Zuletzt aktualisiert am 05-02-2024 by Stefano Ferro, Gründer von MEL365, nach ausgiebigen Reisen in Toskana

Drei Tage in der Toskana, Reiserouten mit Aktivitäten je nach Art Ihres Urlaubs

Es kann ziemlich schwierig sein, die Aktivitäten für 3 Tage in der Toskana zu planen.

Wieso den?

Weil sich die Toskana über 22.000 Quadratkilometer erstreckt (fast 9.000 Quadratmeilen)

Tatsächlich ist dies die fünftgrößte Region Italiens mit kaum gerader Straße, außer der Autobahn und einigen Küstenstraßen

In diesem Reiseführer finden Sie einige Tipps und Routen, um drei Tage in der Toskana zu genießen, egal ob Sie die Landschaft lieben, einen Familienausflug oder einen romantischen Kurzurlaub machen, nach historischen Stätten oder einfach nur mit etwas von allem.

Kommen wir nun ohne weiteres dazu

Table of Contents

Sie können auch lesen

Drei Tage in der Toskana – kurz und bündig

Mit nur drei Tagen in der Toskana können Sie nicht alles in der Region sehen, wie Sie sich vorstellen können. 

Meine Empfehlung ist, in einer Gegend in der Nähe Ihres Ankunftsflughafens zu bleiben.

Aus diesem Grund eignen sich die Städte Pisa, Lucca und Florenz am besten. Allerdings habe ich in dieser Anleitung ein paar Ausnahmen eingeführt

Pisa ist das einfachste Ziel, wenn Sie über den Billigflughafen Pisa fliegen

Lucca ist die Überraschung, so einzigartig und anders als die anderen toskanischen Städte.

Florenz ist die berühmteste Stadt der Toskana und eine der bekanntesten der Welt, wirklich unschlagbar.

Karte mit Routen und Sehenswürdigkeiten in der Toskana
Karte mit Routen und Sehenswürdigkeiten in der Toskana

Wenn Sie in die Toskana fliegen, landen Sie entweder am Hauptflughafen von Florenz oder am Billigflughafen von Pisa.

Der Flughafen Florenz ist gut mit dem Stadtzentrum verbunden.

Der Flughafen Pisa ist nur wenige Minuten vom Zentrum von Pisa entfernt. Sie können auch einen direkten Bus nach Florenz (1h15m) mit dem Autostradale Bus oder Sky Bus nehmen

Darüber hinaus können Sie ein Auto mieten, um die Landschaft in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden.

Normalerweise buche ich meine Fahrzeuge auf RentalCars.com , einer Preisvergleichsseite, die die besten Preise bietet (am günstigsten lesen).

Als Teil jeder Reiseroute schlage ich auch einige organisierte Erlebnisse vor.

Viele (wenn nicht alle) von ihnen bieten eine kostenlose Stornierungsrichtlinie an. Vielleicht möchten Sie zu einem späteren Zeitpunkt buchen und stornieren, wenn sich Ihre Pläne ändern. 

Mein Vorschlag hier ist, die beliebten Erlebnisse wie die Uffizien oder die David Accademia von Michelangelo weit im Voraus zu buchen, da die Warteschlangen ein echter Albtraum sein können

Drei Tage in der Toskana für Kunst und Geschichte

Florenz ist sicherlich der Gewinner, wenn Sie nur 3 Tage Zeit haben.

Die bloße Menge an Kunst und historischen Sehenswürdigkeiten in der Stadt kann Sie sogar eine Woche oder länger beschäftigen

3 Tage in der Toskana für Kunst und Kultur
3 Tage in der Toskana für Kunst und Kultur

Ich habe einen vollständigen Beitrag über die besten Gegenden für einen Aufenthalt in Florenz geschrieben , aber kurz gesagt, mit nur 3 Tagen empfehle ich dringend, im Viertel San Giovanni zu bleiben.

Dies ist das historische Zentrum der Stadt, das vom Bahnhof Santa Maria Novella aus bequem zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist.

Denken Sie daran, dass Florenz eine zu Fuß erreichbare Stadt ist und Sie normalerweise keine öffentlichen Verkehrsmittel benötigen, es sei denn, Sie entscheiden sich für eine günstigere Unterkunft im Viertel Campo di Marte (20/30 Minuten mit dem Bus/zu Fuß zum historischen Zentrum).

Ich persönlich schlage vor, sich auf Florenz zu konzentrieren, ich habe jedoch auch einen alternativen Tagesausflug hinzugefügt, falls Sie die Stadt außerhalb der Stadt erkunden möchten.

  • Tag 1 : Beginnen Sie morgens mit einem Besuch der Uffizien , einem der wichtigsten Kunstmuseen Italiens und der Welt. Mein Vorschlag hier ist, an der Priority Entrance Tour teilzunehmen , eine große Zeitersparnis, abgesehen davon, dass Sie einen fantastischen Guide haben, der Ihnen in einer kleinen Gruppe alles erklärt, was Sie wissen müssen. Essen Sie im Panini Toscani zu Mittag und erkunden Sie dann die Altstadt , von der überraschenden Piazza Antinori bis zur Basilika der Heiligen Dreifaltigkeit , und nehmen Sie dann die schmale mittelalterliche Via delle Terme zur Piazza della Signoria . Gehen Sie weiter in Richtung der schönen Straße Borgo dei Greci Piazza di Santa Croce . Von dort fahren Sie nach Norden in Richtung Piazza del Duomo . Es wird ein intensiver Nachmittag, um das historische Zentrum zu erkunden.
  • Tag 2 : Ein weiterer großer Tag, der von der Piazza Duomo beginnt, wo Sie die Kathedrale besuchen, aber bevor Sie dies tun, empfehle ich dringend den Dome Climb mit dem bevorzugten Eingang . Überspringen Sie erneut die Hauptwarteschlange, eine echte Zeitersparnis. Der Reiseleiter ist auch ein großes Plus, um so viel mehr über die Kathedrale zu erfahren (die Sie nach der Kuppel besuchen werden) und warum es 2 Jahrhunderte gedauert hat, die Kuppel zu bauen. Am Nachmittag machen Sie einen Spaziergang zur Ponte Vecchio , der römisch-mittelalterlichen Bogenbrücke, die Sie in Florenz unbedingt besuchen müssen. Oltrarno ist der Name des Viertels auf der anderen Seite des Arno. Von dort biegen Sie rechts auf die malerische Borgo S. Jacopo Strasse bis zur St Trinity Bridge. Überqueren Sie erneut die Brücke, um zum historischen Zentrum zurückzukehren und die gotische Basilika der Heiligen Dreifaltigkeit zu besuchen . Von dort aus verirren Sie sich im Labyrinth um die Borgo Santi Apostoli Straße.
  • 3. Tag : Am Morgen Besuch des Palazzo Vecchio , das Gebäude aus dem 13. Dieses Gebäude beherbergt heute einige der außergewöhnlichsten Kunstwerke der Welt. Ich empfehle für diesen Besuch, das Ticket erneut im Voraus zu kaufen , um die Warteschlange zu vermeiden, und Sie werden einen kostenlosen Audioguide genießen, der eine Menge helfen wird. Mittagessen in der PizzaBar Gustarium . Am Nachmittag haben Sie mehrere Möglichkeiten. Sie erkunden Florenz und insbesondere das Viertel Santa Croce (östlich von San Giovanni), wo Sie mehr lokales Leben mit kleinen Märkten und lokalen Geschäften erleben werden. Versuchen Sie, es zur Nationalen Zentralbibliothek zu schaffen(Sie haben derzeit eine kostenlose Leonardo Da Vinci-Ausstellung, besuchen Sie die Website für die neuesten Informationen). Ansonsten können Sie in Oltrarno einen Spaziergang zum Forte di Belvedere machen (Eintritt frei), eine Festung aus dem 15. Jahrhundert auf einem Hügel mit herrlichem Blick auf Florenz und regelmäßig Kunstausstellungen.
  • 3. Tag (alternativ) : Ausflug nach  Siena, Pisa, San Gimignano und ins Chianti-Gebiet . Dies ist eine großartige Tagestour, die es Ihnen ermöglicht, einige der schönsten Kunstziele der Toskana zu erkunden. Es gibt zwei Reiseveranstalter, die es anbieten, Tour & Travel (kleine Gruppen) und CAF Tour .

Unterkünfte und Erlebnisse:

Lesen Sie weitere Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung von Florenz .

Drei Tage in der toskanischen Landschaft

Ein Auto zu mieten ist ein Muss, wenn Sie die Landschaft erkunden möchten.

Die toskanischen Städte sind sowohl mit dem Zug als auch mit dem Bus gut verbunden, jedoch kann es eine Herausforderung sein, sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf dem Land fortzubewegen

Zum Beispiel ist es fast unmöglich, sich mit dem Bus durch das Chianti-Gebiet zu bewegen, oder es würde viel zu viel Zeit in Anspruch nehmen. 

3 Tage in der toskanischen Landschaft
3 Tage in der toskanischen Landschaft

Mit nur 3 Tagen würde ich vorschlagen, sich auf das Chianti-Gebiet zu konzentrieren

  • Tag 1 : Holen Sie Ihr Auto vom Flughafen (Florenz oder Pisa) ab und fahren Sie ins Chianti-Gebiet. Der erste Ort, den Sie besuchen sollten, ist die Stadt Greve in Chianti , das Tor zum Chianti-Gebiet, und gehen Sie zur Piazza Matteotti , direkt im Zentrum der Stadt. Schlendern Sie durch die Straßen und besuchen Sie eine der vielen Weinhandlungen für eine Verkostung. Essen Sie im Il Vinaio zu Mittag , wo Sie natürlich noch mehr Wein probieren können. Am Nachmittag machen Sie einen Spaziergang zur Azienda Agricola Manetti Leonardo , einem der besten Weingüter der Stadt. Sie haben die Möglichkeit, mehr über die Gegend zu erfahren, neben natürlich weiteren Weinproben. Wenn Sie noch genug Energie haben, besuchen Sie das Weinmuseum, wo Sie natürlich noch mehr Wein probieren können. Alternativ fahren Sie zum Castello di Uzzano für einen Besuch und einen schönen Spaziergang zwischen den Weingütern.
  • Tag 2 : Dies ist ein Tag, der der Fahrt in eine der schönsten Gegenden der Welt gewidmet ist. Am Morgen fahren Sie zurück nach Greve in Chianti und fahren nach Montefioralle , einem malerischen Dorf zwischen mittelalterlichen Mauern auf einem Hügel. Absolut spektakulär. Dann nehmen Sie die Straße SR222 in Richtung Süden (Siena) zum Castello di Panzano in Chianti und der Stadt Panzano, wo Sie Ihr Mittagessen einnehmen können. Am Nachmittag fahren Sie auf der ikonischen SR222 weiter nach Castellina in Chianti, einem weiteren schönen mittelalterlichen Dorf, das Sie Tür für Tür erkunden können. Besuchen Sie das örtliche Archäologische Museum des Chianti-Gebiets für die interessante Ausstellung und natürlich eine Weinprobe.
  • Tag 3 : Ein weiterer großartiger Tag, um das Chianti-Gebiet mit dem Auto zu erkunden. Fahren Sie zum Schloss Albola für einen schönen Spaziergang in den schönen Hügeln. Sie können auch das Weingut besuchen, einschließlich einer Weinprobe. Dann begeben Sie sich zum Castello di Brolio , einer spektakulären Aussicht und einem der besten Weine der Region. Organisieren Sie Ihr Mittagessen in der schwer zu findenden Locanda del Tartufaio und fahren Sie am Nachmittag zum Chianti-Skulpturenpark für einen künstlerischen Abschluss der Reise. 

Unterkünfte:

  • Castello di Bibbione , eine der schönsten Unterkünfte der Toskana, ein echtes Schloss mit einem erfrischenden Pool für heiße Tage
  • Das  Viticcio ist ein Agriturismo in einem Weingut, in dem Sie sich am Pool entspannen und den lokalen Wein und das Öl probieren können
  • Sind Sie in einer großen Gruppe? Warum nicht die gesamte Villa La Coccola reservieren, um sich wie eine Berühmtheit zu fühlen.

Drei Tage in der Toskana für Paare

Je nach Budget und Stil haben Sie mehrere Möglichkeiten

3 Tage in der Toskana für Paare
3 Tage in der Toskana für Paare

Florenz (romantisch, aber teurer)

Die erste Möglichkeit ist ein Aufenthalt in Florenz , das sowohl von Pisa als auch vom Flughafen Florenz leicht zu erreichen ist.

Dies ist einer der romantischsten Orte der Welt, besonders mit den Nachtlichtern.

Florenz ist zwar der teuerste Ort in der Toskana, aber Sie können bei Bedarf immer ein paar günstige Unterkünfte finden ( siehe einige Optionen in meinem Florenz-Guide ).

In 3 Tagen können Sie den größten Teil der Stadt besuchen, wie ich oben in den „Drei Tage in der Toskana für Kunst und Geschichte“ beschrieben habe.

Vielleicht möchten Sie jedoch einen der Tage mit einer Tour im Chianti-Gebiet tauschen , bei der Sie die malerischen Weingüter und sanften Hügel sehen und während Ihres Aufenthalts Wein probieren können. Es geht um mehr als nur ums Trinken, es geht darum, die Kultur der Gegend zu verstehen.

Unterkünfte und Erlebnisse:

Ponte Vecchio bei Sonnenuntergang
Ponte Vecchio bei Sonnenuntergang

Pisa (praktisch mit kleinem Budget)

Pisa ist ein großartiger Ausgangspunkt, wenn Sie ein begrenztes Budget haben oder eine zweite oder dritte Reise in die Toskana unternehmen.

Das funktioniert natürlich auch sehr gut, wenn Sie zum Billigflughafen Pisa fliegen.

Pisa ist eine Universitätsstadt mit einer netten jungen Atmosphäre. 

Es ist nicht so malerisch wie Florenz, weit davon entfernt, aber es hat eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Welt, den Schiefen Turm.

Die Preise für Unterkünfte und Restaurants sind in der Regel günstiger als in jeder anderen Stadt in der Toskana.

  • Tag 1 : Besuchen Sie Pisa mit einem schönen DIY-Rundgang. Beginnen Sie mit einer Tour durch den ikonischen Schiefen Turm und natürlich die Kathedrale. Dies sind beides beliebte Attraktionen und ich empfehle dringend, ein Ticket ohne Anstehen zu kaufen, um keine Minute in den langen Warteschlangen zu verschwenden. Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine komplett geführte Tour zu buchen und danach den Schiefen Turm hinzuzufügen. Zum Mittagessen gehen Sie in die Stadt im I Porci Comodi , einer kleinen Bar, die fantastische Sandwiches und köstliche Antipasti- Gerichte mit Wurstwaren und lokalen Produkten anbietet  . Am Nachmittag erkunden Sie entweder die Altstadt von der Piazza della Pera und dem Museo della Grafica aus , oderSelbstgeführte Fahrradtour mit einer praktischen App .
  • Tag 2 : Nehmen Sie den Zug (1 Stunde) nach Florenz für einen Tagesausflug, um die schöne und malerische Stadt zu erkunden. Beginnen Sie den Besuch mit der  Uffizien-Galerie. Denken Sie jedoch daran, die Priority-Eingangstour im Voraus zu buchen, um die Warteschlange zu überspringen und den Tag nicht an der Tür anstehen zu müssen. Dann machen Sie einen Spaziergang zur Kathedrale für den Kuppelaufstieg mit dem bevorzugten Eingang , überspringen Sie erneut die lange Warteschlange, eine echte Zeitersparnis. Der letzte ikonische Ort, den Sie an diesem Tag besuchen sollten, ist die Ponte Vecchio , die römisch-mittelalterliche bogenförmige Flussbrücke. So ein romantischer und unumgänglicher Ort.
  • Tag 3 : Nehmen Sie den Zug (30 Minuten) nach Lucca , einer Renaissancestadt mit mittelalterlichen Mauern, die in eine riesige Fußgängerzone umgewandelt wurden. Beginnen Sie Ihren Besuch von der Piazza Napoleone mit dem Herzogspalast aus dem 15. Jahrhundert. Stellen Sie sicher, dass Sie den Turm Delle Ore , den Guinigi-Turm , die ovale Piazza dell’Anfiteatro , die Boutique Domus Romana Lucca auf Ihre Liste setzen und natürlich einen Spaziergang entlang der Mauern machen.
  • Tag 3 (alternativ) : Besuchen Sie das Chianti-Gebiet und einige Weingüter für eine Öl- und Weinprobe mit dieser geführten Tour .

Unterkünfte und Erlebnisse:

Der schiefe Turm von Pisa
Der schiefe Turm von Pisa

Drei Tage in der Toskana für Familien

Nicht weit von den 2 Flughäfen entfernt finden Sie Florenz und Lucca, wahrscheinlich die familienfreundlichste Stadt der Toskana.

3 Tage in der Toskana für Familien
3 Tage in der Toskana für Familien

Florenz

Florenz ist jedoch definitiv ein geschäftiges Reiseziel, das mit Familie und Kindern gut erreichbar ist, auch wenn Sie einen Kinderwagen haben.

Die Gegend von Oltrarno ist ziemlich hügelig, manchmal steil, aber das historische Zentrum ist ziemlich flach und leicht zu erkunden.

Mit 3 Tagen können Sie daran denken, die Stadt für ein paar Tage zu erkunden und am letzten Tag ein Auto zu mieten, um das Chianti-Gebiet zu erkunden.

Ich würde nicht besonders empfehlen, an einer organisierten Chianti-Tour mit Kindern teilzunehmen, da Sie zu viel Zeit mit Weinproben verbringen würden und die Kinder sich sofort langweilen würden.

AirBnb/Ferienhäuser in Florenz:

Lucca (nur wenn Sie nach Pisa fliegen)

Lucca ist eine erstaunliche Stadt, flach und mit einer riesigen Fußgängerzone, die über die mittelalterliche Mauer um die Altstadt verläuft.

Sie können die Kinder herumlaufen lassen, ohne sich zu viele Sorgen zu machen.

Es funktioniert großartig, wenn Sie nach Pisa fliegen (30 Minuten mit dem Zug), aber ich würde es nicht als Option in Betracht ziehen, wenn Sie nach Florenz fliegen (zu weit entfernt).

Im Sommer können Sie von Lucca aus auch daran denken, einen Zug nach Viareggio (25 Minuten) zu nehmen, um einen Strandurlaub an einem der angesagtesten Orte Italiens zu verbringen.

AirBnb/Ferienhäuser in Lucca:

  • Die  Casa Paolina ist ein großartiges Anwesen (1- und 2-Zimmer-Wohnungen) mit allem, was Sie für einen kurzen Aufenthalt mit Kindern benötigen.
Hauptplatz von Lucca
Hauptplatz von Lucca

Drei Tage um alles zu erkunden

Von historischen Stätten bis hin zur Landschaft finden Sie auf dieser Reiseroute von allem etwas.

3 Tage in der Toskana für alles
3 Tage in der Toskana für alles

Der beste Ort, um sich niederzulassen, ist ohne Zweifel Florenz, reich an Kultur und nur einen Steinwurf von der erstaunlichen und ikonischen toskanischen Landschaft entfernt.

Dies ist wahrscheinlich die anstrengendste Reiseroute von allen, aber Sie können viel erleben

    • Tag 1 : Die Uffizien sollten die erste Station der Tour sein, aber buchen Sie die Tour mit bevorzugtem Eintritt im Voraus, um nicht den ganzen Tag in Warteschlangen zu verbringen. Dann überspringen Sie die lange Warteschlange für den Dome Climb an der Kathedrale mit dem bevorzugten Eingang ; eine weitere große Zeitersparnis. Ponte Vecchio , die romantisch romantische Bogenbrücke über den Arno, ist der letzte Anblick des Tages. 
    • Tag 2 : Sie können die malerischen Weingüter des Chianti-Gebiets besuchen , die sanften Hügel genießen und sogar lokalen Wein probieren. Es geht nicht nur ums Trinken, sondern darum, das lokale toskanische Leben zu erleben.
    • Tag 2 (alternativ) : Mieten Sie ein Auto und machen Sie die Chianti-Tour auf eigene Faust. Nehmen Sie die SR222 , um Greve in Chianti zu erkunden . Setzen Sie Ihre Reise auf der SR222 fort und halten Sie in Castello di Panzano in Chianti und Panzano zum Mittagessen. Dann fahren Sie in das malerische Castellina in Chianti und nehmen sich die Zeit, das Archäologische Museum des Chianti zu besuchen, wo Sie interessante Exponate finden und die Möglichkeit haben, die besten Weine der Gegend zu probieren.
  • Tag 3: Nehmen Sie den Zug (1,5 Stunden), um das zweitbeliebteste Reiseziel der Toskana, Siena, zu erkunden . Alternativ können Sie diese organisierte Tour nach Siena, Pisa und San Gimignano unternehmen , eine großartige Möglichkeit, einige der schönsten Reiseziele der Toskana zu erkunden. Es wird ein sehr langer, aber schöner Tag.

Unterkünfte und Erlebnisse:

Siena - Palazzo Pubblico & Torre del Mangia
Siena – Palazzo Pubblico & Torre del Mangia
Stefano Ferro - MEL365.com Founder and Editor

About the Author

Stefano is a seasoned travel expert and the visionary founder of MEL365.com, a leading travel website with traffic across 6 continents. With a rich background in the travel industry, Stefano spent four pivotal years at Amadeus Travel Distribution System, gaining invaluable insights into travel technologies and distribution.

Schreibe einen Kommentar