Zuletzt aktualisiert am 12-05-2024 by Stefano Ferro, Gründer von MEL365, nach ausgiebigen Reisen in Sizilien

Catania oder Palermo – Was ist schöner & besser?

Wenn Sie nach Sizilien fliegen, werden Sie wahrscheinlich am internationalen Flughafen von Catania oder Palermo landen.

Dies sind die beiden wichtigsten Städte der Insel; Aber welches wäre die bessere Unterkunft?

Sie müssen wirklich überlegen, welche Art von Reise Sie unternehmen möchten, bevor Sie entscheiden, ob Catania oder Palermo für Sie am besten geeignet ist.

Beide Städte sind großartig, haben aber auch einige deutliche Nachteile, die die meisten Menschen dazu veranlassen würden, sich sofort für eine von ihnen zu entscheiden oder sie auszuschließen.

Nachfolgend finden Sie einen detaillierten Vergleich zwischen Catania und Palermo, der Ihnen bei der Auswahl eines Reiseziels behilflich sein soll.

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar, wenn Sie die benötigte Antwort nicht finden können. Normalerweise antworte ich innerhalb kürzester Zeit.

Sie können auch lesen

The best way to see the Old Centre of Palermo on a motorized vehicle
Die beste Möglichkeit, die Altstadt von Palermo mit einem motorisierten Fahrzeug zu erkunden

Catania oder Palermo – kurz und bündig

Trotz ihrer Unterschiede haben beide Städte einen besonderen Platz in meinem Herzen.

In diesem Beitrag bespreche ich die Vor- und Nachteile beider Städte und füge einige Bilder von Palermo, Catania und der Umgebung hinzu

Im Folgenden sind einige kurze Punkte aufgeführt, auf die ich später im Beitrag näher eingehen werde:

    • Ist es besser, nach Catania oder Palermo zu fliegen? Sie müssen Ihr endgültiges Reiseziel und die verfügbaren Flüge von Ihrem Abflughafen berücksichtigen. Obwohl der Flughafen Catania mehr Ziele anfliegt, ist er oft sehr voll, insbesondere während der Check-in-Zeiten. Wenn es um Reiserouten geht, empfehle ich, nach Catania und von Palermo aus zu fliegen, wo der Check-in schneller und weniger hektisch ist. Ich möchte hier hinzufügen, dass ein dritter internationaler Flughafen, in Trapani, dank neuer Billigflüge immer beliebter wird. Dies könnte ein weiterer möglicher Lande- oder Abfahrtsort sein.
    • Palermo oder Catania für Familien : Familien mit kleinen Kindern werden Palermo entgegenkommender finden. Neben Parks und Spielplätzen gibt es auch einen tollen örtlichen Strand, Mondello, an dem Sie Sandburgen bauen können. Aufgrund der umfangreichen Einkaufsmöglichkeiten ist  Catania möglicherweise die bessere Wahl für ältere Kinder. Lesen Sie mehr über einen Familienausflug in Palermo vs. Catania
    • Wenn es um Strände geht, gibt es Catania oder Palermo : Palermo ist hier der Gewinner. Mondello, der örtliche Strand der Stadt, ist einer der besten in Sizilien. Mieten Sie ein Auto, um nach San Vito Lo Capo zu fahren (1,5 Stunden pro Strecke), einem der besten Strände Europas. Verstehen Sie mich nicht falsch, auch Catania hat schöne Strände, aber Mondello ist unschlagbar. Lesen Sie mehr über Palermo und die Strände
    • Welches eignet sich am besten für Paare : Palermo ist romantischer. Sie werden eher ein Stadtgefühl mit vielen kleinen Gassen und versteckten Gassen haben. Die Altstadt ist die zweitgrößte in Europa und das lokale Streetfood ist auch fabelhaft und günstig. Natürlich können Sie auch einen glanzvollen Abend in einem der vielen schönen Restaurants verbringen.
    • Was ist besser für die Geschichte : Es ist ein harter Kampf. Obwohl die beiden Städte nur 3 Stunden voneinander entfernt sind, sind sie so unterschiedlich. Die Architektur von Palermo ist von der arabischen und normannischen Kultur beeinflusst. Beim Erdbeben von 1693 wurde Catania völlig zerstört und im damals beliebten Barockstil wieder aufgebaut. In Catania finden Sie auch Zugang zur unterirdischen Stadt mit den Ruinen der alten Siedlung, einen faszinierenden Spaziergang in das alte Catania
    • Palermo vs. Catania beim Trekking : Catania ist der Gewinner, vor allem wegen der unverzichtbaren Trekkingtour zum Ätna. In meinem Leitfaden zur Ätna-Wanderung erfahren Sie, wie Sie die Wanderung auf eigene Faust, mit dem Bus von Catania oder mit dem Auto, von der belebten und einfachen Route oder der anspruchsvollen, aber kostenlosen Westseite aus unternehmen können.
    • Palermo oder Catania für Restaurants und Essen : In beiden Städten gibt es tolle Restaurants. Ich werde unten einige Vorschläge hinzufügen. Es ist wirklich eine schwierige Entscheidung. Palermo hat dank seines berühmten Streetfoods vielleicht einen kleinen Vorteil, den Sie unbedingt probieren müssen. Lesen Sie mehr über Restaurants in beiden Städten
    • Palermo oder Catania für das Nachtleben : Palermo hat ein gutes Nachtleben, aber zum Feiern ist Catania unschlagbar. Die Fußgängerzone im alten Zentrum ist voll von Bars und Restaurants, in denen die ganze Nacht über viel los ist. Lesen Sie mehr über das Nachtleben
    • Catania oder Palermo für eine 3-tägige Reiseroute : Egal wo Sie landen, Sie werden diese Insel lieben. Da Sizilien nur drei Tage dauert, schlage ich vor, für einen historischeren Urlaub nach Catania zu fliegen , der Tagesausflüge nach Noto und Taormina umfasst und die Möglichkeit bietet, einen Tag mit einer Wanderung auf dem Vulkan Ätna zu verbringen . Alternativ können Sie nach Palermo fliegen und dort die Strände, die Kunst und möglicherweise eine Tagestour nach Cefalu und/oder Erice/Trapani genießen. Schauen Sie sich unten zwei Reiserouten an, die ich für beide Städte entworfen habe .
    • Was ist mit Einkaufen : Beide Städte bieten gute Einkaufsmöglichkeiten. In Catania gibt es wahrscheinlich mehr Fußgängerzonen, aber auch in Palermo werden sie heute immer größer. Ein weiterer harter Anruf. Ich muss mich für eines entscheiden, dann für Catania.
    • Ist es günstiger, in Catania oder Palermo zu übernachten : Palermo ist sowohl bei der Unterkunft als auch bei der Verpflegung tendenziell günstiger, allerdings nur geringfügig, wahrscheinlich um 10-15 %. Weitere Informationen dazu, wie teuer Sizilien ist , mit Bezug auf Palermo und einem möglichen Tagesbudget können Sie in meinem Ratgeber lesen .
    • Ist das Parken in Palermo oder Catania einfacher : In beiden Fällen kann es kompliziert sein. Ich persönlich empfehle, das Auto bei Ihrer Unterkunft abzustellen und die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Catania verfügt über eine moderne U-Bahn und Palermo-Busse verbinden die wichtigsten Ziele der Stadt gut. Taxis sind eine weitere Option, aber stellen Sie sicher, dass das Taxameter tatsächlich richtig funktioniert, wenn Sie ins Auto steigen. Uber und Co. funktionieren in beiden Städten (und in ganz Italien) nicht.
    • Ist Palermo oder Catania insgesamt schöner? Das Einzige, was ich weiß, ist, dass es eine schwere Entscheidung ist. Catania hat mehr Stadtgefühl und gefällt mir in dieser Hinsicht etwas weniger als Palermo. Aber es ist das perfekte Ziel für einen Besuch des Ätna und des schönen und charmanten Taormina, neben dem einzigartigen Noto. Der Mondello-Strand in Palermo ist jedoch so schön und bei einem Besuch im Sommer ein Muss. Du verstehst, was für eine schwierige Entscheidung es ist. Wenn Sie die Möglichkeit haben, fliegen Sie in das eine hinein und aus dem anderen wieder heraus.
Der schöne Giuseppe-Mazzini-PlatzDer schöne Giuseppe-Mazzini-Platz

Palermo oder Catania für Familien

Palermo eignet sich möglicherweise besser für Sie, wenn Sie mit kleinen Kindern reisen.

Buchen Sie Ihre Unterkunft in der Gegend von Mondello, wo Sie einen der spektakulärsten und beliebtesten Strände Siziliens vorfinden.

Sie können mit dem öffentlichen Bus direkt in die Altstadt fahren, wo in den letzten Jahren mehr Fußgängerzonen eröffnet wurden, ideal für einen Spaziergang mit den Kleinen.

Wenn Sie sich für einen Aufenthalt in einem Airbnb entscheiden, gehen Sie für Ihr Essen auf den Ballaro‘-Markt, einen der charakteristischsten Märkte Italiens.

Wenn Sie mit Erwachsenen reisen, ist Catania möglicherweise besser geeignet.

Zunächst einmal haben Sie eine tolle Fußgängerzone mit vielen Einkaufsmöglichkeiten.

Dann können Sie Ausflüge wie die Wanderung zum Ätna organisieren , die mit den Kleinen natürlich eine Herausforderung wäre.

Für einen interessanten Tagesausflug können Sie auch einen Schnellzug nach Siracusa, Taormina oder Noto nehmen.

Es gibt auch einen schönen Strand südlich von Catania, aber nicht so herausragend wie Mondello.

The weather is very changeable on the Etna peak
Das Wetter auf dem Ätna-Gipfel ist sehr wechselhaft

Catania oder Palermo für Strände

Wie bereits erwähnt, ist Palermo für seinen lokalen Mondello-Strand sehr berühmt.

Das Tolle daran ist, dass sich die Sommersaison manchmal bis in den Oktober oder sogar November erstreckt und das Meer dann noch warm genug zum Schwimmen ist.

Sie können sich auch den anderen Stadtstrand ansehen, den Spiaggia dell’Arenella , der kleiner als Mondello ist, aber immer noch viel Platz bietet, aber keinen Liegenservice.

Der Nachteil der Spiaggia dell’Arenella besteht darin, dass sie nicht so gut gepflegt wird und es nicht ungewöhnlich ist, Müll zu finden.

Dort angekommen sollten Sie sich auch den sogenannten Rocky Beach von Mondello ansehen .

Catania hat auch einen langen Strand südlich der Stadt, der Playa di Catania heißt .

Es gibt einige organisierte Bereiche mit Sonnenliegen und anderen öffentlichen Bereichen, deren Eintritt frei ist.

Leider können die öffentlichen Bereiche schmutzig und unangenehm sein.

Für einen viel besseren Strand nehmen Sie den Zug nach Süden für einen Tagesausflug nach Fontane Bianche , einem guten Anwärter auf Mondello, aber von Catania aus ist es über eine Stunde entfernt.

Mondello Beach
Mondello-Strand in Palermo

Palermo oder Catania für Restaurants und Essen

Palermo ist so berühmt für sein Streetfood ( cibo da strada ), eine Mischung aus europäischen und nahöstlichen Aromen, dem typischen lokalen sizilianischen Geschmack.

Die Stadt ist berühmt für ihre Panelle (Kichererbsenkrapfen), Milzsandwiches, Caponata und Cannoli .

Darüber hinaus gehören die Lebensmittelmärkte in Palermo zu den besten in Italien und bieten ein Fest für die Sinne, Gerüche und Geschmäcker.

Für Sandwiches sollten Sie sich die Antica Focacceria San Francesco , Franco u Vastiddaro  und Pani ca‘ Meusa ansehen

Ein weiterer toller Ort ist die Focacceria San Giovanni degli Eremiti .

Suchen Sie ein richtiges Restaurant?

Fügen Sie Ihrer Wunschliste  Flor  (Design),  Bepop  (Degustationsmenü), Bistrot 107  (Café/Restaurant),  Trattoria Trapani  (gemütlicher Familienbetrieb) hinzu.

Auch in Catania gibt es großartige Restaurants. Auf Sizilien kann man kaum etwas falsch machen, es sei denn, man geht wirklich in die supertouristischen Restaurants.

Probieren Sie unbedingt Arancini und Pasta alla Norma , die traditionellsten Gerichte der Stadt.

Sie sollten sich Folgendes ansehen:

    • Pizzeria Andrea , natürlich für ihre sehr leckere Pizza zu einem erschwinglichen Preis (billig lesen)
    • Il Gambero Pazzo ist wegen seiner schönen Gartenanlage ein Ort, den man unbedingt im Sommer besuchen sollte
    • docalquadrato für die umfassende Weinkarte, ideal, wenn Sie die sizilianischen Weinsorten probieren möchten
Street food in the Ballaro Market
Streetfood auf dem Ballaro-Markt

Palermo oder Catania für eine 3-tägige Reiseroute

Beide Reiseziele sind fantastisch und werden Sie während Ihres gesamten Aufenthalts ziemlich beschäftigen, insbesondere wenn Sie einen oder sogar zwei Tagesausflüge zu nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten hinzufügen.

Dies ist eine mögliche Reiseroute für Palermo :

    • Tag 1 : Erkunden Sie die Stadt und gehen Sie am späten Nachmittag an den Strand oder nehmen Sie an dieser  exklusiven Kunsttour teil , um mehr von der Stadt zu sehen und zu verstehen
    • Tag 2 : Nehmen Sie den Zug nach  Cefalù , einem der sizilianischen Juwelen
    • Tag 3 : Machen Sie einen Ausflug zu den Segesta-Ruinen und anderen Attraktionen im Westen der Insel

Und für Catania :

    • Tag 2 (zweite Option) : Es ist Barocktag! Nehmen Sie den Zug zur  Insel Ortigia (1,5 Stunden) und nach Noto .

Weitere Optionen finden Sie in diesem Reiseführer für 3 Tage auf Sizilien mit Reiserouten, die größtenteils in Palermo und Catania beginnen oder dort bleiben.

Syracuse Cathedral
Kathedrale von Syrakus

Palermo oder Catania für das Nachtleben

Catania ist bekannt für sein Nachtleben, das beste in Sizilien, wie die Einheimischen immer sagen.

Fragen Sie jemanden in Palermo und er wird wahrscheinlich nicht zustimmen.

Eines muss man zu Catania sagen. Das Nachtleben ist zugänglicher, und zwar körperlich.

Die meisten Bars, Restaurants und Clubs befinden sich am Goldenen Platz , zwischen der Piazza del Duomo, der Piazza Teatro Massimo und der Piazza Universita.

Sie können dort problemlos bis in die frühen Morgenstunden übernachten, ohne sich durch die Stadt bewegen zu müssen. Es ist alles zu Fuß erreichbar.

Tatsächlich gibt es Clubs außerhalb dieser Gegend und der Strandbereich ist im Sommer belebt, aber wenn Sie die Nacht lieber auf einer Kneipentour verbringen möchten, können Sie dies am Golden Square tun.

Das Nachtleben in Palermo ist nicht so konzentriert und Sie benötigen ein Taxi, um sich fortzubewegen.

In den letzten zehn Jahren wurden im Ballarò- und Vucciria-Gebiet neue Bars und Pubs eröffnet.

Leider hat die Covid-Situation nicht geholfen, aber die Dinge beginnen sich wieder zu öffnen.

Beginnen Sie Ihren Abend in der Gegend von Vucciria.

Im Sommer sieht das völlig anders aus, wobei die Gegend von Mondello dank ihrer bis spät in die Nacht geöffneten Strandbars die Nase vorn hat.

Nachtleben in Heraklion
Nachtleben in Catania

Übernachten in Catania und Palermo

Beide Städte bieten eine große Auswahl an Möglichkeiten.

Der wichtigste Tipp, den ich Ihnen geben kann, ist, Buchungen im Restaurant- und Barbereich zu vermeiden, wenn Sie einen ruhigen Schlaf wünschen.

In manchen Straßen kann es recht laut werden, vor allem in der Altstadt.

Ich habe einen ausführlichen Reiseführer zu Siziliens Gegenden und Unterkunftsmöglichkeiten geschrieben , in dem Sie in den Abschnitten über Palermo und Catania auch einige Hotels finden, die sowohl in der Qualität als auch im Preis absolut fantastisch sind.

Nach meiner letzten Reise nach Sizilien habe ich außerdem zwei großartige Reiseführer zu den besten Gegenden für einen Aufenthalt in Palermo und den besten Nachbarn zusammengestellt, um Ihre Unterkunft in Catania zu buchen .

Hier sind einige der besten Optionen für einen Aufenthalt in den beiden Städten:

Lesen Sie mehr über den Aufenthalt in Palermo und Catania

The central Duomo Square and start of Via Etnea in CAtania
Der zentrale Domplatz und Beginn der Via Etnea

Architektur in Catania und Palermo

Auch das ist eine schwierige Entscheidung, aber ich habe meinen Favoriten und werde Ihnen sagen, warum

Lassen Sie mich zunächst sagen, dass die Architektur von Catania eine atemberaubende Mischung aus barocken und neoklassizistischen Stilen ist. Die Gebäude stammen größtenteils aus dem späten 17. Jahrhundert, nach einem der schlimmsten Erdbeben in Italien.

Die Kathedrale der Heiligen Agatha und das Schloss Ursino sowie die unvollendete Chiesa di San Nicolò l’Arena sind ein Muss.

Und schließlich gehört das gesamte historische Zentrum zum UNESCO-Weltkulturerbe. Diese Stadt wird Sie umhauen!

Palermo hat die Zerstörungen des Erdbebens von 1693 nicht erlitten und Sie werden daher eine Fundgrube an architektonischen Juwelen vorfinden.

Es ist eine Mischung aus verschiedenen Stilen – von normannisch über barock bis arabisch.

Die Kathedrale von Palermo, der Palazzo dei Normanni und das Teatro Massimo sind nur einige der beeindruckenden Gebäude, die Sie erkunden können.

Bei meiner letzten Reise konnte ich an der Führung durch das Massimo-Theater teilnehmen und war vom größten Theater Italiens überwältigt. 

Darüber hinaus ist die Stadt wie ein Freilichtmuseum, das die Geschichte und das kulturelle Erbe Siziliens zeigt. 

Mein Favorit ist Palermo , allein wegen der Menge und Vielfalt an Architekturstilen, die man in der Stadt finden kann

Im Massimo-Theater
Im Massimo-Theater

Was ist das Beste für die Natur? Catania oder Palermo

Catania ist hier der Gewinner, vor allem der einfache Zugang zu einer Tagestour zum Vulkan Ätna .

Catania liegt neben dem Ätna, dem höchsten und aktivsten Vulkan Europas.

Sie können an einer geführten Tour zum Vulkan teilnehmen oder im umliegenden Nationalpark wandern.

Es gibt einen täglichen Bus, der Sie für 7 € am frühen Morgen dorthin und am letzten Nachmittag zurückbringt.

Auch die Alcantara-Schluchten sind ein Naturwunder, das man unbedingt besuchen muss.

Es gibt einige Touren, die sowohl den Alcantara als auch den Ätna in einer Tagestour organisieren. Ich persönlich empfehle jedoch, jedem einen Tag zu widmen. Sonst wäre die Eile zu groß.

Auch die Umgebung von Palermo ist voller Naturwunder.

Die Riserva Naturale Orientata dello Zingaro, Monte Pellegrino und Capo Gallo sind nur einige der atemberaubenden Naturparks und Reservate, die Sie erkunden können, obwohl Sie dafür etwas Zeit benötigen und möglicherweise ein Auto mieten müssen

Der Vulkangipfel
Der Vulkangipfel

Märkte in Catania vs. Palermo

Eine weitere harte Entscheidung, aber ich muss zugeben, dass Palermo etwas mehr mit Märkten zu tun hat

Der Hauptmarkt von Catania , La Pescheria, ist ein Muss wegen der Atmosphäre, die Sie dort erleben können, besonders am frühen Morgen, wenn die meisten Einheimischen ihn besuchen.

Dieser geschäftige Fischmarkt rund um den Domplatz ist täglich geöffnet und bietet eine große Auswahl an frischen Meeresfrüchten.

Es gibt auch viele andere Stände, an denen Obst, Gemüse und Souvenirs verkauft werden.

Sie können sich auch Essen zum Mitnehmen holen und in einem der vielen Restaurants rund um den Markt Platz nehmen

Auf der anderen Seite ist Palermos Markt Ballarò legendär, nicht nur wegen dem, was man dort findet, sondern auch wegen seines Streetfoods.

Es erstreckt sich über einen weiten Bereich des alten Zentrums und verkauft alles von frischen Produkten bis hin zu Kleidung.

Probieren Sie unbedingt die Arancini , einen beliebten sizilianischen Snack.

Der Fischmarkt im historischen Zentrum
Der Fischmarkt im historischen Zentrum von Catania

Hauptfestivals in Catania und Palermo

Das St.-Agatha-Festival in Catania feiert die Schutzpatronin der Stadt, während das Santa-Rosalia-Festival in Palermo den Beschützer der Stadt ehrt.

Beide Festivals sind unglaublich, aber das Saint Agatha Festival in Catania ist ein Muss.

Weitere Fotos zu Palermo und Catania

Catania

Palermo

Stefano Ferro - MEL365.com Founder and Editor

About the Author

Stefano ist ein erfahrener Reiseexperte und der visionäre Gründer von MEL365.com, einer führenden Reise-Website mit Traffic auf 6 Kontinenten. Mit einem reichen Hintergrund in der Reisebranche verbrachte Stefano vier entscheidende Jahre bei Amadeus Travel Distribution System und erlangte wertvolle Einblicke in Reisetechnologien und -vertrieb.

Schreibe einen Kommentar