Zuletzt aktualisiert am 18-02-2024 by Stefano Ferro, Gründer von MEL365, nach ausgiebigen Reisen in Toskana

Vier oder 5 Tage in der Toskana, Reiserouten mit Aktivitäten je nach Art Ihres Urlaubs

Diese Region bietet einige der charmantesten historischen Städte Italiens sowie eine atemberaubende Landschaft und einen einzigartigen Wein, der auf der ganzen Welt so beliebt ist.

Aber reichen 4 oder 5 Tage in der Toskana, um alles zu genießen?

Vertrau mir. Um die Toskana zu erleben, sind mindestens 7-10 Tage erforderlich. Diese Region ist eine der größten Italiens.

Die gute Nachricht ist, dass Sie, wenn Sie im Voraus planen, überrascht sein werden, wie viele Dinge Sie tun und wie viele Orte Sie während Ihrer 4 oder 5 Tage in der Toskana besuchen können.

Der Reiseleiter hilft Ihnen, Ihre Reiseroute an Ihre Interessen anzupassen, egal ob Sie ein Naturerlebnis, ein Familienabenteuer, einen romantischen Kurzurlaub oder die berühmten historischen Sehenswürdigkeiten bevorzugen.

Jetzt fangen wir an

Table of Contents

Sie können auch lesen

Vier oder 5 Tage in der Toskana – kurz und bündig

Meiner persönlichen Meinung nach sollte man bei einem Aufenthalt von nur vier bis fünf Tagen nicht mehr als einmal den Standort wechseln, es sei denn, man möchte wirklich alles erleben (anstrengende Reise, aber so viel zu sehen).

Infolgedessen müssen Sie weder Zeit mit dem Ein- und Auspacken Ihres Gepäcks verbringen, noch in Hotels oder Airbnbs ein- und auschecken.

Es gibt zwei große Flughäfen in der Toskana:

  1. Flughafen Florenz, mit dem Bus gut an das Stadtzentrum angebunden (20 Minuten)
  2. Flughafen Pisa (hauptsächlich Billigfluggesellschaften), gute Anbindung an das Zentrum von Pisa (15 Minuten) und das Zentrum von Florenz (1h15m mit Sky Bus  oder Autostradale Bus )

Züge und Busse verbinden die meisten toskanischen Städte gut, aber realistischerweise müssen Sie für eine DIY-Tour auf dem Land ein Auto mieten. 

Ich empfehle dringend, DiscoverCars.com zu verwenden , eine Preisvergleichs-Website, die die besten Mietpreise bietet (am billigsten lesen).

Die Karte unten zeigt alle wichtigen Städte und Sehenswürdigkeiten, die in diesem Reiseführer beschrieben werden.

In jedem Plan skizziere ich, was Sie überspringen können, falls Sie nur 4 Tage für Ihre Reise haben

Karte mit Routen und Sehenswürdigkeiten in der Toskana
Karte mit Routen und Sehenswürdigkeiten in der Toskana

Ich habe auch ein paar organisierte Erlebnisse in einige Reiserouten aufgenommen.

Es ist ziemlich üblich (wenn nicht sogar die Norm), dass sie Stornierungen ohne Strafe zulassen. Es ist sehr vorteilhaft, jetzt zu buchen und später zu stornieren, wenn sich Ihre Pläne ändern. 

Mein Tipp hier ist, dass Sie für die beliebtesten Erlebnisse wie die Uffizien oder die David Accademia von Michelangelo im Voraus planen sollten, da die Warteschlangen extrem lang sein können

Schöne sanfte Hügel der Toskana
Schöne sanfte Hügel der Toskana

Vier oder 5 Tage in der Toskana für Kunst und Geschichte

Florenz und Siena sind die bekanntesten Städte in der Toskana, aus gutem Grund sind sie einfach hervorragend

Neben einem super charmanten historischen Zentrum bieten beide so viel an Kunst und Kultur.

5 Tage in der Toskana für Kunst & Kultur
4 oder 5 Tage in der Toskana für Kunst & Kultur

Mit 5 Tagen schlage ich vor, Ihren Aufenthalt zwischen den beiden aufzuteilen, beginnend mit Florenz.

Mit nur 4 Tagen würde ich mich dafür entscheiden, die Unterkunft einzigartig in Florenz zu buchen und stattdessen einen Tagesausflug nach Siena zu machen (das spart etwas Zeit beim Ein- und Auschecken, Gepäck usw.)

  • Florenz – Tag 1 : Sie beginnen Ihren Tag mit einem Besuch der Uffizien , eines der bedeutendsten Kunstmuseen der Welt. Hier empfehle ich die Teilnahme an der Priority Entrance Tour , eine großartige Möglichkeit, Zeit zu sparen, und einen sachkundigen Guide zu haben, der Ihnen in einer kleinen Gruppe alles erklärt, was Sie wissen müssen. Machen Sie eine Mittagspause im Panini Toscani und spazieren Sie dann durch die Altstadt, von der überraschenden Piazza Antinori bis zur Basilika der Heiligen Dreifaltigkeit , bevor Sie an der Piazza della Signoria enden . Folgen Sie der schönen Straße Borgo dei Greci bis zur Piazza di Santa Croce . Von dort weiter nach Norden in RichtungPiazza del Duomo . Es wird ein geschäftiger Nachmittag, um sich im historischen Zentrum zu wundern .
  • Florenz – Tag 2 : Wenn Sie Ihre Tour durch Florenz fortsetzen, beginnen Sie mit der Piazza Duomo und der Kathedrale , aber ich schlage vor, dass Sie zuerst die Kuppel mit dem bevorzugten Eingang besteigen und die Hauptmassen überspringen. Der enthaltene Reiseleiter wird den Unterschied machen, wenn Sie die Geschichte der Kuppel und der Kathedrale (die Sie nach der Kuppel besuchen) verstehen. Nach dem Mittagessen überqueren Sie die Brücke Ponte Vecchio , eine gewölbte römisch-mittelalterliche Flussbrücke, die in Florenz ein absolutes Muss ist. Das Viertel auf der anderen Seite des Arno heißt Oltrarno.  Biegen Sie rechts ab und gehen Sie zur St Trinity Bridge, indem Sie Borgo S. Jacopo . hinaufgehenStraße. Kehren Sie über die Brücke zum historischen Zentrum zurück und besuchen Sie die gotische Basilika der Heiligen Dreifaltigkeit . Folgen Sie anschließend der Straße Borgo Santi Apostoli und verlieren Sie sich im Labyrinth der kleinen Gassen.
  • Florenz – Tag 3 : Am Morgen besuchen Sie das Haus der Medici-Familie, den Palazzo Vecchio , der im 13. Jahrhundert während der Republik Florenz erbaut wurde. Heute beherbergt dieses Gebäude einige der außergewöhnlichsten Kunstwerke der Welt. Ich empfehle, das Ticket für diesen Besuch im Voraus zu kaufen , um die üblichen Warteschlangen zu vermeiden. Sie erhalten auch einen kostenlosen Audioguide, der sehr hilfreich sein wird. Genießen Sie Ihr Mittagessen in der PizzaBar Gustarium. Am Nachmittag stehen zwei Optionen zur Verfügung. Sie können das Viertel Santa Croce (östlich von San Giovanni) erkunden, wo Sie mit kleinen Geschäften und Märkten mehr vom lokalen Leben von Florenz erfahren können. Versuchen Sie, der Nationalen Zentralbibliothek einen Besuch abzustatten (sie veranstalten derzeit eine kostenlose Ausstellung zu Leonardo Da Vinci; Einzelheiten finden Sie auf ihrer Website ). Alternativ können Sie durch das Viertel Oltrarno zum Forte di Belvedere (Eintritt frei) spazieren , einer Festung aus dem 15. Jahrhundert mit Panoramablick auf Florenz und regelmäßigen Kunstausstellungen.

Wenn Sie nur 4 Tage Zeit haben:

  • Florenz – Tag 4 : Besuchen Sie Siena, Pisa, San Gimignano und das Chianti-Gebiet . Eine ausgezeichnete Tagestour, organisiert von Tour & Travel, die einige der berühmtesten Kunstziele der Toskana abdeckt. 

Wenn Sie 5 Tage Zeit haben:

  • Siena – Tag 4 : Packen Sie Ihre Koffer und nehmen Sie den Zug nach Siena (1h40m). Checken Sie in Ihrem Hotel ein und machen Sie einen Spaziergang durch das historische Zentrum. Zum Mittagessen fahren Sie nach Tigella Emilia, um die großartige handgemachte Pasta zu genießen . Am Nachmittag gehen Sie weiter, um die Piazza del Campo , den Pubblico-Palast und den Dom zu besuchen ( Tickets ohne Anstehen werden wieder dringend empfohlen). Wenn Sie noch etwas Zeit haben, können Sie das nahegelegene Baptisterium des Hl. Johannes besuchen . Abendessen in der Osteria Permalico, einem charmanten Restaurant in einem Weinkeller.
  • Siena – Tag 5 : Ein entspannterer Tag, um das Schloss von Brolio und die Bergstadt Radda in Chianti mit einer organisierten Tour zu besuchen, die auch einen Besuch einiger Weingüter sowie ein schönes Mittagessen mit lokalen Produkten im Chianti . beinhaltet Bereich .

Unterkünfte und Erlebnisse:

Lesen Sie weitere Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung von Florenz .

Einheimische und Florenz
Einheimische und Florenz

Fünf Tage in der toskanischen Landschaft

Wenn Sie sich ins Grüne wagen möchten, benötigen Sie ein Auto .

Obwohl Züge und Busse zwischen den toskanischen Städten verkehren, kann es mit öffentlichen Verkehrsmitteln schwierig sein, sich auf dem Land fortzubewegen

Im Chianti-Gebiet zum Beispiel würde die Fortbewegung mit dem Bus viel zu viel Zeit und Mühe erfordern. 

Vier oder 5 Tage in der toskanischen Landschaft
Vier oder 5 Tage in der toskanischen Landschaft

Mit 5 Tagen würde ich vorschlagen, Ihre Reise zwischen dem Chianti-Gebiet (3 Tage) und dem Val D’Orcia (2 Tage) aufzuteilen.

  • Chianti-Gebiet 1. TagHolen Sie Ihr Auto vom Flughafen (Florenz oder Pisa) ab und fahren Sie in das Chianti-Gebiet. Beginnen Sie Ihre Reise in Greve in Chianti , dem Tor zum Chianti-Gebiet, und besuchen Sie die Piazza Matteotti , den zentralen Platz der Stadt. Schlendern Sie durch die Straßen und halten Sie in einem Weinladen für einige Verkostungen. Besuchen Sie Il Vinaio zum Mittagessen, wo Sie mehr Wein probieren können. Machen Sie nach dem Mittagessen einen Spaziergang zur Azienda Agricola Manetti Leonardo , einem der besten Weingüter der Stadt. Neben der Verkostung weiterer Weine erfahren Sie auch mehr über die Gegend. Danach können Sie das Weinmuseum besuchen, wo Sie natürlich noch mehr Wein probieren können. Sie können auch zum fahrenCastello di Uzzano für einen Besuch und einen Spaziergang zwischen den Weingütern.
  • Chianti-Gebiet 2. Tag : Dieser Tag ist der Fahrt durch einen der schönsten Orte der Welt gewidmet. Nach dem Frühstück fahren Sie nach Montefioralle , einem malerischen Dorf auf einem Hügel zwischen mittelalterlichen Mauern. Wunderschön. Nehmen Sie die SR222 nach Süden (Richtung Siena) zum Castello di Panzano in Chianti und der Stadt Panzano, wo Sie zu Mittag essen können. Fahren Sie am Nachmittag entlang der ikonischen SR222 nach Castellina in Chianti, einem weiteren reizvollen mittelalterlichen Dorf. Besuchen Sie das Archäologische Museum des Chianti-Gebiets mit seinen interessanten Ausstellungen und natürlich einer Weinprobe.
  • Chianti-Gebiet 3. Tag : Ein weiterer großartiger Tag, um das Chianti-Gebiet mit dem Auto zu erkunden. Für einen schönen Spaziergang in den Hügeln fahren Sie zum Schloss Albola . Sie können auch das Weingut besuchen und Wein probieren. Anschließend besuchen Sie das Castello di Brolio , das eine spektakuläre Aussicht und einige der besten Weine des Landes bietet. Planen Sie Ihr Mittagessen in der Locanda del Tartufaio und begeben Sie sich dann zu einem künstlerischen Nachmittag in den Chianti-Skulpturenpark . Beenden Sie den Tag mit der Fahrt zu Ihrer nächsten Unterkunft in Val D’Orcia
  • Val D’Orcia Tag 4 : Fahren Sie zu einem dieser 3 Panorama-Aussichtspunkte, um zu sehen, wie schön diese Gegend der Toskana ist ( SP18 Aussichtspunkt , Cipressi di San Quirico und Cipressi di Monticchiello ). Sie alle sind so nah an einem anderen berühmten Filmort, dem Gladiator Point , wo sie die berühmte Szene des Gladiators zwischen den Zypressen gedreht haben. Dies wird ein wunderschöner Morgen, um die Landschaft zu erkunden. Essen Sie im Podere Il Casale zu Mittag , für das köstliche lokale Essen und noch einmal die malerische Aussicht auf das Val D’Orcia, unschlagbar. Am Nachmittag machen Sie eine kurze Fahrt nach Montepulciano, einem der schönsten mittelalterlichen Dörfer der Toskana, berühmt für seinen herrlichen Wein, denNobile di Montepulciano . Machen Sie einen Spaziergang durch die Straßen voller Weinhandlungen, in denen Sie auch etwas probieren können. Wenn Sie noch etwas Freizeit haben, sollten Sie die Vecchia Cantina di Montepulciano besuchen, wo Sie weitere Weinproben mit dem lokalen Produzenten machen und ein paar Flaschen zum Schnäppchenpreis kaufen können.
  • Val D’Orcia Tag 5 : Fahrt zum Thermalbad von San Filippo für einen einzigartigen Morgen im heißen Wasser. Dieser Spa-Bereich ist seit der Römerzeit bekannt. Damals wurde es von den wohlhabenden und edlen Leuten besucht. Heute steht jedermann kostenlos zur Verfügung (ja, kein Ticket, es ist ein Naturwunder der Toskana). Sie haben zwei Möglichkeiten zum Mittagessen, entweder die lokale Osteria Lo Spugnone (großartiges lokales Essen) oder fahren Sie 10 km zur Bar Fontevecchia , einem der verborgenen Geheimnisse des Val D’Orcia. Familiengeführt, sieht eher aus wie eine Gemeinschaftsbar, es gibt eine kleine Auswahl an sehr leckeren Gerichten, natürlich nur mit lokalen Produkten, und das alles zu einem günstigen Preis. Am Nachmittag fahren Sie nach Montalcino, einem weiteren erstaunlichen mittelalterlichen Dorf, das für seine ikonischen bekannt istBrunello di Montalcino Wein . Ähnlich wie in Montepulciano können Sie in einem der wenigen Geschäfte des historischen Zentrums einen Wein probieren. Etwas Freizeit? Warum nicht ein Besuch im Boutique-Weingut Azienda Tornesi ( vorher anrufen), etwas außerhalb der Stadt, wo Sie weitere Weinproben genießen können.

Wenn Sie nur 4 Tage in der Toskana haben , würde ich vorschlagen, den dritten Tag im Chianti-Gebiet auszulassen. Es wird schade, aber Sie brauchen mindestens 2 Tage in Val D’Orcia.

Unterkünfte:

5 Tage in der Toskana für Paare

Je nach Budget und Stil haben Sie mehrere Möglichkeiten

Vier oder 5 Tage in der Toskana für Paare
Vier oder 5 Tage in der Toskana für Paare

Florenz & Siena (romantisch, aber teurer)

Die erste Möglichkeit ist ein Aufenthalt in Florenz (3 Tage) und Siena (2 Tage)

Dies ist einer der romantischsten Orte der Welt, besonders mit den Nachtlichtern.

Es stimmt, Florenz und Siena sind wahrscheinlich die teuersten Orte in der Toskana, aber sie sind so charmant.

In 5 Tagen können Sie die meisten der 2 Städte besuchen, wie ich oben in den „Fünf Tage in der Toskana für Kunst und Geschichte“ beschrieben habe.

Vielleicht möchten Sie jedoch tauschen

  • an einem der Florenz-Tage mit einer Tour im Chianti-Gebiet , bei der Sie die malerischen Weingüter und sanften Hügel sehen und während Ihres Aufenthalts Wein probieren können. Es geht um mehr als nur ums Trinken, es geht darum, die Kultur der Gegend zu verstehen.
  • einer der Siena-Tage mit der Vespa & Chianti Tour in den toskanischen Hügeln . Machen Sie eine Vespa-Rollerfahrt durch die malerischen Hügel der Toskana entlang der ruhigen Straßen. Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten des Chianti und halten Sie unterwegs für eine Weinprobe und ein köstliches Mittagessen. Ein wirklich unvergesslicher Tag.

Wenn Sie nur 4 Tage Zeit haben, teilen Sie Ihren Aufenthalt gleichmäßig auf Florenz und Siena auf

Unterkünfte und Erlebnisse:

Ponte Vecchio bei Sonnenuntergang
Ponte Vecchio bei Sonnenuntergang

Pisa & Siena (praktisch mit kleinem Budget)

Pisa ist ein großartiger Ausgangspunkt, wenn Sie ein begrenztes Budget haben oder eine zweite oder dritte Reise in die Toskana unternehmen.

Das funktioniert natürlich auch sehr gut, wenn Sie zum Billigflughafen Pisa fliegen.

Pisa ist eine Universitätsstadt mit einer netten jungen Atmosphäre. 

Es ist nicht so malerisch wie Florenz, weit davon entfernt, aber es hat eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Welt, den Schiefen Turm.

Die Preise für Unterkünfte und Restaurants sind in der Regel günstiger als in jeder anderen Stadt in der Toskana.

  • Pisa Tag 1 : Besuchen Sie Pisa mit einem schönen DIY-Rundgang. Beginnen Sie mit einer Tour durch den ikonischen Schiefen Turm und natürlich die Kathedrale. Dies sind beides beliebte Attraktionen und ich empfehle dringend, ein Ticket ohne Anstehen zu kaufen, um keine Minute in den langen Warteschlangen zu verschwenden. Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine komplett geführte Tour zu buchen und danach den Schiefen Turm hinzuzufügen. Zum Mittagessen gehen Sie in die Stadt im I Porci Comodi , einer kleinen Bar, die fantastische Sandwiches und köstliche Antipasti- Gerichte mit Wurstwaren und lokalen Produkten anbietet  . Am Nachmittag erkunden Sie entweder die Altstadt von der Piazza della Pera und dem Museo della Grafica aus , oderSelbstgeführte Fahrradtour mit einer praktischen App .
  • Pisa Tag 2 : Nehmen Sie den Zug (1 Stunde) nach Florenz für einen Tagesausflug, um die schöne und malerische Stadt zu erkunden. Beginnen Sie den Besuch mit der  Uffizien-Galerie. Denken Sie jedoch daran, die Priority-Eingangstour im Voraus zu buchen, um die Warteschlange zu überspringen und den Tag nicht an der Tür anstehen zu müssen. Dann machen Sie einen Spaziergang zur Kathedrale für den Kuppelaufstieg mit dem bevorzugten Eingang , überspringen Sie erneut die lange Warteschlange, eine echte Zeitersparnis. Der letzte ikonische Ort, den Sie an diesem Tag besuchen sollten, ist die Ponte Vecchio , die römisch-mittelalterliche bogenförmige Flussbrücke. So ein romantischer und unumgänglicher Ort.
  • Pisa Tag 3 : Nehmen Sie den Zug (30 Minuten) nach Lucca , einer Renaissancestadt mit mittelalterlichen Mauern, die in eine riesige Fußgängerzone umgewandelt wurden. Beginnen Sie Ihren Besuch von der Piazza Napoleone mit dem Herzogspalast aus dem 15. Jahrhundert. Stellen Sie sicher, dass Sie den Turm Delle Ore , den Guinigi-Turm , die ovale Piazza dell’Anfiteatro , die Boutique Domus Romana Lucca auf Ihre Liste setzen und natürlich einen Spaziergang entlang der Mauern machen.
  • Pisa Tag 4 : Nehmen Sie den Zug nach Siena (1h40m) für einen Tagesausflug.
  • Pisa Tag 5 (falls verfügbar) : Besuchen Sie das Chianti-Gebiet und einige Weingüter für eine Öl- und Weinprobe mit dieser geführten Tour .

Alternativ verbringen Sie Tag 4 und 5 in Siena . Es wird teurer, Siena ist jedoch ein so unumgängliches Reiseziel, das Sie am Abend mit den romantischen Straßenlaternen ohne die Tagestouristen in vollen Zügen genießen können.

Unterkünfte und Erlebnisse:

Der schiefe Turm von Pisa
Der schiefe Turm von Pisa

4 oder 5 Tage in der Toskana für Familien

In unmittelbarer Nähe beider Flughäfen befinden sich Florenz und Lucca, die wahrscheinlich familienfreundlichste Stadt der Toskana.

Hier unten ein paar mögliche Pläne.

Vier oder 5 Tage in der Toskana für Familien
Vier oder 5 Tage in der Toskana für Familien

Florenz und das Chianti-Gebiet

Auch wenn Sie mit dem Kinderwagen unterwegs sind, ist Florenz ein tolles Reiseziel für 2 Tage mit Familie und Kindern.

Die Umgebung des Oltrarno ist hügelig, manchmal steil, aber das historische Zentrum ist relativ flach.

Sie können Florenz für ein paar Tage erkunden. 

Mieten Sie in den verbleibenden 3 oder 2 Tagen ein Auto und erkunden Sie das Chianti-Gebiet .

Für eine tolle Zeit mit Kindern buchen Sie im Orlando im Chianti Glamping Resort . Ihre Kinder werden das riesige Schwimmbad und alle Sportmöglichkeiten lieben. So eine tolle familienorientierte Unterkunft.

AirBnb/Ferienhäuser in Florenz:

Lucca (nur wenn Sie nach Pisa fliegen)  und das Chianti-Gebiet

Verbringen Sie ein paar Tage in der Stadt Lucca, einem schönen, flachen Ort mit einer großen Fußgängerzone, die um die Altstadt herum verläuft, über der mittelalterlichen Stadtmauer.

Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass die Kinder herumlaufen.

Es funktioniert großartig, wenn Sie nach Pisa fliegen (30 Minuten mit dem Zug), aber ich empfehle es nicht, wenn Sie nach Florenz fliegen (zu weit entfernt).

Lucca ist auch in Reichweite von Viareggio (25 Minuten), einem der angesagtesten Strandorte Italiens.

Machen Sie an den restlichen 3 oder 2 Tagen einen Ausflug ins Chianti .

Auch hier empfehle ich dringend, im Orlando im Chianti Glamping Resort zu buchen , der besten Unterkunft mit Kindern im Chianti-Gebiet.

AirBnb/Ferienhäuser in Lucca:

Hauptplatz von Lucca
Hauptplatz von Lucca

Vier oder 5 Tage, um alles zu erkunden

Diese Reiseroute bietet von allem etwas, von historischen Stätten bis hin zur Landschaft.

Vier oder 5 Tage in der Toskana für alles
Vier oder 5 Tage in der Toskana für alles

Der beste Ort, um Ihre Reise zu beginnen, ist Florenz, reich an Kunst und Kultur.

Sie können diese Reise organisieren, indem Sie ein Auto mieten oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren.

Dies ist wahrscheinlich die anstrengendste Reiseroute von allen, aber Sie können viel erleben.

  • Florenz Tag 1 : Die Uffizien sollten die erste Station auf der Tour sein, aber buchen Sie die Tour mit bevorzugtem Eintritt im Voraus, um nicht den ganzen Tag in Warteschlangen zu verbringen. Dann überspringen Sie die lange Warteschlange für den Dome Climb an der Kathedrale mit dem bevorzugten Eingang ; eine weitere große Zeitersparnis. Ponte Vecchio , die romantisch romantische Bogenbrücke über den Arno, ist der letzte Anblick des Tages. 
  • Florenz Tag 2 : Nehmen Sie den Zug (1h), um Pisa, den Schiefen Turm, den Dom und das historische Zentrum zu besuchen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Florenz Tag 3 : Sie können die malerischen Weingüter des Chianti-Gebiets besuchen , die sanften Hügel genießen und sogar lokalen Wein probieren. Es geht nicht nur ums Trinken, sondern darum, das lokale toskanische Leben zu erleben.
  • Siena Tag 4: Nehmen Sie den Zug (1,5 Stunden), um das zweitbeliebteste Reiseziel der Toskana, Siena , zu erkunden , wo Sie die letzten zwei Tage verbringen werden. Nehmen Sie an dem 2-stündigen Rundgang (einschließlich des Doms ohne Anstehen) teil , um die meisten ikonischen Sehenswürdigkeiten von Siena zu bewundern. Am Abend machen Sie einen Spaziergang durch das historische Zentrum mit den schönen Straßenlaternen. Abendessen in der Osteria Permalico, einem charmanten Restaurant in einem Weinkeller.
  • Siena Tag 5 (falls verfügbar) : Der letzte Tag ist der toskanischen Landschaft gewidmet, mit dieser großartigen Tour durch Val D’Orcia und San Gimignano

Wenn Sie ein Auto mieten

  • Chianti-Gebiet 3. Tag : Holen Sie das Auto ab und machen Sie Ihre eigene Chianti-Tour . Erkunden Sie Greve in Chianti, indem Sie die SR222 nehmen. Fahren Sie auf der SR222 weiter und halten Sie in Castello di Panzano in Chianti und Panzano zum Mittagessen. Anschließend fahren Sie in die malerische Stadt Castellina in Chianti und nehmen sich Zeit, das Archäologische Museum des Chianti zu erkunden, wo Sie interessante Exponate finden und einige der besten Weine der Region probieren können. Buchen Sie Ihre Unterkunft im Chianti-Gebiet.
  • Siena Tag 4 : Fahren Sie weiter auf der SR222 bis Sie in Siena sind, wo Sie Ihren Tag und Abend verbringen werden. Buchen Sie Ihr Hotel in der Stadt und stellen Sie sicher, dass Sie dorthin fahren können (das historische Zentrum liegt in der Nähe des Verkehrs, erkundigen Sie sich beim Hotel)
  • Val D’Orcia Tag 5 (falls verfügbar) : Der letzte Tag ist der Erkundung des magischen Val D’Orcia gewidmet. Morgens Fahrt zu einem dieser Aussichtspunkte ( SP18 Aussichtspunkt , Cipressi di San Quirico und Cipressi di Monticchiello ). Der Gladiator Point , wo die berühmte Szene des Gladiators zwischen Zypressen gedreht wurde, liegt ebenfalls in der Nähe. Ein schöner Morgen erwartet Sie, während Sie die Landschaft erkunden. Ich kann das Mittagessen im Podere Il Casale nur wärmstens empfehlen , wegen des köstlichen lokalen Essens und der schönen Aussicht auf das Val D’Orcia. Besuchen Sie Montepulciano, eine der berühmtesten mittelalterlichen Städte der Toskana, und genießen Sie das berühmte Nobile di Montepulciano, ein atemberaubender und prestigeträchtiger Rotwein. Genießen Sie eine Weinprobe in einem der vielen Weingeschäfte entlang der Straßen. Besuchen Sie die Vecchia Cantina di Montepulciano , um weitere Weinproben mit dem lokalen Produzenten zu machen und ein paar Flaschen zu einem günstigen Preis zu kaufen, wenn Sie noch Zeit haben.

Unterkünfte und Erlebnisse:

Siena - Palazzo Pubblico & Torre del Mangia
Siena – Palazzo Pubblico & Torre del Mangia
Stefano Ferro - MEL365.com Founder and Editor

About the Author

Stefano ist ein erfahrener Reiseexperte und der visionäre Gründer von MEL365.com, einer führenden Reise-Website mit Traffic auf 6 Kontinenten. Mit einem reichen Hintergrund in der Reisebranche verbrachte Stefano vier entscheidende Jahre bei Amadeus Travel Distribution System und erlangte wertvolle Einblicke in Reisetechnologien und -vertrieb.

Schreibe einen Kommentar