Zuletzt aktualisiert am 09-02-2024 by Stefano Ferro, Gründer von MEL365, nach ausgiebigen Reisen in Toskana

Was ist ein Agriturismo? 

Lassen Sie mich gleich zur Antwort kommen:

Der Agriturismo ist ein Bauernhof, der einige Zimmer, Hütten, Einheiten oder nur einen Teil des Haupthauses an Touristen vermietet.

Dies ist jedoch nicht das Haupteinkommen der Farm.

Laut Gesetz muss die Landwirtschaft oder Weinproduktion sein.

Sie müssen Frühstück und Abendessen (sofern verfügbar) nur mit Produkten aus der Region servieren.

Sie können jedoch den Lärm aus der Arbeitsumgebung (Traktoren oder Tiere) wahrnehmen.

Der Agriturismo ist eine fantastische Option, aber überprüfen Sie die Unterkunft noch einmal, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Bisher habe ich in keinem Agriturismo, den ich besucht habe, irgendwelche Geräusche erlebt

Normalerweise sind die Unterkünfte weit genug von den Arbeitsfeldern entfernt

Tatsächlich haben viele große Weingüter, vor allem in der Toskana , ihre eigenen Bauernhöfe, manchmal sogar Schlösser, umgebaut, um Reisende zu beherbergen.

Auf diese Weise haben sie das eigene Einkommen diversifiziert, das einst eindeutig auf einem guten oder schlechten Weinjahr basiert.

Wenn Sie beispielsweise eine Reise in die Toskana planen, empfehle ich Ihnen dringend, im Agriturismo Il Rigo im Süden der Region zu buchen .

Der Blick auf die sanften Hügel des Val D’orcia ist wirklich unschlagbar ( siehe Fotos hier ), ebenso die Inneneinrichtung, in perfektem toskanischen Stil.

Das Viticcio ist auch ein großartiges Beispiel für ein funktionierendes Weingut in der Toskana, das erstaunliche Zimmer im wunderschönen Chianti-Gebiet bietet .

Es ist technisch immer noch ein Bauernhof, aber komplett renoviert, um Reisende in einer verträumten Umgebung mit Pool zu beherbergen ( siehe Fotos hier ). 

Sie werden das toskanische Leben mit Stil erleben, indem Sie Wein und Öl aus lokaler Produktion kombinieren.

Agriturismo vs Bauernhäuser

Das Bauernhaus ist ein Bauernhof, mit einem ähnlichen Geschäftskonzept wie der Agriturismo, kann jedoch nur vom Tourismus leben, ohne jegliche Form von Landwirtschaft.

Tatsächlich werden Sie in den meisten Fällen keine Tiere oder Traktoren in der Nähe haben.

Der Trick ist, dass es keine Verpflichtung gibt, lokales Essen zu servieren (die meisten tun es trotzdem, billiger und von viel besserer Qualität) und sie zahlen normalerweise mehr Steuern (Zimmer sind teurer).

Das Bauernhaus ist eher eine Hotel- / Motelunterkunft, aber auf dem Lande

Ein großartiges Beispiel für ein Bauernhaus ist der Palazzo dei Diavoli , etwas außerhalb von Montepulciano in der Toskana .

Es ist eigentlich ein kleiner Hersteller eines lokalen Boutique-Weins, den Sie natürlich probieren dürfen. 

Der Palazzo dei Diavoli ist ein großartiger Ort mit einem spektakulären Blick auf die sanften Hügel der Toskana ( siehe Fotos hier) und geräumigen Zimmern mit typisch toskanischem Interieur.

Agriturismo vs. Hotel

Die Hotels befinden sich normalerweise in der Stadt/in den Dörfern.

Sie sind super praktisch, weil Sie alle Attraktionen besuchen können, ohne ein Auto oder öffentliche Verkehrsmittel zu benötigen.

Sie können sich auch für einen AirBnb-Stil oder ein Ferienhaus entscheiden.

Ich würde jedoch vorschlagen, im Restaurant oder Agriturismo zu Mittag und zu Abend zu essen, um die echte lokale Erfahrung zu machen.

Was ist ein Agriturismo – 2 Geheimtipps

Hier sind ein paar wertvolle Tipps, die Sie bei Reisen in die Toskana beachten sollten :

  1. Wenn Sie kein Auto mieten möchten, buchen Sie Ihren Aufenthalt in Städten, Hauptdörfern oder Florenz selbst. Wenn Sie einen Agriturismo buchen, werden Sie höchstwahrscheinlich ohne Auto dort festsitzen. Und wenn Sie nur nach einem romantischen Aufenthalt suchen, ist dies möglicherweise eine großartige Option. Von jedem Ort aus können Sie jederzeit einen Tagesausflug ins Umland und in die Weinregionen organisieren.
  2. Wenn Sie ein Auto mieten , haben Sie mehr Möglichkeiten, eine Reiseroute in der Toskana zu erstellen . Ich würde nur vorschlagen, Florenz mit dem Auto zu meiden. Sie werden Kopfschmerzen beim Herumfahren haben. Es gibt andere Städte mit ZTL (das Zentrum ist nur auf die Einheimischen beschränkt). Sobald Sie das Hotel gebucht haben, können Sie sich jedoch an sie wenden und sie werden Ihnen eine Sondergenehmigung zusenden, die Sie für Ihren Aufenthalt verwenden können. Normalerweise ist der Verkehr in Siena, Pisa oder Lucca nicht so toll, aber bedenken Sie, dass die Straßen ziemlich eng sein können (besonders in Lucca).

Sie können auch lesen

San Gimignano - Piazza Pecori
San Gimignano – Piazza Pecori
Stefano Ferro - MEL365.com Founder and Editor

About the Author

Stefano is a seasoned travel expert and the visionary founder of MEL365.com, a leading travel website with traffic across 6 continents. With a rich background in the travel industry, Stefano spent four pivotal years at Amadeus Travel Distribution System, gaining invaluable insights into travel technologies and distribution.

Schreibe einen Kommentar