,
    • kein Nachtleben

Nicht weit von Zermatt entfernt liegt der ruhige Weiler Täsch. Dieses kleine Dorf hat einen einzigartigen und charmanten Charakter, der weit vom Glamour und der Protzigkeit von Zermatt entfernt ist.

Hier finden Sie Unterkünfte, die Ihren Geldbeutel nicht belasten, was es zu einem Paradies für preisbewusste Reisende macht. Und doch sind Sie ganz nah am Geschehen von Zermatt, und zwar nur wenige Minuten mit der Bahn. Es ist das Beste aus beiden Welten!

Die Verkehrsanbindung zwischen Täsch und Zermatt ist ein Traum. Es gibt einen Shuttle-Zug, der etwa alle 20 Minuten verkehrt, was die Fortbewegung zu einem Kinderspiel macht.

Kommen wir nun zu den Nachteilen. Wenn Sie auf der Suche nach pulsierenden Nachtclubs oder einer endlosen Auswahl an Restaurants sind, ist Täsch möglicherweise nicht Ihr Ziel. Das gastronomische Angebot beschränkt sich auf eine Handvoll gemütlicher, lokaler Restaurants.

Aber wenn Sie so sind wie ich, werden Sie die Möglichkeit lieben, ein authentischeres lokales Erlebnis zu haben. Außerdem ist die Ruhe des Dorfes ein großer Pluspunkt für einen schönen, ruhigen Schlaf.

Hier sind zwei der besten Budget-Aufenthalte in Täsch
Apartment Castor ($$): Studio mit voll ausgestatteter Küche, ruhige Lage, in der Nähe des Bahnhofs, sauber und freundliches Personal
Hotel Täscherhof ($$-$$$): Ausgezeichnete Lage, bequeme Betten, frisches Quellwasser, freundliches Personal und direkte Zuganbindung nach Zermatt
Der Gornergrat-Touristenzug fährt nach Zermatt
Der Gornergrat-Touristenzug fährt nach Zermatt

Randa – Wo man im Sommer in Zermatt übernachten kann

    • Der beste Ort für einen Sommerurlaub und digitale Nomaden

Vorteile

    • Weniger touristisch,
    • verbunden mit Zermatt,
    • am besten im Sommer,
    • neben dem Golf Club Matterhorn,
    • tolle Spaziergänge

Nachteile

    • Nur ein paar Restaurants/Bars,
    • kein Nachtleben
    • komplizierter und langer Weg zur Zermatter Seilbahn

Randa ist ein kleines Dorf 10 km nördlich von Zermatt, das immer noch ein gut gehütetes Geheimnis zu sein scheint. Wenn Sie der Typ sind, der eine Pause von den Touristenmassen sucht und sich danach sehnt, einen Eindruck vom authentischen lokalen Leben zu bekommen, dann ist Randa vielleicht genau das Richtige für Sie.

Ich persönlich empfehle Randa für einen Sommerausflug, es ist ein tolles Ziel für lange oder kurze Spaziergänge und bietet viele Wander- und Radwege. Die Gegend ist sehr grün und unberührt und Sie haben eine günstige Lage, um die Charles-Kuonen-Hängebrücke zu erkunden , eine der berühmtesten Attraktionen in den gesamten Alpen.

Und für Golfliebhaber bietet der Golf Club Matterhorn einen außergewöhnlichen Platz mit herrlichem Alpenblick.

Eines der Dinge, die ich an Randa liebe, ist seine Ruhe und Zugänglichkeit. Es ist zwar weniger touristisch als seine Gegenstücke, aber denken Sie keinen Moment, dass es vom Trubel abgeschnitten ist. Sie können Zermatt mit einer kurzen Zugfahrt erreichen (20 Minuten bei häufigen Verbindungen), so dass Sie nie weit von einem eleganten Abend in der Stadt entfernt sind.

Zwar sind Sie auch im Winter gut an den Bahnhof Zermatt angebunden, aber denken Sie daran, dass Sie zu Fuß zum Bahnhof Randa gehen, den Zug nach Zermatt nehmen und schließlich den E-Bus zur Seilbahn nehmen müssen. Ich schätze, der gesamte Vorgang kann durchaus 40-50 Minuten dauern.

Heute ist Randa ein ruhiger Weiler. Es gibt weder ein Nachtleben noch eine endlose Liste an Restaurants. Die Abende sind hier friedlich, für manche vielleicht sogar etwas zu ruhig. Aber für andere wie mich ist die Ruhe der Reiz.

Hier sind zwei der besten Hotels in Randa
Haus Royal ($$): Saubere, funktionale Studio- und 2-Zimmer-Apartments mit Bergblick; freundliche Gastgeber; ideal zum Wandern
Chalet Latärna Kirchweg ($$-$$$): Komfortable 2-Zimmer-Wohnung, sauber, gut ausgestattet, in der Nähe des Bahnhofs, freundliches Personal, hervorragende Aussicht auf die Berge.
Gornergratbahn in Richtung Matterhorn in der Schweiz
Gornergratbahn in Richtung Matterhorn in der Schweiz

Cervinia – Die italienische Seite des Matterhorns

    • Der beste Ort, um zum Skifahren und Snowboarden in Verbindung mit Zermatt zu bleiben und den italienischen Lebensstil zu genießen

Vorteile

    • Ausgedehntes Skigebiet, gemeinsame Pisten mit Zermatt,
    • moderne Annehmlichkeiten,
    • für alle Niveaus geeignet

Nachteile

    • In der Hochsaison kann es überfüllt sein.
    • Es ist nicht Zermatt und es fühlt sich nicht wie die Schweiz an

Cervinia ist ein italienisches Skigebiet im Aostatal, auf der italienischen Seite des Matterhorns. Es ist nur über Pisten (keine Straßen) mit Zermatt verbunden. Man muss nur mit der Gondel zum Plateau Rosa fahren und auf der anderen Seite wieder absteigen.

Es gibt zwei Arten von Tageskarten. Der übliche Pass deckt nur die nationale Seite ab. Für den Zugang zu beiden Ländern benötigen Sie jedoch einen internationalen Pass, der etwa 30 % mehr kostet.

Ich habe Cervinia schon immer zum Skifahren geliebt und außerdem ist es über die Straße gut mit Mailand und dem Flughafen verbunden (die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln dauert doppelt, wenn nicht dreimal so lange). Es ist so bequem, an den Billigflughäfen von Mailand anzukommen, in Italien ein Auto zu mieten und in die Berge zu fahren (ca. 2 Stunden).

Cervinia hat auch meine Lieblingspiste, eine der längsten der Welt, von 3.800 m bis 1.500 m, also etwa 20 km lang. Dank der Lage können Sie außerdem Ihren Morgenkaffee in Italien genießen und zur Mittagszeit könnten Sie in der Schweiz sein und Fondue probieren.

Aber in Cervinia geht es nicht nur um Wintersport. Es ist ein Zentrum des italienischen Lebensstils im Herzen der Alpen, voller Pizza und Charme.

Das Resort bietet das typisch italienische Erlebnis mit belebten Straßen, gesäumt von Cafés, die cremigen Cappuccino und himmlisches Gebäck servieren. Die kulinarische Szene hier ist ein Genuss für Ihren Gaumen.

Sobald die Sonne untergeht, zeigt Cervinia seine lebendige Seite. Von lebhaften Kneipen mit Live-Musik bis hin zu schicken Cocktailbars ist für jeden etwas dabei.

Nun ist Cervinia vielleicht nicht so bildschön wie Zermatt. Es hat nicht den gleichen urigen Charme. Es mag zwar an Attraktivität mangeln, aber das macht es durch seine Praktikabilität und das weitläufige Skigebiet wett.

Natürlich kann es in Cervinia, wie in jedem beliebten Ferienort, in der Hochsaison sehr voll werden. Aber lassen Sie sich davon nicht abschrecken. Mit einer klugen Planung können Sie dennoch einen unvergesslichen Winterausflug unternehmen, ohne sich von den Menschenmassen überwältigt zu fühlen.

Hier sind 2 tolle Hotels in Cervinia
Hotel Meuble‘ Joli ($$-$$$): Nur wenige Schritte von den Pisten entfernt, sauber, freundliches Personal, ausgezeichnetes Frühstück, umgeben von Restaurants
Fenster zu den Bergen ($$$): 2 Schlafzimmer mit atemberaubendem Bergblick, ausgezeichneter Lage, gut ausgestatteter Küche und einem außergewöhnlich hilfsbereiten Gastgeber
Blick auf Cervinia an einem Sommertag
Blick auf Cervinia an einem Sommertag

Paquier-Valtournenche, günstiges Skifahren

    • Der beste Ort, um mit echtem Budget in Verbindung mit Zermatt zu bleiben , für Familien, Anfänger bis Fortgeschrittene

Vorteile

    • Leiser als Cervinia,
    • Herrliche Ausblicke,
    • Nicht überfüllt,
    • Die günstigste Alternative überhaupt

Nachteile

    • Ältere und weniger komfortable Aufzüge,
    • Mangel an Nachtleben,
    • Begrenzte Speisemöglichkeiten

Wenn Sie mit kleinem Budget reisen, aber dennoch einen unvergesslichen Skiurlaub verbringen möchten, ist Paquier-Valtournenche ein verstecktes Juwel, das darauf wartet, entdeckt zu werden. Paquier ist ein kleines Dorf, weniger als 10 km oder nur 10 Autominuten von Cervinia entfernt.

Dies ist fast ein geheimer, verschlafener Ort mit nur ein paar Häusern und einer Reihe von Restaurants. Aufwachen mit atemberaubenden Ausblicken auf die Berge, die frische Luft, die einem ins Gesicht streicht, und die Sonne, die die schneebedeckten Gipfel malt, ist ein Erlebnis, das mir sehr am Herzen liegt.

Auch wenn die Aufzüge vielleicht etwas altmodisch und weniger komfortabel sind, tragen sie doch irgendwie zum rustikalen Charme von Paquier-Valtournenche bei. Ich erinnere mich noch daran, wie hier tatsächlich die Lifte eröffnet und mit Cervinia und Zermatt verbunden wurden. Es ist viel Zeit vergangen, aber die gleichen Aufzüge gibt es immer noch, fürchte ich.

Natürlich gibt es kein Nachtleben und auch das gastronomische Angebot kann etwas eingeschränkt sein, da es sich überwiegend um familiengeführte Restaurants handelt, die hausgemachte Gerichte und Wein aus der Region servieren.

Die Unterkünfte hier sind, wie auch der Ort selbst, meist einfach und erschwinglich

Paquier-Valtournenche ist vielleicht nicht der Inbegriff eines glamourösen Skigebiets, aber es hat auf jeden Fall eine ganz eigene Persönlichkeit. Es ist ein Ort, an dem man die kleinen Dinge wirklich schätzen kann – die Freude, die ersten Spuren im frischen Pulverschnee zu ziehen, die Wärme einer hausgemachten Mahlzeit und das gemeinsame Lachen bei einer Kartenpartie.

Hier sind 2 günstige Hotels in Paquier-Valtournenche
Miramonti ($): Atemberaubende Aussicht auf die Berge, gemütliche Atmosphäre, freundliches Personal und nur einen Steinwurf von den Pisten entfernt
Schnäppchen-Chalet ($$): Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis für ein freistehendes 2-Zimmer-Chalet, tolle Lage in der Nähe des Sessellifts, gute Aussicht, bequeme Betten, toller Besitzer
Skifahren rund um Valtournenche und Zermatt
Skifahren rund um Valtournenche und Zermatt

Häufig gestellte Fragen

Is it worth to stay in town?

Absolutely! Zermatt offers breathtaking alpine scenery, world-class skiing, superb dining, and a charming, car-free town centre.

How many days in Zermatt is enough?

Four to five days would be enough to enjoy the main attractions and soak in the town’s charm. A week would be the icing on the cake

Is it better to stay in Täsch or Zermatt?

If you value convenience and a variety of amenities, Zermatt is better. Täsch is a great budget-friendly alternative, with good transport links to Zermatt.

Which month is best for Zermatt?

July and August are best for hiking and enjoying the summer scenery. February to early April work great for winter activities.

Is Zermatt better than Grindelwald?

Both are fantastic, but Zermatt boasts a more upscale, international vibe and the iconic Matterhorn. Grindelwald is more of a charming and traditional village.

Is Zermatt worth visiting if you don’t ski?

Definitely. Zermatt offers stunning mountain walks, scenic train rides, and exquisite dining.

What month does it snow in Zermatt?

Zermatt typically starts seeing snowfall in November, continuing throughout the winter months into early April.

Why is Zermatt so expensive?

Zermatt’s high prices reflect its premium status, world-class facilities, outstanding dining options, and the fact that it’s a year-round alpine resort.

Stefano Ferro - MEL365.com Founder and Editor

About the Author

Stefano ist ein erfahrener Reiseexperte und der visionäre Gründer von MEL365.com, einer führenden Reise-Website mit Traffic auf 6 Kontinenten. Mit einem reichen Hintergrund in der Reisebranche verbrachte Stefano vier entscheidende Jahre bei Amadeus Travel Distribution System und erlangte wertvolle Einblicke in Reisetechnologien und -vertrieb.

Schreibe einen Kommentar