Zuletzt aktualisiert am 02-04-2024 by Stefano Ferro, Gründer von MEL365, nach ausgiebigen Reisen in Neapel und Amalfiküste

Positano oder Amalfi – Was ist besser

Dies sind die beiden wichtigsten Städte an der Amalfiküste, aber welcher ist der bessere Ort zum Übernachten?

Es fällt mir schwer zu sagen, ob Positano oder Amalfi das Beste für Sie ist, da dies wirklich davon abhängt, welche Art von Reise Sie planen.

Es stimmt, dass jede Stadt ihre eigenen einzigartigen Attraktionen hat, aber es gibt auch Aspekte, die die eine oder andere sofort hervorheben würden.

Hier ist der detaillierte Vergleich zwischen Positano und Amalfi, der Ihnen bei der Entscheidung helfen kann, welches Reiseziel das richtige für Sie ist.

Aber lass uns darauf eingehen

Table of Contents

Sie können auch lesen

Unterkünfte in Positano
Unterkünfte in Positano – Lesen Sie mehr über die besten Gegenden und Hotels/Airbnb

Positano oder Amalfi – kurz und bündig

Beide Städte sind für mich etwas Besonderes, wenn auch auf etwas unterschiedliche Weise.

Hier unten liste ich ein paar kurze Punkte auf, die ich nach diesem Abschnitt mit weiteren Details erweitern werde.

  • Amalfi oder Positano für Familien : Amalfi funktioniert besser für Familien mit kleinen Kindern. Die Stadt ist eher flach, was sehr gut funktioniert, wenn Sie einen Kinderwagen dabei haben. Es ist einfacher, sich zurechtzufinden und mit mehr Geschäften den Tag und die Nacht damit zu verbringen, herumzulaufen. Es gibt auch einen Strand, der zum Sonnenbaden in Ordnung ist, jedoch ist es ein Kieselstrand. Positano funktioniert vielleicht besser mit größeren Kindern, denen es nichts ausmacht, durch die kleinen Gassen zu wandern „, mit der Belohnung einer schöneren Aussicht und einem Sandstrand, aber begrenzten Einkaufsmöglichkeiten. Lesen Sie mehr über einen Familienausflug
  • Positano oder Amalfi für Strände : Positano ist hier der leichte Gewinner. Es hat einen schöneren breiten und langen Sandstrand, teilweise öffentlich und teilweise privat, wo Sie Sonnenliegen mieten können (teuer, wie Sie erwarten können). Wenn Sie mit dem Kinderwagen reisen, empfehle ich Ihnen, Ihre Unterkunft so nah wie möglich am Strand zu buchen. Das Wandern mit dem Kinderwagen in Positano ist eine echte Herausforderung. Der Amalfi- Strand ist viel kleiner und ganz privat. Es gibt einen kleinen öffentlichen Bereich in der Nähe des Hafens, aber er ist so winzig. Lesen Sie unten mehr über die Strände
  • Welches ist am besten für Paare geeignet : Positano ist romantischer, Sie haben mehr Stadtgefühl mit vielen kleinen Gassen und versteckten Gassen. Die Restaurants und Hotels mit Blick in die kleine Bucht sind so malerisch.
  • Was ist besser für Geschichte und Sehenswürdigkeiten : In diesem Fall hat Amalfi mehr zu bieten. Der Duomo ist herausragend und so beeindruckend mit diesen breiten steilen Treppen. Dann der St.-Andreas-Brunnen , das Chiostro del Paradiso , das Schifffahrtsmuseum in der alten Rüstkammer und das Kunstmuseum „ Dalla Carta alla Cartolina “. Bei Positano geht es mehr um die malerische Aussicht und das einzigartige Setup. 
  • Amalfi vs Positano für Trekking und Spaziergänge : Das Wandern in Positano ist an sich schon eine Art Trekking, an einigen Stellen sehr steil. Außerdem können Sie den Weg nach Le Tese di Positano nehmen, um die atemberaubende Aussicht zu genießen. Amalfi bietet jedoch bessere Möglichkeiten für Halbtages- und Tagesausflüge, zum Beispiel zum Ziro-Turm oder zum Aussichtspunkt Veliero oder zum Wasserfall im Ferriere-Tal
  • Amalfi oder Positano für Restaurants und Essen : In beiden Städten gibt es tolle Restaurants. Ich werde unten ein paar Vorschläge hinzufügen. Es ist wirklich ein harter Anruf. Ich liebe wahrscheinlich mehr die Atmosphäre und die Aussicht, die Sie von einigen Restaurants und Bars in Positano haben . Lesen Sie mehr über Restaurants in beiden Städten
  • Amalfi oder Positano für Cafés : Ein weiterer harter Anruf. In beiden Destinationen finden Sie tolle Cafés. Denken Sie daran, dass Cafés in Italien eine kleine Gebühr erheben (gesetzlich geregelt), wenn Sie Ihren Kaffee oder Cappuccino an der Bar trinken. Wenn Sie jedoch Platz nehmen, können sie so viel verlangen, wie sie möchten, da dies den Service und den Tisch beinhaltet. Lesen Sie weiter unten mehr über meine Lieblingscafés .
  • Amalfi oder Positano für das Nachtleben : Beide Städte sind in der Welt nicht für ihr Nachtleben bekannt. In Positano gibt es bessere Möglichkeiten an Bars, die bis spät in die Nacht geöffnet sind, und den berühmten Disco-Club Music on the Rocks, der sich an einer spektakulären Klippe befindet. Lesen Sie mehr über das Nachtleben
  • Was ist mit Einkaufen : Amalfi ist zum Einkaufen unschlagbar. Vom Hafen aus finden Sie eine schöne Fußgängerzone mit einer Vielzahl von Geschäften aller Art, die immer gut besucht sind. So ein schöner Ort für einen Spaziergang.
  • Ist es billiger in Positano oder Amalfi zu übernachten : Positano ist die teuerste Unterkunft an der Amalfiküste. Es ist wunderschön, so charakteristisch, charmant und malerisch, aber es hat einen höheren Preis. Sie können meinen Reiseführer zu allen Optionen an der Amalfiküste lesen , von günstigen Städten bis hin zu exklusiven Hotels .
  • Übernachtungsmöglichkeiten in Positano und Amalfi : Beide Städte bieten viele Möglichkeiten. Wenn Sie einen ruhigen Schlaf wünschen, meiden Sie einfach die wenigen lauten Straßen. Lesen Sie weiter unten mehr über die besten Unterkünfte
  • Wie einfach ist es, sich zwischen den beiden zu bewegen : sehr einfach. Ja, Sie können sich entweder für den SITA SUB- Bus (Amalfi ist das Zentrum des Netzes) oder die Fähre, die romantischere Option, entscheiden ( Fahrplan siehe diese Website ). 
  • Ist das Parken in Amalfi oder Positano einfacher : es ist nicht einfach und in beiden Städten teuer. In Amalfi gibt es zwei Hauptparkplätze, den ersten direkt im Zentrum und neben dem Strand (der teurere, 5 Euro/Std.) und den anderen am Wellenbrecher , etwas günstiger. In Positano sind die meisten Garagen privat, was bedeutet, dass Sie den Schlüssel hinterlassen und ihn für Sie parken. Eine Vollkaskoversicherung ist ein Muss, da Sie nie wissen, wer das Auto parkt. Das Mandara Parking macht normalerweise einen guten und zuverlässigen Job.
  • Ist Amalfi oder Positano insgesamt schöner? das einzige was ich weiß ist, dass es eine schwierige entscheidung ist. Mir gefällt eher der charmante Teil von Positano, allerdings ist die flache Einkaufsmeile von Amalfi unschlagbar. Sie können jederzeit in Positano bleiben und Amalfi auf einer Fährfahrt entlang der Küste für einen Tagesausflug besuchen.
  • Amalfi vs. Positano vs. Sorrento : Die Dinge werden noch komplizierter. Sorrento ist ein weiteres schönes Reiseziel mit eigener Atmosphäre, liegt jedoch nicht wirklich an der Amalfiküste. Es ist ein großartiger Ausgangspunkt, um gleichzeitig die Amalfiküste und Neapel zu besuchen, neben der Insel Capri natürlich. Aber Positano und Amalfi bieten mehr, wenn Sie wirklich Zeit an der Amalfiküste verbringen möchten.
Die schöne Fahrt entlang der Amalfiküste
Die schöne Fahrt entlang der Amalfiküste

Positano oder Amalfi für Familien

Amalfi ist meiner Meinung nach die bessere Option, wenn Sie mit der Familie reisen , insbesondere mit kleinen Kindern und / oder Sie einen Kinderwagen dabei haben.

Es ist ziemlich flach und entwickelt sich um die Hauptstraße, die Fußgängerzone Via Lorenzo D’Amalfi , die am Hauptpier beginnt.

Das Herz von Amalfi ist der Domplatz, nur 20 Meter von der Küstenstraße entfernt. 

Gehen Sie von dort aus weiter, um neben einigen Cafés und Restaurants die wahrscheinlich besten Einkaufsmöglichkeiten an der Amalfiküste zu finden.

Und wenn Sie aktive Kinder haben, können Sie in jeder kleinen Gasse jederzeit rechts oder links abbiegen, um das Labyrinth der Gassen und endlosen Treppen zu erkunden.

Für den Tag haben Sie die Strandoption, wenn auch nicht die beste an der Amalfiküste, ein Kieselstrand, meist privat.

Positano hat nicht so viele Einkaufsmöglichkeiten und ist ziemlich steil. Erwarten Sie viele Treppen, was für Erwachsene in Ordnung ist, aber für die Kleinen ermüdend sein könnte.

Auf der positiven Seite ist der Strand so viel besser, sandig, breit und lang, mit einem öffentlichen und einem privaten Teil.

Wenn Sie mit einem Kinderwagen reisen, empfehle ich dringend, in Strandnähe zu bleiben.

Es gibt ein paar einfache Spaziergänge entlang der Küste. Einmal unten ist es ziemlich flach. Leichter herumzukommen.

Positano oder Amalfi für Strände

Positano ist hier der Gewinner.

Es stimmt, es ist viel schwieriger, zum Strand zu gelangen. Sie müssen die ganze Stadt entlang laufen, um dorthin zu gelangen, aber Sie haben überall eine atemberaubende Aussicht.

Darüber hinaus ist der Hauptstrand breit und lang, außerdem ist er sandig (allerdings kein dünner Sand). 

Sie haben ein Drittel davon für die Öffentlichkeit zugänglich und zwei Drittel werden von einigen Bars verwaltet, in denen Sie Sonnenliegen und Sonnenschirme mieten können (es ist nicht billig).

Es gibt auch einen zweiten Strand , den Sie zu Fuß erreichen können , der auf der rechten Seite der Stadt beginnt , der Sie zuerst zu einer kleinen Bucht und dann zum Strand von Fornillo führt .

Dieser Strand ist nicht sandig, aber viel weniger überfüllt und weniger teuer, wenn Sie sich entscheiden, eine Sonnenliege zu mieten.

Beachten Sie jedoch, dass der Weg dorthin spektakulär ist, jedoch an einigen Stellen herausfordernd und steil sein kann.

Der Amalfi- Strand ist nicht so beeindruckend, ein Kieselstrand, klein und privat, was bedeutet, dass Sie dort nicht bleiben können, es sei denn, Sie mieten eine Sonnenliege.

Der Zugang ist jedoch nur wenige Meter vom Parkplatz und dem Stadtzentrum entfernt.

Es gibt auch einen kleinen öffentlichen Kiesstrand neben dem Yachthafen , der zum Sonnenbaden genutzt werden kann, obwohl es zwischen den Booten sehr voll und nicht der beste sein kann

Strand von Positano im Winter
Strand von Positano im Winter

Amalfi oder Positano für Restaurants und Essen

Es gibt keinen Gewinner für besseres Essen insgesamt. 

Abgesehen davon ist die Aussicht, die Sie von einigen Restaurants in Positano haben können, wirklich unschlagbar.

Hier sind ein paar empfohlene Restaurants für beide Städte.

In Positano sollten Sie das Mirage Restaurant für die herrliche Aussicht und das leckere Essen besuchen. Es liegt jedoch ganz oben in der Stadt. 

Li Galli für eine anspruchsvolle Nacht mit herrlicher Aussicht und Lo Guarracino abseits der ausgetretenen Pfade und wieder herrlicher Aussicht.

In Amalfi buchen Sie für gehobene Küche das Sensi Restaurant , eines der berühmtesten an der Amalfiküste. 

Für eine schnelle Pizza zum Mitnehmen besuchen Sie Pizza Express und Il Mulino ist eine großartige Alternative abseits der ausgetretenen Pfade.

Amalfi oder Positano für Cafés

Möchten Sie einen Kaffee trinken? Seien Sie bereit, das Drei- oder sogar Fünffache dessen zu zahlen, was Sie an der Bar bezahlen würden.

Sie bezahlen natürlich für die Location und nicht für den Kaffee selbst.

Heutzutage sind die Cafés auch ein guter Ort zum Mittagessen. Sie bieten normalerweise eine begrenzte, aber leckere Auswahl an Speisen an.

In Sorrent steigen die Preise in der Regel je nach Lage und Aussicht.

Eine gute Entdeckung, auch zum Mittagessen, ist das Posides Cafe . An einem heißen Sommertag ist ihr Caprese-Salat unschlagbar.

In Amalfi können Sie das Dejavu Cafe besuchen

Blick auf Positano vom Meer aus
Blick auf Positano vom Meer aus

Amalfi oder Positano für das Nachtleben

Positano ist berühmt für seine Music on the Rocks , den Disco-Club am südlichen Ende des Strandes.

Auf der Klippe gelegen, mit einem spektakulären Blick auf die Bucht, ist es ein Ort, an den man sich noch lange erinnern wird.

Getränke sind exorbitant teuer, aber Sie zahlen für die Lage und nicht für das Getränk selbst.

Beachten Sie, dass die Disco-Clubs in Italien gegen Mitternacht lebendig werden.

Eine ikonische Bar für ein paar Drinks ist Buca di Bacco .

In Amalfi sollten Sie in die Sea Waves Bar gehen, um einen Drink bei Sonnenuntergang oder vielleicht zwei zu genießen, einer der besten Orte der Stadt

Amalfi Terminal ist ein weiterer schöner Ort für einen Drink und einen Happen.

Erwarten Sie in Amalfi nicht viel für das Nachtleben

Unterkünfte in Amalfi und Positano 

In beiden Städten gibt es viele Möglichkeiten.

Mein wichtiger Tipp ist, Reservierungen in den Restaurants und Barbereichen zu vermeiden, wenn Sie einen ruhigen Schlaf planen.

In einigen Straßen kann es ziemlich laut sein, besonders in der Nähe der berühmten Music on the Rocks .

Ich habe einen vollständigen Reiseführer über Unterkünfte in Positano und Amalfi geschrieben , in dem ich auch eine Reihe von Hotels hervorhebe, die in Qualität und Preis absolut hervorragend sind.

Lesen Sie mehr über Amalfi    und Positano

Wenn Ihnen die Zeit davonläuft, überprüfen Sie die folgenden Optionen:

Unterkünfte an der Amalfiküste
Unterkünfte an der Amalfiküste
Die Strandpromenade von Amalfi
Die Strandpromenade von Amalfi
Amalfi-Blick vom Meer aus
Amalfi-Blick vom Meer aus
Die besten Gegenden für einen Aufenthalt in Positano
Die besten Gegenden für einen Aufenthalt in Positano
Stefano Ferro - MEL365.com Founder and Editor

About the Author

Stefano ist ein erfahrener Reiseexperte und der visionäre Gründer von MEL365.com, einer führenden Reise-Website mit Traffic auf 6 Kontinenten. Mit einem reichen Hintergrund in der Reisebranche verbrachte Stefano vier entscheidende Jahre bei Amadeus Travel Distribution System und erlangte wertvolle Einblicke in Reisetechnologien und -vertrieb.

Schreibe einen Kommentar