Zuletzt aktualisiert am 07-02-2024 by Stefano Ferro, Gründer von MEL365, nach ausgiebigen Reisen in Neapel und Amalfiküste

Unterwegs an der Amalfiküste – Alles was Sie wissen müssen

Die Anreise zur Amalfiküste und rund um die Amalfiküste ist möglicherweise nicht so einfach, wie es scheint. Die Entfernungen sind nicht riesig, aber Züge, Busse und Fähren haben ihre eigenen Fahrpläne, die meistens nicht synchronisiert.

Dies bedeutet, dass Sie Ihr Ticket leider nicht kaufen oder Ihre Route auf einer zentralen Buchungsseite überprüfen können.

Sie denken vielleicht, dass es die bessere Idee ist, ein Auto zu mieten. Tatsächlich gilt das, wenn Sie Flexibilität bevorzugen. Beachten Sie jedoch meine Warnungen und Vorschläge unten.

Ich habe diesen Reiseführer im Laufe der Jahre entwickelt, um Ihren Urlaub an der schönen Amalfiküste reibungslos zu gestalten.

Aber lass uns darauf eingehen

Sie können auch lesen

Ohne Auto nach und rund um die Amalfiküste reisen

In diesem Reiseführer habe ich nicht nur die Amalfiküste, sondern auch andere erstaunliche Ziele aufgenommen, die von der Amalfiküste aus leicht erreichbar sind, wie natürlich Neapel, Sorrent, Capri Island und Ischia Island

Wie kann man sich mit Fähren, Zügen und Bussen an der Amalfiküste fortbewegen
Wie kann man sich mit Fähren, Zügen und Bussen an der Amalfiküste fortbewegen

Anreise mit dem Zug an die Amalfiküste

Leider gibt es an der Amalfiküste selbst keinen Zug, jedoch gibt es eine sehr praktische Zuglinie, die Neapel mit Sorrent verbindet.

Sie können sich für den Nahverkehrszug (länger und geschäftiger) oder den bequemen Campania Express entscheiden.

Dies ist ein direkter und etwas teurerer Zug, der für Touristen von Neapel nach Sorrent konzipiert ist und auf dem Weg in der archäologischen Stätte von Herculaneum und dem archäologischen Park von Pompei hält .

Der Zug ist auch die günstigste aller Transportmöglichkeiten, er kann Sie jedoch nur bis Sorrent bringen.

Von dort müssen Sie den lokalen Bus zur Amalfiküste nehmen.

Sie können das Zugticket direkt auf der Website von Campania Express buchen .

Mit dem Bus die Amalfiküste erkunden

Wenn Sie kein Auto mieten möchten, ist es am einfachsten, die Amalfiküste mit dem Bus zu erkunden.

Es funktioniert das ganze Jahr über und es gibt regelmäßige Verbindungen von Sorrento nach Amalfi, die in einigen Dörfern entlang der Strecke Halt machen.

Alle Haltestellen und den Fahrplan können Sie direkt auf der SITA-Website nachlesen .

Amalfi-Blick vom Meer aus
Amalfi-Blick vom Meer aus

Mit der Fähre rund um die Amalfiküste

Eine Fähre zu nehmen, um die Amalfiküste zu erkunden, ist wahrscheinlich die malerischste Art, die Region selbst zu erkunden.

Die Reise wird zu einem Teil des Erlebnisses, mit atemberaubenden Ausblicken.

Es gibt nur einen Nachteil der öffentlichen NLG-Fähre . Es läuft nur von Juni bis September.

Mit der Fähre von Neapel nach Positano und Amalfi zu fahren ist ein Traum.

NLG verbindet auch die Amalfiküste mit Sorrent und der Insel Capri, sehr praktisch für Tagesausflüge.

NLG macht nicht in den kleinen Städten entlang der Amalfiküste halt.

Dafür müssen Sie sich die TravelMar Ferries ansehen , ein lokales Unternehmen, das in den kleineren Städten wie Maiori, Minori usw. hält.

Beachten Sie, dass die Fähren möglicherweise eine geringe Gebühr erheben, wenn Sie großes Gepäck mitnehmen.

Medmar , Caremar und Alilauro verbinden auch die Insel Ischia mit Capri, Neapel und der Amalfiküste. So praktisch, wenn Sie auf einer Reiseroute durch die Gegend sind.

Fortbewegung an der Amalfiküste mit Taxi oder privatem Transfer

Dies ist eine weitere Option, wenn auch wahrscheinlich die teuerste.

Ehrlich gesagt würde ich nur empfehlen, ein Taxi durch die Amalfiküste zu nehmen, wenn der Bus und die Fähren nicht fahren, beides sehr praktische Möglichkeiten, sich hauptsächlich nachts fortzubewegen.

Allerdings können private Transfers eine schnellere und einfachere Option sein, wenn Sie von Neapel (einschließlich Flughafen) an die Amalfiküste reisen, indem Sie einige Haltestellen auf der Route passieren.

Amalfiküste zu Fuß erkunden

Die gesamte Küste ist ein großartiger Ort zum Wandern. Es gibt ein paar wirklich herausragende Wege mit einzigartigen Aussichtspunkten entlang der Route. 

Einige von ihnen können von der Stadt aus gestartet werden, während Sie sich für andere besser organisieren müssen.

Ich hebe hier die wohl schönste hervor, den Götterweg mit einem der eindrucksvollsten Panoramen Italiens.

Sie beginnt im hügeligen Dorf Bomerano und endet in Positano.

Weitere Trails findest du auf der AllTrails-Website .

Blick auf Positano vom Meer aus
Blick auf Positano vom Meer aus

Von Neapel an die Amalfiküste

Wenn Sie in Neapel sind und an die Amalfiküste reisen möchten, haben Sie mehrere Möglichkeiten:

  • mit dem Zug nach Sorrento und dann mit dem Bus nach Positano/Amalfi
  • nehmen Sie den direkten Bus nach Amalfi (siehe SITA Fahrplan ). Von dort aus müssen Sie umsteigen, wenn Ihr Endziel Positano ist
  • nehmen Sie die direkte NLG-Fähre (funktioniert nur im Sommer) nach Positano
  • Buchen Sie diesen privaten Transfer nach Positano , damit Sie nicht den Zug, den Bus oder die Fähre nehmen müssen und viel Zeit sparen

Wenn Sie nach Neapel (Flughafen Capodichino) fliegen, können Sie:

  • Nehmen Sie den direkten SITA-Bus nach Sorrento , umfahren Sie Neapel und von dort den Bus zu jedem Ziel an der Amalfiküste
  • Buchen Sie diesen günstigen gemeinsamen Transfer , der Sie direkt zu Ihrem endgültigen Ziel an der Amalfiküste bringt
  • Wenn Sie in einer Familie oder Gruppe reisen, sollten Sie sich auch diesen privaten Van-Transfer ansehen , der bequemer ist, wenn Sie mit 4 oder mehr Personen unterwegs sind.
  • die letzte Möglichkeit ist, den Alibus vom Flughafen nach Neapel zu nehmen und von dort aus eine der oben genannten Optionen zu wählen.

Wenn Sie in Neapel sind und nur einen Tagesausflug an die Amalfiküste machen möchten , sollten Sie an diesem organisierten Erlebnis mit dem Bus in die Region teilnehmen , die einzige Möglichkeit, alles an einem Tag zu sehen.

Mit dem Auto die Amalfiküste erkunden

Ihr Urlaub an der Amalfiküste wird so viel flexibler, wenn Sie ein Auto mieten.

Darüber hinaus können die Reisezeiten drastisch reduziert werden, um bis zu 50 %.

Darüber hinaus sind die Fahrt selbst sowie die Stopps in kleinen Dörfern entlang der Route und die Aussicht vom Straßenrand wunderschön.

Beachten Sie jedoch, dass das Parken vor allem in Positano teuer ist. Budget mindestens 40 Euro/Tag oder mehr.

Ebenfalls:

  • Mieten Sie Ihr Auto mit Vollkaskoversicherung . Es geht nicht nur um die Möglichkeit von Unfällen, wie an jedem anderen Ort der Welt. Es handelt sich meistens um kleinere Schäden, die mehr als oft auftreten (meist aufgrund von engen Straßen und begrenzten Parkmöglichkeiten) und die Autovermietungen können Ihnen mehr berechnen, als Sie denken (um nicht zu sagen „mehr als es sein sollte“).
  • Lassen Sie nichts in Ihrem Auto sichtbar. Sie sollten keine Tasche sichtbar im Auto lassen, auch wenn sie leer ist. Es besteht die Möglichkeit, dass sie das Glas zerbrechen, um es zu bekommen, und Sie beschädigen. Es ist immer besser, Wertsachen aus dem Kofferraum zu entfernen und sogar nichts im Kofferraum zu lassen. Du weißt nie, was passieren wird.
  • Es ist möglich, dass die Straßen in einigen Gegenden eng sind und es in einigen Fällen schwierig sein kann, Autos und Busse zu überholen (keine Sorge auf den Hauptstraßen).
  • Fahren in Italien ist auf der rechten Seite und automatische Autos sind nicht so verbreitet (Sie müssen danach fragen).

Ich entmutige nicht die Idee, ein Auto zu mieten, um die Amalfiküste zu erkunden. Es wird eine fantastische Reise, aber treffen Sie die richtigen Vorkehrungen.

Ich persönlich empfehle DiscoverCars.com , eine großartige Website, die alle großen Autovermietungen vergleicht und die besten verfügbaren Preise bietet (lesen Sie die günstigsten).

Persönlich meide ich lokale No-Name-Mieter, insbesondere zu Schnäppchenpreisen.

Genießen Sie die Amalfiküste

Die schöne Fahrt entlang der Amalfiküste
Die schöne Fahrt entlang der Amalfiküste
Positano oder Amalfi - Was funktioniert am besten
Positano oder Amalfi – Was funktioniert am besten
Unterkünfte in Positano
Unterkünfte in Positano
Strand von Positano im Winter
Strand von Positano im Winter
Die besten Gegenden für einen Aufenthalt in Positano
Eine Karte von Positano
Unterkünfte an der Amalfiküste
Unterkünfte an der Amalfiküste
Die Strandpromenade von Amalfi
Die Strandpromenade von Amalfi
Der schöne Strand von Maiori
Der schöne Strand von Maiori
Ravello unter der Sonne
Ravello unter der Sonne
Stefano Ferro - MEL365.com Founder and Editor

About the Author

Stefano ist ein erfahrener Reiseexperte und der visionäre Gründer von MEL365.com, einer führenden Reise-Website mit Traffic auf 6 Kontinenten. Mit einem reichen Hintergrund in der Reisebranche verbrachte Stefano vier entscheidende Jahre bei Amadeus Travel Distribution System und erlangte wertvolle Einblicke in Reisetechnologien und -vertrieb.

Schreibe einen Kommentar