Zuletzt aktualisiert am 02-04-2024 by Stefano Ferro, Gründer von MEL365, nach ausgiebigen Reisen in Sizilien

10 Hauptunterschiede: Ist TAORMINA oder SYRAKUS auf Sizilien besser?

Vergleichen wir die beiden Reiseziele hinsichtlich 10 Punkten, einschließlich Strand, Nachtleben und Budget, um zu verstehen, ob es besser ist, Taormina oder Syrakus auf Sizilien zu besuche.

Exploring the Greek Theatre is a must once in Taormina
Bei einem Besuch in Taormina ist die Erkundung des griechischen Theaters ein Muss

Zugang nach Syrakus und Taormina

Die einfachste und kostengünstigste Möglichkeit, beide Städte aus Übersee zu besuchen, ist ein Flug zum Flughafen Catania im Osten Siziliens. Taormina liegt im Norden und Siracusa im Süden, beide etwa 65 km vom Flughafen entfernt

Syrakus

Syrakus ist entweder mit dem Zug oder Flixbus gut an den Flughafen Catania angebunden und die Fahrt dauert etwa 1,5 Stunden. Der einzige Nachteil besteht darin, dass es keine häufigen Abfahrten gibt und Sie möglicherweise ein bis zwei Stunden am Terminal warten müssen.

Züge und Busse verbinden Syrakus direkt mit Rom, Neapel und Palermo sowie anderen Städten auf der Insel. Die Fortbewegung in Sizilien dauert jedoch einige Zeit, da es häufiger zu Verspätungen kommt, als Ihnen lieb ist.

Aus diesem Grund empfehle ich normalerweise, auf Sizilien ein Auto zu mieten . Sie sparen Zeit an den verschiedenen Stationen und können so viele einzigartige Orte abseits der ausgetretenen Pfade besuchen, wie zum Beispiel die Laghetti di Cavagrande , eine kurze Fahrt von Siracusa entfernt.

Von Syrakus aus können Sie bequem mit dem Zug zu den Barockstädten Siziliens im Val di Noto (Ragusa und Modica sind atemberaubend) fahren, einem weiteren fantastischen Reiseziel auf der Insel .

Taormina

Taormina ist stärker auf Busse angewiesen. Der Flughafen von Catania ist nur eine Stunde entfernt. Sie benötigen jedoch einen teuren Shuttle- oder Taxitransfer über kurvenreiche Bergstraßen in die Stadt.

Es gibt einen Bahnhof namens Taormina-Giardini Naxos, der sich jedoch eher in der Stadt Giardini Naxos befindet. Von dort aus müssen Sie einen örtlichen Bus oder ein Taxi nach Taormina nehmen, das auf dem Hügel liegt.

Syrakus ist eine einfacher zu erreichende Stadt mit zahlreichen Möglichkeiten. Es ist auch gut mit dem Rest Siziliens verbunden, insbesondere mit der Südostküste der Region.

Ist Taormina oder Syrakus günstiger?

Die unten aufgeführten Preise sind Richtwerte und in Euro (€) angegeben, was ungefähr 1:1 zum US-Dollar (Geben oder Nehmen) entspricht.

Syrakus

In Syrakus können Sie schöne Unterkünfte für unter 100 €/Nacht ergattern, Cafés servieren megagünstige Pasta- oder Arancini-Teller für nur Euro und historische Komplexe wie der Neapolis Archaeological Park bieten Schnäppchenpreise.

Syrakus bleibt erschwinglich und bietet gleichzeitig erstklassige Sehenswürdigkeiten, insbesondere wenn Sie außerhalb der Saison reisen, wenn Sie die besten UNESCO-Sehenswürdigkeiten Siziliens fast für sich alleine erleben können. Airbnbs außerhalb der Touristenzone helfen Paaren oder Familien auch dabei, sich bequem zu Nachbarschaftstarifen niederzulassen.

Man muss sagen, dass Ortigia, das historische Zentrum von Siracusa, 10-20 % teurer ist als das neue Stadtzentrum.

Mein Tipp : Besuchen Sie das New Centre, um die besten Restaurants zu Schnäppchenpreisen zu finden. Die Sikania Pizzeria kocht dort meine Lieblingspizza.

Karte der besten Gegenden zum Übernachten in Syrakus, Sizilien
Karte der besten Gegenden zum Übernachten in Syrakus, Sizilien

Taormina

Taormina erzielt aufgrund seiner Lage mit dramatischem Blick auf den Ätna und das Meer durchweg Spitzenpreise.

Budget-B&Bs zahlen immer noch über 100 € pro Nacht, günstige Pizza kostet etwa 15 € und nur wenige Attraktionen bieten sparsamen Reisenden auch außerhalb der Saison reduzierte Preise.

Taormina bietet zwar eine außergewöhnlich schöne Urlaubskulisse, richtet sich aber mit höheren Preisen eindeutig an ein wohlhabenderes Publikum.

Wenn Sie mit kleinem Budget reisen, ist Syrakus besser als Taormina . Die Lebenshaltungskosten sind viel günstiger.

Taormina oder Syrakus für Familien

Syrakus

Syrakus glänzt mit seinem lebendigen italienischen Küstenstadtambiente, gepaart mit erstaunlichen antiken Ruinen und einem fußgängerfreundlichen Straßenleben, mit der Unterbringung von Familien.

Kinder können im Neapolis Park über Tempel und griechische Amphitheater klettern, vor mythischen Brunnenstatuen posieren oder einen Blick in unterirdische Tunnel werfen.

Zurück in der Stadt finden auf weitläufigen Plätzen Märkte und Musikveranstaltungen sowie Eisdielen statt. Badefähige Felsstrände und Promenaden ermöglichen auch Familienspaß am Meer, obwohl Sie keinen breiten Sandstrand erwarten können.

Von Apartmentvermietungen bis hin zu Hotels gibt es in Syrakus zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten für Familien .

Taormina

Taorminas Lage auf dem Berggipfel und das Fehlen kinderfreundlicher Attraktionen sind zwar postkartenreif, stellen aber abseits der exquisiten Landschaft einige Herausforderungen für Urlaubsfamilien dar.

Die verwinkelten Gassen mit Kopfsteinpflaster erweisen sich als für Kinderwagen unzugänglich, während die steilen Klippen stellenweise über keine Sicherheitsbarrieren verfügen. Souvenirboutiquen sind weitaus zahlreicher als praktische Einzelhändler. Die meisten Unterkünfte verfügen über Treppen in kleineren, teureren Gästezimmern.

Was ich an Taormina am meisten bevorzuge, sind die Strände. Zwar muss man entweder mit dem Bus oder mit der 5-minütigen Seilbahn fahren, aber wenn man einmal unten ist, ist es schön, wenn auch sehr viel los.

Insgesamt eignet sich Taormina am besten für Erwachsene, während Syrakus eine Stadt ist, die sich auch mit den Kleinen leicht erkunden lässt.

Der wunderschöne Strand von Taormina Mare
Der wunderschöne Strand von Taormina Mare

Taormina oder Syrakus für Paare

Syrakus

Sie werden die Altstadt von Siracusa, Ortigia, lieben. Dies ist der Ort, an dem Sie sich mit Ihrem Partner verlieren können, so romantisch und so viele versteckte Ecken und kleine Plätze, die es gemeinsam zu entdecken gilt.

Besonders gut gefallen hat mir die Zeit in der Giudecca, dem alten jüdischen Viertel, wo ich durch die engen Gassen spazierte und hier ein nettes Café, dort eine Weinbar und dort eine familiengeführte Trattoria entdeckte. So charmant.

Die romantischsten Unterkünfte bieten einen atemberaubenden Blick über die Küste, normalerweise zu einem viel günstigeren Preis als in Taormina.

Taormina

Taormina bietet mit seinen atemberaubenden Ausblicken auf die Ostküste und den Ätna, gepaart mit bezaubernden engen Gassen mit Blumenkästen und efeubewachsenen Balkonen, den perfekten Rahmen für Romantik.

Sie können Hand in Hand durch malerische Gärten schlendern, ein Abendessen bei Kerzenschein auf gemütlichen Terrassen genießen und es sich anschließend in einem der vielen Boutique-Hotels gemütlich machen, die in alten Gebäuden versteckt sind.

Das schöne Bergdorf-Ambiente bietet viel Privatsphäre für Reisepaare in verwinkelten Gassen, in denen man sich gemeinsam verirren kann, während man versteckte Cafés, Eisdielen und malerische Aussichtspunkte entdeckt.

Beide Städte eignen sich hervorragend für Paare, wobei Siracusa entspannter und Taormina eleganter und luxuriöser ist.

Syracuse Cathedral
Kathedrale von Syrakus

Ist das Nachtleben in Syrakus oder Taormina besser?

Syrakus

Syrakus bietet ein pulsierendes, wenn auch gedämpftes Nachtleben. In den Fußgängerzonen rund um die Piazza Duomo kann man bis in die frühen Morgenstunden durch die Bars schlendern, um Leute zu treffen und Leute zu beobachten.

Nach 21 Uhr strömen die Einheimischen ins Schwärmen, wenn die träge Passeggiata- Tradition (der Spaziergang entlang der Via Cavour ) mit Freunden endet, die zusammenkommen, um Pizza, Bier und Live-Musik zu genießen. Auch Weinhandlungen und Cocktailbars erfreuen sich großer Beliebtheit.

Ein großartiger Ort, um bis spät in die Nacht abzuhängen, ist das Atrium in der Nähe des Bahnhofs mit einem Billardtisch und guter Musik, die bis etwa 3 Uhr morgens gespielt wird.

Taormina

Obwohl Taormina klein ist, glänzt es nach Einbruch der Dunkelheit mit glitzernden Cocktailbars und trendigen Weinlounges, vor allem rund um die Fußgängerzone Corso Umberto und die berühmte Piazza IX Aprile.

Die Morgana Lounge Bar ist für einen späten Drink sehr beliebt, allerdings kostet der Eintritt 30 € Eintritt ( Mein Tipp : Kommen Sie früh nach dem Abendessen dorthin, dann haben Sie möglicherweise freien Zutritt). Das Innendesign ist wirklich einzigartig.

Wieder einmal ist Taormina der beste Ort für einen glamourösen Abend .

Das griechische Theater in Taormina
Das griechische Theater in Taormina

Syrakus oder Taormina für den Strand

Syrakus

Die Stadt selbst hat keinen richtigen Strand. Vielleicht finden Sie etwas Platz am Kieselstrand Cala Rossa (einen superkleinen Strand) oder Sie können von der Plattform der Vigliena-Festung namens Spiaggia Diana nel Forte aus tauchen .

Für einen Tagesausflug empfehle ich persönlich, den 15-minütigen Zug nach Fontane Bianche zu nehmen, etwa 15 km südlich der Stadt und an einem der besten Strände Siziliens. Vom und zum Bahnhof ist ein einiger Fußweg nötig, der sich aber auf jeden Fall lohnt.

Taormina

Taormina selbst thront dramatisch auf steilen Meeresklippen 200 Meter über dem Meer. Der Zugang zum Strand erfordert daher die Fahrt mit dem Shuttlebus bergab oder die praktische Seilbahn, um den öffentlichen Strand mit grauem Vulkansand unten in Giardini Naxos oder am Lido zu erreichen.

Der Strand gegenüber der Isola Bella ist so atemberaubend, aber auch so voll! Ich war letzten September, gegen Ende des Monats, an einem Wochentag dort und es war schwierig, einen Platz für mein Handtuch zu finden.

An der Küste von Letojanni gibt es besser gepflegte private Strandclubs, die jedoch teurer sind.

Für beide Städte ist der Strand nicht die Hauptattraktion . Dafür gibt es so viele andere schöne Orte wie San Vito lo Capo oder Cefalu im Norden und Fontane Bianche oder Marina d’Avola an der Ostküste.

Die Isola Bella am Ende des freien Strandes
Die Isola Bella, am Ende des freien Strandes

Historisches Zentrum von Syrakus vs. Altstadt von Taormina

Syrakus

Die historischen Fundamente von Syrakus erstrecken sich über eine felsige Landenge und eine vorgelagerte Insel und zeigen unglaubliche antike griechische und römische Denkmäler, gepaart mit barocken Fassaden, die über farbenfrohe schmiedeeiserne Balkone ragen.

Die riesige zentrale Insel Ortygia besteht aus stimmungsvollen Gassen, in denen sich Restaurants in Palästen aus dem 15. Jahrhundert verbergen, und Freiluftmärkten zwischen erodierten Säulen.

Interessante Tatsache : Im antiken Griechenland war Ortigia eine der wichtigsten Städte der Welt und einer der einflussreichsten Häfen im Mittelmeer.

Taormina

Taorminas intimes historisches Herz auf einem Hügel bezaubert Besucher mit seinen Postkartenausblicken, die von den gefährlichen Klippen aus auf das Ionische Meer blicken.

Von Blumen gesäumte Fußgängerwege schlängeln sich an Palästen aus dem 15. Jahrhundert, kleinen Plätzen mit plätschernden Springbrunnen und in den Himmel gemeißelten Uhrtürmen vorbei.

Gut erhaltene antike Stätten wie das große griechisch-römische Theater von Taormina, in dem im Sommer Konzerte und Filmfestivals stattfinden, stehen im Kontrast zur kleineren Kapelle San Pancrazio, die sich in der Hülle eines ehemaligen griechischen Tempels befindet.

Beide haben ein wunderschönes historisches Zentrum, Taormina ist jedoch kompakter und einfacher zu erkunden.

Der wunderschöne Domplatz in Syrakus/Ortigia
Der wunderschöne Domplatz in Syrakus/Ortigia

3 Nächte in Taormina und Syrakus?

Syrakus

Tag Route Beschreibung
1 Entdeckung der Insel Ortigia Beginnen Sie Ihre Erkundung von Syrakus im Herzen der antiken Insel Ortigia. Beginnen Sie mit der majestätischen Piazza del Duomo und bewundern Sie die beeindruckende Kathedrale, die über den Ruinen eines griechischen Tempels erbaut wurde. Schlendern Sie durch die engen Gassen zum Arethusa-Brunnen und erkunden Sie einen der besten sizilianischen Märkte , um das lokale Streetfood zu probieren. Besuchen Sie den Apollontempel und lassen Sie Ihren Tag mit einem Abendessen am Wasser ausklingen und genießen Sie frische Meeresfrüchte, während die Sonne über dem Mittelmeer untergeht.
2 Archäologischer Park und Museen Widmen Sie Ihren zweiten Tag dem Archäologischen Park Neapolis, der Heimat des griechischen Theaters, des römischen Amphitheaters und des Ohrs des Dionysius. Diese antiken Ruinen bieten einen Einblick in die reiche historische Vergangenheit von Syrakus. Anschließend besuchen Sie das Archäologische Museum Paolo Orsi, eines der größten Museen Siziliens, um eine umfangreiche Sammlung von Artefakten zu besichtigen. Verbringen Sie den Abend damit, die moderne Seite von Syrakus zu erkunden.
3 Tagesausflug nach Noto oder Nature Escapes Wählen Sie für Ihren letzten Tag zwischen einem kulturellen Ausflug oder einem Naturabenteuer. Machen Sie einen kurzen Ausflug nach Noto, einer der sizilianischen UNESCO-Weltkulturerbestätten und einer der am besten erhaltenen Barockstädte Siziliens . Alternativ können Sie die Laghetti Grande und den umliegenden Park besuchen und einen ruhigen Tag beim Wandern und Tauchen in einem der vielen natürlichen Becken entlang der Wasserfälle verbringen. Ich war total beeindruckt von den Laghetti, fast unberührt von jeglicher Form des Tourismus, heute einer meiner Lieblingsorte auf der Ostseite der Insel.

Taormina

Tag   Beschreibung
1 Taormina-Erkundung Beginnen Sie Ihre Zeit in Taormina mit einer Erkundung des Herzens der Stadt, beginnend mit dem antiken griechischen Theater, das für seine atemberaubende Aussicht auf den Ätna und das Ionische Meer bekannt ist. Schlendern Sie den Corso Umberto entlang, die Hauptfußgängerzone voller Geschäfte, Cafés und historischer Stätten. Besuchen Sie die wunderschönen öffentlichen Gärten der Villa Comunale für einen ruhigen Rückzugsort. Beenden Sie Ihren Tag mit einem Abendessen bei Sonnenuntergang in einem Terrassenrestaurant mit Blick auf das Meer.
2 Tagesausflug zum Vulkan Ätna Begeben Sie sich auf eine Tagestour zum Ätna , dem höchsten und aktivsten Vulkan Europas. Machen Sie es selbst oder nehmen Sie an einer organisierten Tour teil , die normalerweise eine Wanderung oder Gondelfahrt zu den Kratern, einen Besuch der Lavaströme und -röhren sowie eine Verkostung lokaler Produkte aus dem fruchtbaren Vulkanboden, wie Honig und Wein, beinhaltet. Rückkehr nach Taormina am späten Nachmittag.
3 Taorminas Strände und Isola Bella Verbringen Sie Ihren letzten Tag damit, die wunderschönen Strände von Taormina zu genießen, die mit der Seilbahn mit dem historischen Zentrum verbunden sind. Beginnen Sie mit Isola Bella, einer kleinen Insel, die durch einen schmalen Pfad mit dem Festland verbunden ist und oft als „Perle des Ionischen Meeres“ bezeichnet wird. Genießen Sie Schnorcheln, Schwimmen oder Sonnenbaden. Erkunden Sie am Nachmittag Mazzarò oder Spisone in der Nähe von Taormina. Beenden Sie Ihre Reise mit einem Abendspaziergang.
https://youtu.be/eAJlgKSCQ8o

Da die beiden Städte so nahe beieinander liegen, denken Sie auch über die Möglichkeit nach, beide in Ihre Sizilien-Reiseroute einzubeziehen .

Unterkunft – Hoteloptionen, Kosten, Buchungstipps

Syrakus

Die Auswahl an Unterkünften in ganz Syrakus reicht von preisgünstig bis luxuriös. Airbnbs im Kolonialstil im alten Ortygia-Viertel gibt es schon ab 60 €/Nacht. Apartments mit einem oder zwei Schlafzimmern im New Centre kosten ab 70–100 €/Nacht und sind eine erschwingliche Option für Familien.

Für Romantiker gibt es elegante 5-Sterne-Gasthöfe in ehemaligen Adelssitzen am Meer, die über 250 € kosten und möglicherweise Extras wie Whirlpools im Freien auf Panoramaterrassen bieten.

Die Nebenmonate sind bis zu 50 % günstiger als die Hauptsaison (Juli und August).

Ich habe ausführlich über die besten Gegenden und Hotels in Syrakus geschrieben, wo man übernachten kann . Hier sind 4 der besten Möglichkeiten in Ortigia:
Algilà Ortigia Charme Hotel ($$$$): Hervorragendes Gebäude und Zimmer (insbesondere die Suite), Frühstück mit traditionellen frischen „ Cannoli “, ausgezeichnete Lage. Eines der besten Hotels in Syrakus.
Grand Hotel Des Etrangers ($$$$-$$$$$): Luxushotel mit atemberaubendem Meerblick, außergewöhnlichem Personalservice und einem exquisiten Frühstück. Die Dachterrasse ist hervorragend.
Antico Hotel Roma ($$$-$$$$): Moderne Zimmer und exzellenter Service. Zentrale Lage, viel Platz und freundliches Personal.
Aura Ortigia ($-$$): Charmante Apartments mit aufmerksamen Gastgebern, zentraler Lage und durchdachten Annehmlichkeiten. Exzellenter Wert für Geld.
Weitere tolle Optionen sind das Hotel Gutkowski , das Hotel Henry’s House und das Ortea Palace Hotel .
View from the bridge connecting the New City Centre and Ortigia
Blick von der Brücke, die das neue Stadtzentrum und Ortigia verbindet

Taormina

Aufgrund seiner exklusiven Hanglage tendiert Taormina stark zu intimen Boutique-Hotels und romantischen Gasthäusern in charmanten antiken Gebäuden. Die besten Plätze entlang der Fußgängerzone Corso Umberto oder mit Blick auf die berühmte Piazza IX Aprile kosten ab etwa 250 € pro Nacht.

Malerische mittelalterliche Gassenviertel wie Naumachie bieten bei 3-Sterne-Angeboten nur geringe Ersparnisse von etwa 175 €/Nacht. Budget-B&Bs kosten auch außerhalb der Saison immer noch 100 Euro und mehr. Reservieren Sie so früh wie möglich, um die besten Preise und die beste Verfügbarkeit zu erhalten.

Ich habe ausführlich über die besten Gegenden und Hotels in Taormina geschrieben . Hier sind meine Lieblingsunterkünfte im historischen Zentrum. Das Hotel Le Chevalier liegt etwas abseits der ausgetretenen Pfade, was perfekt ist, wenn Sie auf der Suche nach einer ruhigen Nacht sind. Die Zimmer sind sauber und geräumig und einige haben einen Blick auf die Küste. Insgesamt ein toller Preis, vor allem im Vergleich zum Durchschnittspreis der Unterkünfte in Taormina. Bella Tao ist ein sauberes und einfaches, familiengeführtes Gästehaus mitten im Zentrum von Taormina, nur wenige Meter vom Corso Umberto , dem Kern der Stadt, entfernt. Die Lage an einer Nebenstraße ist zudem super ruhig und sorgt für einen erholsamen Schlaf. Es bietet eines der besten Preis-Leistungs-Verhältnisse in Taormina Das  Hotel Villa Schuler  hat meiner Meinung nach eine der besten Aussichten in Sizilien ( siehe Fotos hier ) Außerdem ist es so gut in Taormina gelegen. Der Garten rund um das Anwesen ist absolut wunderschön und besteht hauptsächlich aus subtropischen Pflanzen. Das kostenlose Frühstück ist so lecker. Einen Infinity-Pool gibt es in der Villa Schuler zwar nicht, aber alles andere ist vorhanden.
View of Taormina Mare
Blick auf Taormina Mare

Flitterwochen in Taormina oder Syrakus

Wie Sie vielleicht bereits aus dem herausgefunden haben, was ich bisher geschrieben habe, ist Taormina sicherlich eine der besten Städte in Sizilien und möglicherweise in Italien für einen glamourösen Aufenthalt in einem Luxus- oder Boutique-Hotel, möglicherweise mit Blick auf die Küste und den Ätna Vulkan.

Hier finden Sie die besten Cocktailbars und auch die Top-Restaurants für ein exklusives Abendessen. Unten an der Küste können Sie sich den Luxus eines Strandclubs gönnen und einen Aperol Spritz genießen, bevor Sie auf Ihr Zimmer zurückkehren.

Syrakus ist ebenso romantisch, aber auf eine entspanntere Art und besteht aus entspannten Weinbars und zwanglosen Cafés.

Der beste Ort für Ihren Aufenthalt ist die Promenade im Nordwesten der Insel Ortigia, die ehemaligen Adelssitze am Meer, wo Sie die besten Unterkünfte finden, die möglicherweise Extras wie Whirlpools im Freien auf Panoramaterrassen beinhalten.

Beide Städte sind fantastische Reiseziele für Flitterwochen auf Sizilien , Taormina eignet sich jedoch möglicherweise besser für einen glamourösen Aufenthalt.

No cars in the pedestrian Taormina unless it is an historical on
Keine Autos in der Fußgängerzone von Taormina, es sei denn, es handelt sich um eine historische 😉
Stefano Ferro - MEL365.com Founder and Editor

About the Author

Stefano ist ein erfahrener Reiseexperte und der visionäre Gründer von MEL365.com, einer führenden Reise-Website mit Traffic auf 6 Kontinenten. Mit einem reichen Hintergrund in der Reisebranche verbrachte Stefano vier entscheidende Jahre bei Amadeus Travel Distribution System und erlangte wertvolle Einblicke in Reisetechnologien und -vertrieb.

Schreibe einen Kommentar