Zuletzt aktualisiert am 02-04-2024 by Stefano Ferro, Gründer von MEL365, nach ausgiebigen Reisen in Sizilien

Was ist schöner TAORMINA oder CEFALU in 15 Punkten

Vergleichen wir diese beiden Reiseziele anhand von 15 Punkten, darunter Strand, Nachtleben und Budget, um zu verstehen, ob es besser ist, Taormina oder Cefalu auf Sizilien zu besuchen

Ich liebe beide, aber sie unterscheiden sich so sehr in ihrem Angebot und im Budget, das Sie einplanen müssen. Taormina ist prätentiöser, während Cefalu unauffälliger ist. Am besten wäre es natürlich, beide zu besuchen, aber sie liegen nicht wirklich nebeneinander und die Fortbewegung in Sizilien ist nicht immer so einfach.

Dieser Artikel vergleicht direkt die Schlüsselfaktoren zwischen diesen beiden beliebten sizilianischen Städten beim Showdown zwischen Taormina und Cefalu. Entdecken Sie Einblicke in verschiedene Kategorien, darunter einfache Anreise, Budgettipps, Sehenswürdigkeiten, Nachtleben, Sicherheit, Transport, Einkaufen und mehr, um zu entscheiden, welches für Sie am besten geeignet ist.

Aber kommen wir gleich zu den wichtigsten Punkten.

Taormina oder Cefalu – Vergleichen Sie die wichtigsten Punkte

Ich habe diese Tabelle zusammengestellt, die die beiden Reiseziele in den wichtigsten Punkten vergleicht. Klicken Sie auf das Thema, um meine Meinung zu lesen, oder lesen Sie weiter, um die Vollversion zu lesen. Wischen Sie auf einem Mobiltelefon nach links oder rechts, um die gesamte Tabelle anzuzeigen.

Thema Taormina Cefalu Urteil
Zugang Leicht erreichbar mit Zug, Bus oder Auto. Hat eine Seilbahn zur Küste Begrenzte direkte öffentliche Verkehrsmittel aus Großstädten. Taormina für bessere Konnektivität.
Kosten Teurer, bei Bedarf sind Budgetoptionen verfügbar. Im Allgemeinen preisgünstiger mit günstigeren Unterkunfts- und Verpflegungsmöglichkeiten. Cefalu für einen preisgünstigeren Besuch.
Strände Erfordert Reisen und kann sehr beschäftigt sein Ist leicht zugänglich, familienfreundlich und sandig Cefalu für einen besseren Zugang und ein besseres Erlebnis.
Für Familien Begrenzte Attraktionen und anspruchsvolles Gelände für Familien. Große Auswahl an Familienaktivitäten und Unterkünften. Cefalu ist eher für Familien geeignet.
Für Paare Bietet atemberaubende Ausblicke und bezaubernde Gassen, ideal für Paare. Entspannt, mit gemütlicher und authentischer Atmosphäre für Paare. Unentschieden , hängt von den Vorlieben des Paares ab.
Nachtleben Lebhaftes Nachtleben mit gehobenen Bars und Clubs. Ruhiger, mit gemütlichen Weinlokalen und frühen Schließzeiten. Taormina für ein lebhaftes Nachtleben.
Sicherheit und Schutz Niedrige Kriminalitätsrate, aber achten Sie auf geringfügige Diebstähle. Extrem sicher mit niedriger Kriminalitätsrate. Beide sind sicher, wobei Cefalu möglicherweise einen leichten Vorsprung hat.
Historisches Zentrum Malerisch mit antiken Stätten und malerischen Ausblicken. Bezaubernd mit mittelalterlicher Atmosphäre und einzigartigen Landschaften. Unentschieden hängt vom Interesse an Größe vs. Authentizität ab.
3-Tages-Reiseplan Antike Stätten, Schwimmen und Tagesausflug zum Vulkan Ätna. Besichtigung der Kathedrale, entspannende Zeit, Erkundung nahegelegener natürlicher und historischer Stätten. Unentschieden , basierend auf persönlichen Vorlieben für historische Stätten oder natürliche Schönheit.
Küche und Food-Szene Vielfältig mit altersübergreifenden Einflüssen, etwas teurer. Der Schwerpunkt liegt auf mediterranen Aromen, die im Allgemeinen günstiger sind. Cefalu für eine entspanntere und erschwinglichere Essensszene.
Flitterwochen Spektakuläre Landschaften und romantische Boutique-Hotels. Gemütliche Authentizität mit Küstencharme. Unentschieden , basierend auf der Vorliebe für Opulenz oder Authentizität.
Unterkunft Überwiegend Boutique- und Luxushotels, teurer. Eine Mischung aus Optionen, im Allgemeinen günstiger als Taormina. Cefalu für preisgünstigere Unterkünfte.
Nahverkehr Umfassender lokaler Bus- und Gondelverkehr. Dank der kompakten Größe ist das Gehen praktisch und die Busanbindung ist effizient. Taormina für das einzigartige Seilbahnerlebnis.
Einkaufen Lokale Designer und schicke Souvenirs. Kunsthandwerkliche Waren und lokal gefertigte Artikel. Cefalu für authentisches lokales Kunsthandwerk.

Zugang nach Taormina und Cefalu

Taormina

Taormina ist über die Autostrada A18 leicht mit dem Zug, dem Bus oder dem Auto von Städten wie Catania (1 Stunde), Messina (1 Stunde) und Palermo (3,5 Stunden mit dem Auto, 4–5 Stunden mit öffentlichen Verkehrsmitteln) zu erreichen.

Als beliebtes Touristenziel verfügt Taormina über regelmäßige Verkehrsverbindungen in ganz Sizilien. Der Bahnhof Taormina-Giardini an der Unterküste ist direkt an das italienische Schienennetz angeschlossen.

Billigflüge bedienen auch den Flughafen Catania, der nur 50 Minuten mit dem Shuttlebus entfernt ist. Der Transport nach Taormina ist häufig, günstig und unkompliziert, obwohl die Bergstadt selbst einige Steigungen erfordert.

Es gibt auch eine kleine Gondel, die Sie in wenigen Minuten vom Stadtzentrum an die Küste bringt und dabei jede Menge atemberaubende Ausblicke bietet.

Taormina ist ein guter Ausgangspunkt, um den Vulkan Ätna zu erkunden (auf eigene Faust oder mit einer organisierten Tour) und mit dem Zug (2 Stunden) können Sie problemlos für ein paar Tage nach Syrakus und Ortigia und möglicherweise sogar nach Noto fahren, fantastische Ziele, die Sie nicht verpassen sollten an der Ostküste Siziliens.

Cefalu

Die Anreise nach Cefalu erfordert eine komplexere Logistik, es sei denn, Sie mieten in Sizilien ein Auto , um die Insel auf einer wunderschönen Route zu erkunden .

Die Fahrt nach Palermo ist unkompliziert, der Direktzug dauert etwa 1 Stunde, aber insgesamt ist Taormina, da es beliebter ist, besser mit anderen Zielen verbunden.

Derzeit gibt es keine direkten öffentlichen Verkehrsmittel zwischen dem Flughafen Palermo und Cefalu. Sie müssen zunächst den Bus zum Bahnhof und von dort nach Cefalu nehmen. Insgesamt kann die Fahrt 2-3 Stunden dauern und aufgrund der Verbindungen etwas Kopfschmerzen bereiten.

Obwohl Cefalu für Selbstfahrer sehr gut erreichbar ist, bleibt es mit öffentlichen Verkehrsmitteln weiter abgelegen als das besser angebundene Taormina.

The Greek Theatre in Taormina
Das griechische Theater in Taormina

Ist Cefalù oder Taormina günstiger?

Taormina

Während Taormina über außergewöhnliche Ausblicke und historische Sehenswürdigkeiten verfügt und eine Elite-Kundschaft anzieht, die bereit ist, höhere Preise zu zahlen, gibt es für sparsame Reisende immer noch preisgünstige Optionen.

Unterkünfte unter 100 €/Nacht sind bei sorgfältiger Suche außerhalb der Saison verfügbar. Günstige Speisen wie Pizza oder Pasta gibt es für 6–15 € in zwanglosen Cafés und Weinbars, wenn Sie die Touristenrestaurants meiden.

Für viele historische Stätten und Aussichtspunkte ist der Eintritt kostenlos. Mit strategischer Planung kann Taormina also mit einem bescheidenen Budget auskommen, obwohl die Stadt insgesamt sicherlich nicht billig, sondern wahrscheinlich eine der teuersten in Sizilien ist.

Cefalu

Das charmante Cefalu ist weniger touristisch als Taormina und daher preisgünstiger.

Mittelklasse-Unterkünfte kosten in der Hochsaison durchschnittlich 60–120 € und bieten weitaus bessere Qualität als in Taormina. Für Schnäppchenjäger gibt es außerdem zahlreiche Camping- und Airbnb-Optionen unter 50 €/Nacht.

Über die Hotels hinaus finden Sie in Cefalu angemessene Preise für Essen, Einkaufen und Besichtigungen, die alle deutlich unter den Taormina-Preisen liegen.

Sizilien ist insgesamt nicht so teuer , aber wenn Sie mit kleinem Budget reisen, bietet Cefalu ein viel besseres Preis-Leistungs-Verhältnis .

The beautiful Taormina Mare Beach
Der wunderschöne Strand von Taormina Mare

Taormina oder Cefalu für Strände

Taormina

Taormina selbst thront hoch oben auf bergigen Klippen mit Blick auf das Meer. Sie müssen also die Seilbahn nehmen oder alternativ einen 15-minütigen Bus über kurvenreiche Straßen nehmen, um den nächsten Abschnitt der grauen Vulkanküste und das angrenzende Kieselstein-Naturschutzgebiet Isola Bella zu erreichen.

Obwohl sie malerisch vor der Bergkulisse liegen, bieten die bescheidenen öffentlichen Strände von Taormina sehr einfache Einrichtungen für Sonnenanbeter.

Etwas weiter entfernt in Giardini Naxos oder Letojanni gibt es besser gepflegte Plätze mit Annehmlichkeiten wie Sonnenschirmen und Liegestühlen, die vor allem den Menschenmassen im Sommer gerecht werden.

Ich besuchte Taormina letztes Jahr Ende September an einem warmen, sonnigen Wochentag und es war schwierig, um 16 Uhr einen Platz am Strand vor der Isola Bella zu finden , um mein Handtuch abzulegen. Ich möchte mir nicht vorstellen, wie der Ort im Juli und August ist.

Cefalu

Cefalu ist mit einer halbmondförmigen Bucht gesegnet, die dramatisch zwischen mittelalterlichen Türmen und Granitfelsen eingerahmt ist, und bietet eine atemberaubende Sandküste.

Familien treffen sich am familienfreundlichen Spiaggia Lungomare, dem Hauptstrand, zum Tretbootfahren, Volleyball und lebhaften saisonalen Aktivitäten. Spiaggia Mazzaforno liegt westlich in einer ruhigen Bucht, die sich ideal zum Schwimmen eignet.

Verpassen Sie nicht Spiaggia del Porto Vecchio, versteckt im Schatten der Zitadelle der Altstadt, für den typischen italienischen Charme.

Mit seiner großen Auswahl, dem kostenlosen öffentlichen Zugang und den lebendigen Einrichtungen stellt Cefalu Taormina bei weitem in den Schatten .

Das schöne Cefalu
Der wunderschöne Strand von Porto Vecchio in Cefalu

Cefalu oder Taormina für Familien

Taormina

Obwohl Taormina bei Paaren beliebt ist, bietet es neben den Stränden und dem Wasserpark Giardini Naxos nur begrenzte familienfreundliche Attraktionen. Da es sich um ein Bergdorf mit verwinkelten Gassen und Treppen handelt, stellt das hügelige Gelände eine Herausforderung für Kinderwagen dar.

Souvenirläden überfordern andere Einzelhändler. Hotelzimmer sind tendenziell kleiner und teurer und entsprechen nicht den Budgetanforderungen.

Taormina ist zwar wunderschön mit antiken Stätten und malerischen Ausblicken, die ältere Kinder ansprechen könnten, es mangelt jedoch an kindgerechten Aktivitäten, Restaurants und erschwinglichen, geräumigen Unterkünften, die den Urlaub für Familien einfacher machen.

Cefalu

Von Sandstränden mit Wassersportmöglichkeiten über Gourmet-Pizzarestaurants bis hin zu belebten Fußgängerzonen ist Cefalù genau das Richtige, um jedes Familienmitglied zufrieden zu stellen.

Aktive Kinder können Kajak fahren und schnorcheln, während die Eltern die Entspannung am Meer genießen. Zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten für Familien sorgen dafür, dass sich Gruppen wohlfühlen.

Das kompakte historische Zentrum bietet „ Granite “-Haltestellen (italienisch Slurpees), Mopedtouren und ein pulsierendes Straßenleben, um Kinder jeden Alters in einer stimmungsvollen Küstenumgebung zu begeistern.

Als eines der kinderfreundlichsten Reiseziele Siziliens bietet Cefalu Familien alles, was sie für einen angenehmen und unvergesslichen gemeinsamen Urlaub benötigen.

Der atemberaubende Strand von Porto Vecchio
Der atemberaubende Strand von Porto Vecchio in Cefalu

Cefalù oder Taormina für Paare

Taormina

Taormina bietet mit seinen atemberaubenden Ausblicken auf die Ostküste und den Ätna, gepaart mit bezaubernden engen Gassen mit Blumenkästen und efeubewachsenen Balkonen, den perfekten Rahmen für Romantik.

Sie können Hand in Hand durch malerische Gärten schlendern, ein Abendessen bei Kerzenschein auf gemütlichen Terrassen genießen und es sich anschließend in einem der vielen Boutique-Hotels gemütlich machen, die in alten Gebäuden versteckt sind.

Das schöne Bergdorf-Ambiente bietet viel Privatsphäre für Reisepaare in verwinkelten Gassen, in denen man sich gemeinsam verirren kann, während man versteckte Cafés, Eisdielen und malerische Aussichtspunkte entdeckt.

Cefalu

Cefalu ist im Vergleich zu Taormina unauffällig und bezaubert Paare mit seiner entspannten Atmosphäre als Fischerdorf, unterbrochen von einer großen mittelalterlichen Festung und einem Labyrinth aus Gassen, die zum Bummeln einladen.

Straßencafés und Weinhandlungen sind die besten Orte, um die lokale Atmosphäre bei einem Glas lokalen Nero D’Avola-Weins zu genießen. Handgefertigte Keramik und Gourmet-Meeresfrüchte fangen den noch vorhandenen Tagesrhythmus ein.

Die Unterkünfte reichen von gemütlichen Airbnbs am Wasser bis hin zu noblen Suiten, die in alten Gebäuden versteckt sind.

Es fällt mir schwer zu sagen, welches für Paare besser geeignet ist. Sie sind beide so schön, aber gleichzeitig auch so unterschiedlich. Taormina ist opulenter, während Cefalu entspannter ist .

Taormina – Blick von der Spitze der Seilbahn
Taormina – Blick von oben auf die Küste

Ist das Nachtleben in Cefalu oder Taormina besser?

Taormina

In Taormina herrscht in den Sommermonaten bis spät in die Nacht ein geschäftiges Treiben, da europäische Touristen in die gehobenen Cocktailbars, schicken Nachtclubs und trendigen Weinlounges rund um die belebte Fußgängerzone Corso Umberto strömen.

Das Time Out bietet gemütliche Rückzugsorte zum Verweilen bei einem Drink. Wenn Sie die Nacht durchtanzen möchten, lockt die Morgana Lounge mit House- und Techno-DJs, die inmitten blinkender Lichter auflegen.

Cefalu

Cefalu ist ein malerisches Dorf mit begrenzteren Möglichkeiten und tauscht ein aufregendes Nachtleben gegen authentischen lokalen Charme. Schlichte Kneipen und gemütliche Weinbars im historischen Zentrum sind voller Jugendlicher, die bis in die Nacht Bier für mehr als 3 Euro und kostenlose Tapas-Teller trinken.

Gelegentlich gibt es in der Cocktailbar Piper Live-Musik , aber die Veranstaltungsorte werden aufgrund der strengen Lärmschutzbestimmungen in diesem verschlafenen Fischerdorf pünktlich um Mitternacht geschlossen.

Nachtschwärmer sollten sich das wildere Palermo anschauen, aber Paare und Kulturinteressierte werden die entspannten Nächte in Cefalù genießen.

Mit seiner glitzernden gesellschaftlichen Szene, die bis in die frühen Morgenstunden ein international betuchtes Publikum bedient, bleibt Taormina zusammen mit Palermo und Catania einer der besten Ausgeh-Hotspots der Insel .

Feiern in Taormina
Feiern in Taormina

Sicherheit und Schutz

Taormina

Taormina weist eine sehr niedrige Kriminalitätsrate auf, was möglicherweise auf die geringe Größe und den ständigen Touristenandrang zurückzuführen ist, der dafür sorgt, dass sich die Berggemeinde Tag und Nacht recht sicher fühlt. Bagatelldiebstähle kommen jedoch sporadisch vor – in erster Linie handelt es sich um Taschendiebstähle, die sich auf naive Touristen konzentrieren.

Bei Besichtigungen belebter Sehenswürdigkeiten wie dem griechischen Theater oder der Einkaufsstraße Corso Umberto gelten die üblichen Vorsichtsmaßnahmen wie die Sicherung von Wertgegenständen.

Cefalu

Das charmante kleine Cefalu weist dank der wachsamen Polizei und einer großartigen lokalen Gemeinschaft eine der niedrigsten Kriminalitätsraten Siziliens auf . Gewalttätige Vorfälle kommen selten vor, während Bagatelldiebstähle größtenteils Gelegenheitsdelikte sind, bei denen unbeaufsichtigte Geldbörsen oder Telefone gestohlen werden.

Vor allem weibliche Reisende geben begeisterte Sicherheitsbewertungen ab. Die üblichen Straßenregeln gelten weiterhin: Hochwertigen Schmuck oder elektronische Geräte sicher im Hotelzimmer aufzubewahren, Hotelsafes zu nutzen und beim Abheben von Bargeld wachsam zu bleiben, vermeidet die meisten Probleme.

Über die normalen Vorsichtsmaßnahmen in Großstädten hinaus erweisen sich die Kriminalitätsraten sowohl in Taormina als auch in Cefalu als erfreulich gering .

Taormina gegen Cefalu Historical Center

Taormina

Taorminas malerisches, auf einem Hügel gelegenes historisches Zentrum bietet an jeder Biegung seiner verwinkelten mittelalterlichen Gassen einen Postkarten-perfekten Blick auf den Ätna und das Ionische Meer.

In der Altstadt finden Sie auch das antike griechische Amphitheater, in dem im Sommer immer noch Konzerte und Filmfestivals stattfinden, sowie einige kleinere byzantinische Kapellen und kleine öffentliche Gärten.

Einer meiner geheimen Orte, ein absolut verstecktes Juwel, ist die Naumachia , ein schmaler Gartenbereich, in dem Sie die Fundamente des historischen Zentrums sehen können (Eintritt frei).

In der Fußgängerzone Corso Umberto finden Sie zahlreiche Bars, Designerläden und sizilianische Spezialitätenbistros, die an der Piazza IX Aprile zusammenlaufen , wo Sie einen Panoramablick auf die schöne Küste mit der dramatischen Vulkankulisse im Hintergrund haben.

Cefalu

Cefalu ist eine charmante Küstenstadt mit mittelalterlicher Atmosphäre. Die historischen Bauwerke der Stadt sind auf einer felsigen Landzunge errichtet und schaffen eine einzigartige und interessante Landschaft.

Das Zentrum der Altstadt ist die wunderschöne Kathedrale , eine der UNESCO-Welterbestätten Siziliens , auf einem kleinen Platz mit der alten Burg auf dem Felsen im Hintergrund.

Enge Vicoli (Gassen) öffnen sich plötzlich zu malerischen, versteckten Plätzen mit byzantinischen Mosaiken und arabisch-normannischer Architektur, die sich im Laufe der Jahrhunderte vermischt.

Der Anblick trocknender Laken, die unter tiefblauem Himmel über gemauerte Gänge flattern, rundet den Zeitreiseeffekt ab. Und schließlich verbinden ein hübscher Fischerhafen und eine luftige Promenade das Zentrum von Cefalu mit den Sandstränden am glitzernden Meer.

Mein Tipp : Gehen Sie zur Bastione di Capo Marchiafava und gehen Sie von dort die Treppe auf der linken Seite hinunter, die Sie zu einem versteckten Pfad führt, der sich durch die Felsen entwickelt und der Küste entlang an den ältesten Gebäuden von Cefalu vorbeiführt, magisch!

Beide historischen Zentren sind so schön , wobei Taormina imposanter und großartiger ist, während Cefalu eher zurückhaltend ist und dennoch ein paar verborgene Geheimnisse wie den Weg durch die Felsen birgt

Das griechische Theater in Taormina
Das griechische Theater in Taormina

3-tägige Reiseroute?

Taormina

Tag   Beschreibung
1 Taormina-Erkundung Beginnen Sie Ihre Zeit in Taormina mit einer Erkundung des Herzens der Stadt, beginnend mit dem antiken griechischen Theater, das für seine atemberaubende Aussicht auf den Ätna und das Ionische Meer bekannt ist. Schlendern Sie den Corso Umberto entlang, die Hauptfußgängerzone voller Geschäfte, Cafés und historischer Stätten. Besuchen Sie die wunderschönen öffentlichen Gärten der Villa Comunale für einen ruhigen Rückzugsort. Beenden Sie Ihren Tag mit einem Abendessen bei Sonnenuntergang in einem Terrassenrestaurant mit Blick auf das Meer.
2 Tagesausflug zum Vulkan Ätna Begeben Sie sich auf eine Tagestour zum Ätna , dem höchsten und aktivsten Vulkan Europas. Machen Sie es selbst oder nehmen Sie an einer organisierten Tour teil , die normalerweise eine Wanderung oder Gondelfahrt zu den Kratern, einen Besuch der Lavaströme und -röhren sowie eine Verkostung lokaler Produkte aus dem fruchtbaren Vulkanboden, wie Honig und Wein, beinhaltet. Rückkehr nach Taormina am späten Nachmittag.
3 Taorminas Strände und Isola Bella Verbringen Sie Ihren letzten Tag damit, die wunderschönen Strände von Taormina zu genießen, die mit der Seilbahn mit dem historischen Zentrum verbunden sind. Beginnen Sie mit Isola Bella, einer kleinen Insel, die durch einen schmalen Pfad mit dem Festland verbunden ist und oft als „Perle des Ionischen Meeres“ bezeichnet wird. Genießen Sie Schnorcheln, Schwimmen oder Sonnenbaden. Erkunden Sie am Nachmittag das nahegelegene Mazzarò oder Spisone. Beenden Sie Ihre Reise mit einem Abendspaziergang.

Cefalu

Tag   Beschreibung
1 Cefalù entdecken Beginnen Sie Ihre Reise durch Cefalù mit einem Besuch des berühmtesten Wahrzeichens, der Kathedrale von Cefalù. Diese normannische Kathedrale mit ihren atemberaubenden Mosaiken gibt den Ton für die reiche Geschichte der Stadt an. Verbringen Sie den Nachmittag damit, die mittelalterlichen Straßen zu erkunden und das Mandralisca-Museum zu besuchen, um seine Sammlung zu besichtigen, darunter das berühmte Porträt des unbekannten Seemanns. Beenden Sie Ihren Tag mit einem Spaziergang entlang der Uferpromenade Lungomare und genießen Sie ein Abendessen mit Meeresfrüchten in einem der örtlichen Restaurants.
2 La Rocca und Strandentspannung Beginnen Sie Ihren Tag früh mit einer Wanderung nach La Rocca und genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf den Badeort und die Küste. Erkunden Sie die Ruinen der alten Burg auf dem Gipfel und den Tempel der Diana. Steigen Sie ab und verbringen Sie den Rest Ihres Tages entspannt an den Sandstränden von Cefalù, etwa im Hauptort Spiaggia Porto Vecchio, oder an abgelegeneren Stränden wie Mazzaforno. Alternativ können Sie morgens den Straßenmarkt besuchen, einen der besten in Sizilien , der auf jeden Fall einen Besuch wert ist.
3 Erkundung nahegelegener Wunder Widmen Sie Ihren letzten Tag der Erkundung der natürlichen und historischen Wunder in der Nähe von Cefalù. Machen Sie einen Ausflug in den regionalen Naturpark Madonie zum Wandern oder besuchen Sie bezaubernde Bergdörfer. Alternativ können Sie die archäologische Stätte Himera, eine antike griechische Stadt, erkunden, um tiefer in die antike Vergangenheit Siziliens einzutauchen. Am späten Nachmittag kehren Sie nach Cefalù zurück, um in der Altstadt Last-Minute-Souvenirs einzukaufen.

Küche und Food-Szene in Sizilien

Taormina

Die Küche von Taormina präsentiert die besten kulinarischen Traditionen der Insel mit einem Schwerpunkt auf Meeresfrüchten und lokalen Produkten, gemischt mit griechischen, römischen, französischen und arabischen Einflüssen aus allen Epochen.

Klassische Nudelgerichte enthalten gesündere Auberginen-, Kichererbsen- oder Pesto-Saucen im Vergleich zu den herzhafteren Fleisch-Ragu-Arten Westsiziliens. Zu den lokalen Spezialitäten, die man unbedingt probieren muss, gehören am Spieß gebratene Porchetta und mit süßer Ricottacreme gefüllte Cannoli-Teigschalen.

Cefalu

Die Küche von Cefalu konzentriert sich stark auf mediterrane Aromen und verwendet ultrafrische Meeresfrüchte aus lokalem Fang, gepaart mit einfachen Zutaten wie Zitrone, Olivenöl und Kräutern.

Sie finden exquisite, aber schlichte Gerichte mit gegrilltem Fisch oder Muscheln, Garnelenravioli, Seeigelnudeln und leichteren Gewürzen.

Lokales Landbrot und Pecorino , einer meiner liebsten sizilianischen Käsesorten , sind in rustikalen Tavola-Calda- Restaurants und gehobenen Restaurants gleichermaßen vertreten .

Insgesamt ist die Küche in Taormina und Cefalu ziemlich ähnlich. Der Hauptunterschied liegt in der Essensszene, die in Taormina anspruchsvoller und in Cefalu entspannter ist .

Big plate with Sicilian cheeses
Großer Teller mit sizilianischem Käse

Flitterwochen in Cefalu oder Taormina

Taormina

Für Hochzeitsreisende, die auf der Suche nach einer spektakulären Landschaft, gemütlichen Rückzugsorten und romantischen Genüssen auf Sizilien sind , ist Taormina der richtige Ort.

Stellen Sie sich vor, Sie genießen ein Abendessen bei Kerzenschein auf einer Klippe mit Blick auf das Meer oder trinken Champagner auf dem Balkon einer Suite, die mit farbenfrohen italienischen Keramikfliesen geschmückt ist.

Sie werden einige tolle Boutique-Hotels finden, die einfach perfekt für einen der unvergesslichsten Momente Ihres Lebens sind. Ich denke hier an das San Domenico Palace oder das Ashbee Hotel  und die UNAHOTELS Capotaormina .

Cefalu

Das zurückhaltende Cefalu verzichtet auf auffällige Werbung und glänzt als verstecktes Küstenjuwel, das Hochzeitsreisenden gemütliche Authentizität statt glamouröser Romantik bietet.

Stellen Sie sich vor, Sie genießen ein Glas seidenweichen Nero D’Avola-Weins, der in den nahegelegenen Bergen angebaut wird, und beobachten dabei, wie die Sonne von Ihrem historischen Hotel aus im Meer versinkt.

Für einen einzigartigen Aufenthalt empfehle ich Le Calette N.5  oder die BM Rooms and Suites

Exploring the hidden corners of Taormina
Entdecken Sie die verborgenen Ecken von Taormina

Unterkunft in Taormina und Cefalu

Taormina

Die Unterkunftsmöglichkeiten in ganz Taormina bestehen überwiegend aus kleinen Luxushotels und Mietwohnungen.

Im Durchschnitt kosten erstklassige Lagen entlang der Fußgängerzone Corso Umberto oder mit Blick auf die Piazza IX Aprile mehr als 250 € pro Nacht, während weiter entfernte Unterkünfte wie im mittelalterlichen Naumachie-Viertel etwa 150 € pro Nacht kosten.

Viele Unterkünfte bieten einen wunderschönen Meerblick, charmantes antikes sizilianisches Dekor, blumengeschmückte Balkone und freundliche Gastfreundschaft, obwohl günstigere Unterkünfte veraltet sind. Reservieren Sie bei einem Besuch im Hochsommer mindestens 6 Monate im Voraus.

Ich habe ausführlich über die besten Gegenden und Hotels in Taormina geschrieben . Hier ist eine kurze Übersichtstabelle.

Bereichsname Beste für Durchschnittskosten Vorgeschlagene Hotels Bars und Restaurants Transport Charakter Strand Nachtleben
Altstadt (Historisches Zentrum) Geschichte und romantische Paare Hoch Villa Schuler oder Le Chevalier 4 4 5 DAS Cocktailbars
Taormina-Meer Paare Hoch Villa Bianca oder Panoramahotel 4 Strandclubs 4 4 Natur 4 5
Giardini Naxos Familien mit Kindern Mäßig Das Haus von Lauras Großeltern 4 5 3 5 3
Letojanni Mit kleinem Budget Mod-Low Familien-B&B oder Karotten 3 5 3 4 2
Die besten Gegenden zum Übernachten in Taormina
Exploring the Greek Theatre is a must once in Taormina
Bei einem Besuch in Taormina ist die Erkundung des griechischen Theaters ein Muss

Cefalu

Von der Vermietung mittelalterlicher Stadthäuser über familiengeführte B&Bs bis hin zu schicken Hotels hat Cefalu von allem etwas zu bieten, und die Preise sind normalerweise günstiger als in Taormina.

Die meisten Unterkünfte befinden sich in der Fußgängerzone der Altstadt oder entlang der Strandpromenade Lungomare, sodass Sie bequem zu den Sehenswürdigkeiten gelangen. Versuchen Sie, ähnlich wie in TAormina, Ihren Aufenthalt so früh wie möglich zu buchen, wenn Sie im Juli und August anreisen.

Ich habe ausführlich über die besten Gegenden und Hotels in Cefalu geschrieben . Hier ist eine kurze Übersichtstabelle.

Bereich Beste für Vorgeschlagenes Hotel Vorteile Nachteile Charakter Strand (1-5) Paare (1-5) Familien (1-5) Restaurants (1-5)
Alte Stadt Geschichtsliebhaber, romantische Aufenthalte La Plumeria oder Sweet Home Historischer Charme, zentrale Lage, malerische Aussicht Begrenzte Parkmöglichkeiten, teurer, laut Historisch, romantisch 4 5 4 5
Direkt am Meer Strandliebhaber, Nachtschwärmer Riva Del Sole oder Incanto B&B Zugang zum Strand, lebendige Szene, einfache Parkmöglichkeiten Weit weg von der Altstadt, laut Modern 5 4 5 4
Neben dem Bahnhof Preisbewusste Reisende, Kurzaufenthalte Gelassenheitshaus In der Nähe des Bahnhofs, erschwinglich, praktisch Es mangelt an Charme, weit weg von Sehenswürdigkeiten Modern und praktisch 2 3 3 3
Die Buchten Luxussuchende, romantische Kurzurlaube Le Calette Bay Atemberaubende Ausblicke, ruhige Strände, luxuriöse Aufenthalte Höhere Kosten, weniger zentral, kein Nachtleben Malerisch, ruhig 5 5 4 4
Die besten Gegenden zum Übernachten in Cefalu
The lovely Cathedral in the Historical Centre
Cefalu: Die schöne Kathedrale im historischen Zentrum

Cefalu- und Taormina-Größe

Obwohl die Gemeinde Taormina größer ist, haben beide Städte eine ähnliche Bevölkerungszahl (12.000 bis 14.000 Einwohner) und eine ähnliche Touristengröße. Beide sind gut zu Fuß zu erreichen, da die Altstädte größtenteils als Fußgängerzone angelegt sind.

Öffentlicher Nahverkehr in Taormina vs. Cefalu

Taormina

Lokale Busse verbinden Taormina selbst sehr häufig mit dem Lido-Gebiet an den Klippen und der Schwestergemeinde Giardini-Naxos am Meer und verkehren bis in die Abendstunden, um einen bequemen Transport zum Wasser und wieder den steilen Hügel hinauf zu ermöglichen. Die Busverbindungen erreichen auch weiter entfernte Ziele wie Letojanni.

Es gibt auch eine kleine Gondel, die von Taormina (nur wenige Meter vom Busbahnhof entfernt) zum Lido La Pigna fährt und von dort aus einen einfachen und schnellen Zugang zum Wasser sowie eine wunderschöne Aussicht auf die Küste und den Vulkan Ätna bietet.

Taxis bedienen Partygänger bis spät in die Nacht und Gebiete, die mit dem Bus nicht erreichbar sind.

Cefalu

Aufgrund der superkompakten Größe von Cefalu ist das Gehen für geübte Besucher die naheliegendste und angenehmste Art, sich fortzubewegen. Ein einfaches Busnetz verbindet das auf einem Hügel gelegene mittelalterliche Viertel aber auch effizient mit dem Küstenstreifen Lungomare und Sehenswürdigkeiten im Landesinneren wie dem Mandralisca-Museum oder den Ruinen des Diana-Tempels.

Der Service verkehrt regelmäßig von morgens bis spät abends.

Am Bahnhof stehen in der Regel Taxis zur Verfügung, mit denen Sie mit Gepäck bequem und schnell (5 Minuten) in die Altstadt gelangen können. Der Fußweg dauert etwa 10-15 Minuten.

Beide Städte kann man auf jeden Fall auch ohne Auto besuchen. Tatsächlich müssen Sie es außerhalb des ZTL-Bereichs parken , wenn Sie durch Sizilien fahren und mit Ihrem Gepäck hineingehen

In Taormina finden Sie immer überraschende Autos zum Verkauf
In Taormina finden Sie immer überraschende Autos zum Verkauf

Einkaufen in Taormina und Cefalu

Taormina

In Taormina finden Sie prestigeträchtige Designergeschäfte wie Prada, Gucci und Oscar de la Renta entlang des zentralen Corso Umberto unter blühenden Blumenkästen.

Neben der Haute Couture können Sie hier auch schicke Souvenirs kaufen, von maßgefertigten Limoncello-Likören über farbenfrohe handbemalte Keramik bis hin zu aufwendig geschnitzten Marionetten, die die lokale Volkskunst repräsentieren.

Cefalu

Im Gegensatz zu auffälligen großen Namen konzentriert sich Cefalu in seinen Geschäften auf lokal gefertigte Kunsthandwerkswaren, von zart bemalter Keramik über bestickte Spitzenleinen bis hin zu dekorativen Schnitzereien aus Olivenholz.

Es gibt nicht wirklich eine Hauptstraße, auf der man alle Geschäfte finden kann. Begeben Sie sich stattdessen in das Gassengewirr der Altstadt, wo Sie mit Sicherheit einige Überraschungen erleben werden.

Die sizilianischen Märkte beherbergen einige erstaunliche Handwerks- und Designhersteller
Stefano Ferro - MEL365.com Founder and Editor

About the Author

Stefano ist ein erfahrener Reiseexperte und der visionäre Gründer von MEL365.com, einer führenden Reise-Website mit Traffic auf 6 Kontinenten. Mit einem reichen Hintergrund in der Reisebranche verbrachte Stefano vier entscheidende Jahre bei Amadeus Travel Distribution System und erlangte wertvolle Einblicke in Reisetechnologien und -vertrieb.

Schreibe einen Kommentar