Zuletzt aktualisiert am 13-05-2024 by Stefano Ferro, Gründer von MEL365, nach ausgiebigen Reisen in Neapel und Amalfiküste

Wo übernachten in der Nähe von Pompeji | Besten Orte & Hotels

Dies ist einer meiner liebsten archäologischen Parks im Land und möglicherweise auf der ganzen Welt. Ein Muss auf jeder Italienreise. Aber wo sollte man übernachten, um Pompeji zu besuchen? Würde ich vorschlagen, im modernen Pompeji zu bleiben, oder funktioniert Napoli vielleicht besser?

Neapel und Sorrent sind meine Lieblingsoptionen , aber es gibt noch drei weitere Orte, die für Ihre Art von Reise möglicherweise besser geeignet sind. Positano und Amalfi sind ebenfalls zwei Möglichkeiten, allerdings mit einem großen Nachteil und ich werde Ihnen erklären, was.

Kommen wir nun aber gleich zu einer Tabelle, in der alle Städte verglichen werden, bevor wir zu einer vollständigen Beschreibung der Optionen, einschließlich einiger Hoteltipps, übergehen.

Antike Stadt Pompeji
Antike Stadt Pompeji

Beste Übernachtungsmöglichkeiten für einen Besuch in Pompeji – Wichtige Punkte

Ziel Beste für Vorteile Nachteile Entfernung nach Pompeji Zeit nach Pompeji mit dem Zug Charakter Restaurantoptionen Gut für Familien Gut für Paare
Sorrent Malerischer Aufenthalt Atemberaubende Aussicht, charmante Altstadt Teure Hauptsaison, seltene Parkplätze 25 km/16 Meilen 30 Minuten Touristenzentrum, charmant Große Auswahl Exzellent Exzellent
Neapel Kurzer Aufenthalt, einfacher Zugang Neben dem Flughafen, lebhafte Straßen Lautes Stadtzentrum, schwieriges Parken 24 km/15 Meilen 40 Minuten Lebendig, historisch Große Auswahl Mäßig Gut
Salerno Budget Erschwingliche Preise, charmante Altstadt Weiter entfernt von Sehenswürdigkeiten, weniger touristische Atmosphäre 30 km/20 Meilen Ca. 40-50 Minuten Authentisches lokales Leben, weniger touristisch Gute, lokale Küche Sehr gut Gut
Castellammare di Stabia Bequemlichkeit, lokale Atmosphäre Super nah an Pompeji, Thermalbädern Mangel an Charme, Ecken und Kanten 7 km/5 Meilen 10-20 Minuten Arbeiterklasse, authentisch Begrenzte, lokale Plätze Gut Mäßig
Neben den Ruinen von Pompeji und dem Vesuv Bequemlichkeit, Übernachtung Zu Fuß zu den Ruinen Touristen haben das Gefühl, dass es ihnen an Charakter mangelt Gehweite 0 Touristisch ausgerichtet Begrenzt, überwiegend touristisch ausgerichtet Sehr gut Mäßig
Capri und die Amalfiküste Luxuriöser Zufluchtsort, aber nicht ideal für Pompeji Wunderschöne Landschaft, exklusives Erlebnis Gut für Tagestouren, teuer Variiert erheblich Nicht praktikabel (mehr als 1,5 Stunden pro Strecke) Luxuriös, malerisch Ausgezeichnet, größtenteils gehoben Mäßig Exzellent

Meine 3 besten Hotels in der Nähe der Ruinen von Pompeji

Ein Spaziergang durch Pompeji
Ein Spaziergang durch Pompeji

Sorrent – ​​Der beste Ort in der Bucht von Neapel

    • Der beste Ort für einen malerischen Aufenthalt und eine Erkundungsbasis

Vorteile

    • einen atemberaubenden Blick,
    • bezaubernde Altstadt,
    • ausgezeichnete Lage

Nachteile

    • teure Hauptsaison,
    • überfüllte Straßen,
    • seltenes Parken

Sorrento ist ein Ort, an dem man sich fragt: „Ist das das wahre Leben?“. Diese farbenfrohe Stadt liegt auf einer Klippe mit Blick auf die Bucht von Neapel und ist eines der touristischen Zentren der Costiera Amalfitana mit zahlreichen Restaurants, Bars und Hotels, die in der Nebensaison zu echten Schnäppchenpreisen werden.

Meine Empfehlung für die Erkundung der Stadt besteht darin, sich einfach im Labyrinth aus gepflasterten Gassen und historischen Gassen zu verlieren. Sie können sogar mit dem Aufzug zum Strand fahren, was eine ziemlich einzigartige Sache ist.

Gönnen Sie sich einen Espresso in einem örtlichen Café oder stöbern Sie in handgefertigter Keramik und probieren Sie den berühmten Limoncello in familiengeführten Geschäften. Ich liebe Sorrent, besonders im frühen Frühling, wenn die Stadt voller Blumen ist und der ganze Ort so wahnsinnig charmant wird.

Eines der besten Dinge an dieser Stadt ist der direkte Zugang zu den berühmten Ruinen von Pompeji. Gehen Sie einfach zum Bahnhof und in einer halben Stunde schlendern Sie durch das berühmte Amphitheater , eines der ältesten erhaltenen römischen Stile, und durch alte Straßen, die unter Schichten aus Vulkanasche erhalten geblieben sind.

Mein Tipp : Nach Ihrer Geschichtsreise können Sie sich auf einer Sonnenliege im Strandclub entspannen und den Blick auf den mächtigen Vulkan Vesuv genießen. Mein Lieblingsort ist Bagni Salvatore mit kristallklarem Wasser, umgeben von alten römischen Mauern.

Abends treffen Sie sich zu einem Aperitivo unter den Einheimischen und genießen einige der köstlichsten Meeresfrüchte, die Sie je in einer Trattoria mit Blick auf den Jachthafen probiert haben.

Die einzigen Nachteile sind die Menschenmassen im Sommer und die Preise, die dem Glamour-Faktor entsprechen. Aber auch preisbewusste Reisende können anständige Unterkünfte und günstige Restaurants finden, wenn sie abseits der Hauptstraße wandern.

Ich habe ausführlich über Übernachtungsmöglichkeiten in Sorrent geschrieben . Hier sind meine Top 3 Vorschläge
Grand Hotel La Favorite  ($$$$$) Freundliches und hilfsbereites Personal, ausgezeichnete Lage und komfortable Zimmer. Die Aussicht auf die Bucht ist atemberaubend, mit einem Pool auf dem Dach und hervorragenden Restaurants. Luxus, Komfort und Bequemlichkeit.
Mignon Meublè  ($$$$) ist eines der besten Boutique-Hotels in Sorrent. Der gesamte Ort wurde im modernen lokalen Stil renoviert. Das Frühstücksbuffet ist ein Traum, der perfekte Start in den Tag! Die Lage kann nicht besser sein.
Lemon Rooms  ($$$) Ein tolles Gästehaus mit den wahrscheinlich günstigsten Doppelzimmern im historischen Zentrum. Die Lage ist einfach perfekt, in der Nähe des Bahnhofs, des Hafens und des Tasso-Platzes.
Sorrento – Blick auf die Klippe unterhalb der Stadt, die mit dem Aufzug vom Hauptplatz aus erreichbar ist
Sorrento – Blick auf die Klippe unterhalb der Stadt, die mit dem Aufzug vom Hauptplatz aus erreichbar ist

Neapel – In der Nähe der Ruinen von Pompeji und Herculaneum

    • Der beste Ort für einen kurzen Aufenthalt, einfacher Zugang

Vorteile

    • neben dem Flughafen,
    • schneller Zugang zu Pompeji,
    • lebendige Straßen

Nachteile

    • lautes Stadtzentrum,
    • schwieriges Parken,
    • Durchschnittspreis

Neapel ist eine Stadt, die einen vom ersten „Buongiorno!“ an in ihren Bann zieht. Dieser laute, aufdringliche Ort eignet sich perfekt für einen kurzen, energiegeladenen Besuch.

Einer der größten Vorteile ist der Komfortfaktor. Der Flughafen Neapel liegt ziemlich zentral, sodass Sie kurz nach der Landung in einem Café mit Kopfsteinpflaster einen starken Espresso genießen können. Geschichtsinteressierte werden die einfache Anbindung an Pompeji und Herculaneum lieben – beide sind mit einer schnellen und günstigen Zugfahrt, der Circumvesuviana-Linie , in weniger als einer Stunde erreichbar.

Aber seien wir ehrlich: Ein großer Anziehungspunkt der Stadt stürzt sich kopfüber in sein chaotisches, pulsierendes Straßenleben. Erkunden Sie labyrinthische Gassen, in denen Nonnas ihre Wäsche zwischen Balkonen aufhängen, und genießen Sie die beste Pizza aus einem kleinen Imbiss. Feilschen Sie mit ausgelassenen Verkäufern auf Märkten voller frischer Produkte und genießen Sie die Aussicht auf mit Wäschereien ausgestattete Apartments.

Nachts steigert die Stadt ihre Energie nur. Schließen Sie sich dem schicken Aperitivo-Publikum an und schlürfen Sie Spritzer in trendigen Bars, bevor Sie in einer jahrhundertealten Trattoria Pastagerichte genießen. Sie werden Ihre Kohlenhydrate abbauen, wenn Sie nur versuchen, hektische Straßen zu überqueren und dabei den flitzenden Vespa- Fahrern auszuweichen!

Der Nachteil ist, dass sich diese Stadt rauer anfühlen kann als Orte wie Sorrent. Lärm, Verkehr und Parkplatzsuche sind im Zentrum echte Herausforderungen. Die Preise für anständige Hotels sind durchschnittlich. Aber für einen authentischen Einblick in das italienische Stadtleben in kurzer Zeit ist diese Stadt genau das Richtige.

Ich habe ausführlich über Übernachtungsmöglichkeiten in Neapel geschrieben . Hier sind meine Top 3 Vorschläge
Palà Suites  ($$$): Versteckt im Herzen des historischen Zentrums und bietet guten Zugang nicht nur zu den Sehenswürdigkeiten, sondern auch zu zahlreichen Geschäften und Restaurants in der Umgebung. Dies ist ein schöner Boutique-Aufenthalt mit einzigartigem Innendesign und viel Platz.
Dimora Spaccanapoli ($$): fantastische 1-Zimmer-Wohnung, sehr sauber und geräumig, die Platz für bis zu 4 Personen bietet. Ein fantastisches Preis-Leistungs-Verhältnis, besonders wenn Sie mit Kindern oder Freunden reisen.
Centro Antico ($$) Bed and Breakfast, nur 5-10 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt. Das Hotel selbst ist gemütlich eingerichtet und vermittelt das Gefühl, sich wie zu Hause zu fühlen.
Herrliche Aussicht auf Neapel von den Hügeln des Vomero
Schöne Aussicht auf Neapel von den Hügeln des Vomero

Salerno – Günstiger Zugang nach Pompeji

    • Der beste Ort für ein Budget, eine Basis zum Erkunden

Vorteile

    • bezahlbare Preise,
    • bezaubernde Altstadt,
    • tolle Meeresfrüchte

Nachteile

    • weiter von Sehenswürdigkeiten entfernt,
    • weniger touristische Atmosphäre,
    • Transit erforderlich

Salerno ist ein großartiger Ort zum Übernachten, wenn Sie mehr vom authentischen lokalen Leben, dem süditalienischen Leben, erleben möchten. Diese Stadt ist immer noch ein verstecktes Juwel, in der sich der Tourismus noch nicht so stark entwickelt hat und Sie Ihre Zeit und Ihren Raum mit den Salernitani und nicht mit den meisten Reisenden teilen werden.

Sicherlich hat es nicht den Glamour von Positano oder Sorrent und auch nicht die Energie von Neapel, aber es ist dennoch ein tolles Reiseziel, besonders wenn man mit kleinem Budget reist.

Beginnen Sie Ihren Tag mit einem Spaziergang durch das bezaubernde Labyrinth des historischen Zentrums. Schnappen Sie sich eine Brioche und einen Cappuccino in einem örtlichen Café, das höchstwahrscheinlich kein Englisch spricht. Folgen Sie zur Mittagszeit dem Duft brutzelnder Meeresfrüchte zu einer familiengeführten Trattoria, die den Fang des Tages serviert.

Einer der größten Vorteile eines Aufenthalts in dieser Stadt ist die Nähe zu wichtigen Sehenswürdigkeiten wie den griechischen Ruinen von Paestum und den berühmten Städten an der Amalfiküste. Mit dem Zug benötigen Sie jedoch etwa eine Stunde nach Pompeji oder 40 bis 50 Minuten mit dem Auto, was nicht das Beste ist, wenn Sie nur einen kurzen Aufenthalt planen, um die antiken Ruinen auf einzigartige Weise zu besichtigen

Obwohl die Stadt etwas weiter entfernt ist als Neapel oder Sorrent, sparen Sie viel bei der Unterkunft und können so jede Menge Erlebnisse genießen.

Der Nachteil besteht darin, dass die Stadt definitiv weniger global-touristisch wirkt als Orte wie Sorrent. Sie werden mehr Einheimischen begegnen, die ihrem täglichen Leben nachgehen, als dass Sie von englischsprachigen Reisenden umgeben sind. Um sich fortzubewegen, müssen Sie auch Züge, Busse oder einen Mietwagen nutzen.

Aber für einen Einstieg in das authentische kampanische Leben abseits der ausgetretenen Pfade zu einem erschwinglichen Preis bietet diese Stadt ein unglaublich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Zwischen preisgünstigen Restaurants, gemütlichen Plätzen zum Beobachten der Leute bei einem Aperol-Spritzer und einfachen Tagesausflügen ist es der perfekte, entspannte Treffpunkt.

Ich habe ausführlich über Übernachtungsmöglichkeiten in Salerno geschrieben . Hier sind meine Top 3 Vorschläge
B&B Resto al Sud  ($): Check-in um Mitternacht möglich, Sauberkeit, Geräumigkeit und Lebensmittelgeschäft vor Ort. Hauptsitz. Ein fantastisches Preis-Leistungs-Verhältnis
B&B Santa Rosa ($$): Saubere und komfortable Zimmer in ausgezeichneter Lage, nur einen Steinwurf vom Bahnhof entfernt.
Conte di Morelia ($$) Hervorragend gegenüber dem Pier und in der Nähe des Bahnhofs. Bietet bequemen Zugang zu Fähren zur Erkundung von Amalfi, Positano und anderen Zielen entlang der Küste.
Stadt Salerno
Stadt Salerno

Castellammare di Stabia – In der Nähe der Ruinen von Pompeji

    • Der beste Ort für Komfort und lokale Atmosphäre

Vorteile

    • ganz in der Nähe von Pompeji,
    • einfacher Transit,
    • Thermalbäder

Nachteile

    • fehlt es an Charme,
    • gemischte Architektur,
    • scharfe Kanten

Wenn Ihr Hauptziel darin besteht, die Zeit in den antiken Ruinen von Pompeji zu maximieren, ohne zu viel für die Unterkunft zu bezahlen, dann ziehen Sie in Betracht, sich im düsteren örtlichen Zentrum von Castellammare di Stabia niederzulassen.

Der größte Vorteil hier ist die unglaublich günstige Lage – von bestimmten Hotels aus können Sie buchstäblich zu Fuß zum Eingang des Pompeji-Parks laufen oder den 10-minütigen Zug Circumvesuviana nehmen. Die Anreise nach Sorrent für einen Tagesausflug ist genauso einfach, nur 10–15 Minuten mit der Bahn.

Aber Castellammare bietet mehr als nur einen idealen Ausgangspunkt. In dieser Arbeiterstadt herrscht ein absolut authentisches, abseits der ausgetretenen Pfade liegendes Flair, in dem Sie mit Einheimischen und nicht mit Touristengruppen zusammentreffen. Entspannen Sie sich in den Thermalbädern oder Strandclubs, fahren Sie mit der Seilbahn auf den Monte Faito oder erkunden Sie beeindruckende römische Villen wie die Villa San Marco.

Der Nachteil besteht darin, dass Castellammare an den Rändern etwas rau ist und eine Vielzahl von Betonwohnungen an charmante historische Viertel grenzt. Sie werden hier nicht die gleiche elegante, märchenhafte Atmosphäre wie in Sorrent oder Positano finden. Der Charme der Stadt kann je nach Ihrem Reisestil ein Vor- oder Nachteil sein.

Allerdings ist der Komfort unschlagbar, wenn Ihre Priorität einfach darin besteht, einen superzentralen Ausgangspunkt für die Erkundung von Pompeji und den umliegenden Gebieten zu haben, ohne Resortpreise zahlen zu müssen. Nachdem Sie den ganzen Tag durch antike Ruinen gewandert sind, ist es schön, sich in ein relativ günstiges Hotel zurückzuziehen und sich in einer Trattoria in der Nachbarschaft mit italienischen Einheimischen auszutauschen.

Hier sind meine Top 2 Vorschläge
Casa Milù  ($): 1 Schlafzimmer in außergewöhnlicher Lage mit modernen, sauberen Einrichtungen. Kostenloses WLAN, Klimaanlage und eine voll ausgestattete Küche. Ideal für kurze und längere Aufenthalte. 5 Minuten zu Fuß zum Bahnhof
Irto B&B ($): Makellos sauber und moderne Annehmlichkeiten. Zentrale Lage, Nähe zu Stränden und durchdachte Extras wie kostenloser Kaffee/Tee und Wasser.
Antikes Pompeji – Thermopolium von Asellina mit alter Essenstheke
Antikes Pompeji – Thermopolium von Asellina mit alter Essenstheke

Neben den Ruinen von Pompeji und dem Vesuv

    • Der beste Ort für Komfort und kurzen Aufenthalt

Vorteile

    • Ruinen zu Fuß erreichbar,
    • einfacher Zugriff,
    • Budgetoptionen

Nachteile

    • Touristengefühl,
    • es fehlt ihm an Charakter,

Wenn Ihr Hauptziel darin besteht, maximale Zeit für die Erkundung der unglaublich erhaltenen antiken Stadt Pompeji zu verwenden, ist es absolut sinnvoll, einfach so nah wie möglich an den Ruinen zu parken.

Der Hauptvorteil einer Übernachtung in einem der einfachen Hotels oder Airbnbs neben dem Eingang zur Ruine ist der höchste Komfortfaktor. Sie können buchstäblich aus dem Bett rollen und in wenigen Minuten inmitten römischer Tempel, Villen und Straßen stehen. Kein Ärger mit Zügen oder Bussen!

Wenn Sie in Italien ein Auto mieten, finden Sie außerdem, dass dieser Bereich am einfachsten zu parken ist und in der Regel in der Unterkunft inbegriffen ist. Und in einer 30-40-minütigen Fahrt können Sie das Tor des Vesuvs erreichen.

Es ist auch eine erschwingliche Option für diejenigen, die ein knappes Budget oder einen knappen Zeitplan haben und einfach nur eine Basis brauchen, um Pompeji zu besichtigen. Viele der Unterkünfte richten sich speziell an Touristen mit schlichten Zimmern in Hostels oder familiengeführten Hotels. Sie haben einfachen Zugang zu Restaurants im modernen Stadtzentrum, die Reisende bedienen.

Denken Sie daran, dass es zwei Eingänge zur archäologischen Stätte gibt:

    • Porta Marina (neben dem Bahnhof Pompeji Scavi): Sehr praktisch mit dem Zug, aber zum Schlafen ist es eine laute Gegend, da die Autobahn, die Hauptstraße und die Bahnlinie in der Nähe liegen
    • Piazza Immacolata : viel ruhiger und näher an Restaurants und Cafés. Sie sind auch 5-10 Minuten vom Bahnhof Pompeji (moderne Stadt) entfernt.

 

Der große Nachteil eines Aufenthalts im Pompeii Modern Centre ist das völlige Fehlen einer authentischen italienischen Atmosphäre oder eines authentischen italienischen Charakters. Diese unmittelbare Gegend hat ein ausgeprägtes touristisches Flair mit kitschigen Souvenirläden und unterdurchschnittlichen Restaurants. Erwarten Sie nicht, bezaubernde historische Gassen zu erkunden oder auf versteckte lokale Schätze zu stoßen.

Wenn Sie jedoch bereit sind, auf eine malerische Umgebung zu verzichten, um möglichst praktisch zu sein und die archäologische Stätte leicht zu erreichen, kann es ideal sein, sich direkt nebenan niederzulassen – insbesondere für einen kurzen Aufenthalt von ein bis zwei Nächten. Sie werden jeden Morgen als Erster durch die Tore kommen, um den Menschenmassen und Reisegruppen zuvorzukommen!

Hier sind meine Top 2 Vorschläge
Palazzo Archeo  ($$): 1-Zimmer- und 2-Zimmer-Apartments, ideal für Familien, die in der Nähe des Eingangs wohnen möchten. Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis mit bequemen Betten, kostenfreiem WLAN und privaten Parkplätzen. Sie können das Pompeji-Tor in kürzester Zeit erreichen
Domus Balcante B&B ($$): Eines der besten Hotels in Pompeji, wenn es um das Preis-Leistungs-Verhältnis geht. Nur wenige Schritte vom Archäologischen Park Pompeji entfernt.
Gepflasterte Straße in der antiken römischen Stadt Pompeji, die beim Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 n. Chr. zerstört und begraben wurde
Gepflasterte Straße in der antiken römischen Stadt Pompeji, die beim Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 n. Chr. zerstört und begraben wurde

Capri und die Amalfiküste

Sehr bald. Meiner ehrlichsten Meinung nach sind sowohl Capri als auch die Amalfiküste keine guten Möglichkeiten, Pompeji zu besuchen .

Es sind auf jeden Fall tolle Reiseziele und Sie können einen Tagesausflug nach Pompeji organisieren, aber der Besuch sollte nicht der Schwerpunkt Ihres Urlaubs sein, sondern nur eine der vielen Aktivitäten, die Sie auf Ihrer Reiseroute an der Amalfiküste planen , denn die Reise ist nicht so Direkte.

Budget: 1,5 Stunden Fahrt in eine Richtung, wenn Sie in einer der Städte an der Amalfiküste übernachten , mehr, wenn Sie in Capri übernachten (Boot und Auto)

So bewegen Sie sich mit Fähren, Zügen und Bussen an der Amalfiküste fort
So bewegen Sie sich mit Fähren, Zügen und Bussen fort
Stefano Ferro - MEL365.com Founder and Editor

About the Author

Stefano ist ein erfahrener Reiseexperte und der visionäre Gründer von MEL365.com, einer führenden Reise-Website mit Traffic auf 6 Kontinenten. Mit einem reichen Hintergrund in der Reisebranche verbrachte Stefano vier entscheidende Jahre bei Amadeus Travel Distribution System und erlangte wertvolle Einblicke in Reisetechnologien und -vertrieb.

Schreibe einen Kommentar